Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Schokodiät

Grießnächte

Es gibt Diätarten, da sollen 1-2 eingelegte Reistage Wunder bewirken ...
Gilt das auch für Grießnächte?

Ich hab mir in den letzten 30 Minuten so ca. 1000 kcal in Form von selbstgekochtem Grießbrei, gebräunter Butter und Apfelmus einverleibt.

*schäm* ...
Und schlecht ist's mir jetzt auch ...

Ich hatte eigentlich keinen Grund für dieses Frustfressen.
Der Dienstplan verlief harmonisch, mein Frei und mein Urlaub im Januar und Mai wurden unbeanstandet und ungekürzt genehmigt und eingetragen ...

Ach ...
Dabei war mir die Waage heute morgen sooo gewogen ...

Anette 06.11.2007, 23.39 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gewaagt

Er: Insgesamt 2500 Gramm weniger
Ich: Insgesamt 1900 Gramm weniger.

Es könnten mehr sein.
Oder weniger ;-) ...

Wir schlafen uns weiterhin schlank ...

Anette 29.10.2007, 14.37 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Versuchung

Gemein ...

Meine netten Kollegen wissen ganz genau, dass ich momentan diäte ...

Und trotzdem lassen sie einen mit Eierlikör gefüllten Berliner im Aufenthaltsraum für mich als Trostplaster für den doppelten Nachtdienst liegen ...


Hallo! An alle SISler - darf ich den morgen früh als Kohlenhydratmahlzeit zu mir nehmen? Mit oder ohne alkoholische Füllung? *sfg*


Ach - wie der duftet ...

Und wie  lecker der ausschaut ... 


Ich wende mich dem vor mir liegenden Untersuchungsmaterial zu. Dabei vergeht mir sicherlich der Appetit *örks*

Alles an einem Stück ...

Anette 24.10.2007, 19.20 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

E

wie Error ...

Montag ist Wiegetag ...
Entweder haben wir das zulässige Gewicht überschritten oder die Batterie muss gewechselt werden.

Dem Gefühl nach hab ich nicht besonders viel Gewicht abgeschlafen ...

Anette 22.10.2007, 14.20 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schlank geschlafen

Kurz einige Informationen:

Erlaubt sind 3 Mahlzeiten pro Tag
Zwischen jeder Mahlzeit müssen/sollen mindestens 4 Stunden liegen.
Das Abendessen sollte relativ früh eingenommen werden, damit die essensfreie Phase relativ lang andauert und der Körper in dieser Zeit die Fettdepots angreifen kann ...
(Die physiologischen und biochemischen Zusammenhänge möchte ich jetzt nicht ausufernd erläutern - googelt nach "Schlank im Schlaf" oder nach Insulintrenndiät ...)

Morgens: Kohlenhydrate satt
Mittags : Erlaubt ist was schmeckt
Abend : nur Eiweiß und Gemüse

Getrunken werden sollte viel, sehr viel ...
Vorwiegend Wasser :-)
Am Wochenende haben wir uns zum Abendessen auch 2 Gläschen Wein gegönnt ...

Zwischenbilanz nach einer Woche:
Wir (der Gatte und ich) haben zu keiner Zeit (naja, ich schon ab und an :-)) Hunger verspürt. Die zum Frühstück vorgeschriebenen 75 - 100 gr. Kohlenhydrate wurden bei uns nicht in Form von Brötchenmassen aufgenommen, sondern es gab zu den 1 1/2 Brötchen oder Vollkorntoast mit Marmelade und Honig noch Saft und Obst (meistens Bananen, da sie den höchsten KH-gehalt besitzen)
Mittags speiste Dr. Feelgood ohne Einschränkungen in der betrieblichen Kantine, ich bereitete mir je nach Gelust ein Mittagessen zu bzw. war zum Brunchen bei Freunden eingeladen . Am Wochenende haben wir beide statt Mittagessen gegen 14 Uhr ein großes Spätstück mit allen Drumm und Drann (Eier, Wurst, Käse, Quark ...) genossen.

Abend habe ich uns dann entweder eine große Portion Gemüse oder Salat zubereitet. dazu gab es für jeden 150 - 200 gr. Fleisch/Fisch/Geflügel ...
Mit etwas Fantasie kann man aus dem Erlaubten wirklich leckere, mit Käse überbackene Aufläufe zaubern...

Fazit:
Eine Diät, die hält was sie verspricht. Vorausgesetzt man hält sich an die Voraussetzungen ...

Die Waage des Gatten zeigt stolze 2000 gr. weniger an, ich hab mit 1300 gr auch mein Fett weggekriegt ...
"Gesündigt" hab ich 2 x, am Mittwoch und am Freitag überkam mich gegen 1 Uhr Nachts ein Lustgefühlt. Dem steuerte ich mit dem Genuss einer Banane und eines Joghurts gegen :-) ...

