Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Mahlzeit

Genuss

Ich bin immer noch gesättigt.
Die Kalorien des gestrigen Abendessens reichen für die nächsten zwei Tage aus.
Geschlemmt wurde beim >>>Spanier<<<.
Bei einem Spanier mit andalusischem Koch ...

Ich hatte als Vorspeise Schinken vom schwarzfüßigem Schwein :-).
(Gibt's auch ein weißfüßiges Schwein? *gg*)
Zum Hauptgang gab es Kalbsleber auf Kartoffelmousse an Sommergemüse.
Dr. Feelgood genoss Schwertfisch mit Flusskrebsen und danach Schweinefilet.
Beim Nachtisch schwankte ich zwischen Cremé Catalana und Schokoladentrüffel.
Er auch ...
Ihr dürft raten, wofür ich mich entschieden habe :-) ...



Nun begebe ich mich auf die Suche nach meinem Blutdruck.
Ich glaub', er ist im Keller :-) ...
Sämtliche roten Blutkörperchen sind immer noch im Magen mit der Verdauung des Schlemmermahls beschäftigt, kein Einziges ist mehr im Gehirn.

Und wenn ich schon auf dem Weg in den Keller bin, werde ich die Waschmaschine beladen.
Mehrmals ...

Wir bedanken uns herzlich für die Glückwünsche zu unserem 21. Hochzeitstag.
Wir freuen uns auf weitere spannende und abwechslungsreiche Jahre ...

Anette 19.07.2007, 15.00 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Mutig II

Ich empfand meine Dessertauswahl nicht unbedingt mutig ...
Angekündigt wurde mir ein Zitronensorbet mit Chili und Kresse auf fruchtig-scharfen Fruchtspiegel.
Ich kann euch versichern, es war lecker, sehr lecker...
Die Kombination aus Schärfe, Frische und Süße war ein wahrhaftiges Geschmackserlebnis ...
Beim nächsten Menuekochen werde ich sicherlich versuchen, dieses kulinarische Experiment nachzukochen ...



z o