Ich möchte meine durchs Nichtmehrrauchen und durch Bewegungsmangel angehäuften 10 Kilo verlieren, der Gatte möchte 6-8 Kilo weniger...
Natürlich solle man sich während der Diät auch etwas mehr bewegen. An Bewegung im Garten hat es uns letzte Woche nicht gefehlt, da ich aber immer noch wegen meines (ich schreib das K-Wort jetztt nicht hin *sfg*) beweglich eingeschränkt bin,
wird der Sport zur Zeit bei mir im Dachzimmer auf dem Heimfahrrad ausgeübt ...

Mehr Infos findet ihr hier  
Karin ist über jeden neuen Teilnehmer froh ...
Fragen an sie können jederzeit über das Kontaktformular oder in der Kommentarfunktion gestellt werden ...

Sorry für den langen Beitrag :-) ....

Anette 16.10.2007, 10.40 | (9/6) Kommentare (RSS) | TB | PL

Hunger

Hoffentlich ist's bald 15 Uhr.
Dann darf ich wieder essen ...
Was ich will *sfg*

Zwischen den 3 Mahlzeiten müssen jeweils 5 Stunden liegen ...
Wahrscheinlich wär's besser, ich würde zwischen den Mahlzeiten auch liegen.
Und schlafen *gg*

Anette 08.10.2007, 14.00 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Minus - Woche 2

700 Gramm

Gesamt:
800 Gramm Woche 1
700 Gramm Woche 2
1500 Gramm


Nun bin ich doch etwas überrascht von der Waage gestiegen. Ich hatte letzte Woche doch mehrfach gesündigt ...
Ansonsten halte ich mich weiter an die Regel, dass ich essen darf wonach es mich gelüstet, ich esse einfach weniger davon.

Mein Hauptkalorienlieferant - Milchprodukte - sind mit wenigen Ausnahmen (Kaffeezusatz, Zwischenmahlzeiten) komplett von der Ernährungsliste gestrichen worden und meine geliebten Obstsäfte werden nur noch stark mit Wasser verdünnt getrunken ...

Da ich im Verlauf dieser Woche eine orthopädische Dritt - und Viertmeinug bezüglich meines Knies einholen werde, wurden die sportlichen Aktivitäten erstmal eingestellt.
Nein, die Beschwerden in meinem Knie rühren nicht von ungeduldig übertriebenen sportlichen Aktivitäten her ...
Ich kann momentan immer noch ohne Beschwerden mindestens 30 km Radfahren, lediglich das Laufen bereitet mir große Schmerzen ...
Der Gatte zieht in Erwägung mir für den innerhauslichen Gebrauch ein Einrad zu besorgen *gg*


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich werde diese Woche viel unterwegs sein, nicht nur diverse ärztliche Termine stehen an ...
Ab und an werde ich mich zeigen und berichten.




In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Woche.
*Winke* Anette

Anette 02.07.2007, 11.55 | (11/5) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gesündigt

Sowohl als auch ...

Die Sünde war klein, die Unschuld gab's in groß :-) ...


suende_2.jpg


unschuld_2.jpg


eis_2.jpg

Anette 28.06.2007, 21.42 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Minus - Woche 1

800 Gramm

Wie ich's gemacht hab?
Ganz einfach: Ich hab weniger gegessen ...
Weniger fett und weniger süss ...
Und weniger kcal ...

Alles ganz einfach :-) ...

Mein Ziel:
Bis Anfang September sollen die durch's Nichtrauchen angefressenen 5 Kilo verschwinden, bis Ende des Jahres die durch meine gesundheitlich bedingte körperliche Inaktivität zusätzlich erworbenen 3 Kilo ...

Apropos Inaktivität ...
Ich verzieh mich nochmal für mindestens 1 Stunde ins Bett.
Das fast herbstlich anmutende Wetter demotiviert mich geringfügig ...

Ich wollte 20 km Rad fahren. Unter Normalbedingungen. Im Freiland.
Ich werde 40 km Rad fahren. Unter "Laborbedingungen". Im Fitnessstudio.

Anette 25.06.2007, 08.42 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Gesündigt

Ich gestehe mir ein Sünde pro Tag zu.
Eine Diätsünde.
Seit gestern Abend habe ich schon 12 mal gesündigt.
Ich hab mir die >>>Kugel<<< gegeben.
*Soifz*

Da ich den Wochenabnehmplan sowieso nicht mehr einhalten kann, wird heute Abend griechisch gegessen, anschliessend >>> "verreisen" <<< wir mit Timo Gross und lassen uns seine neuen CD "Travellin" vorstellen.

Hach, ich war seit knapp 4 Wochen abends nicht mehr unterwegs ...

Anette 02.02.2007, 16.16 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD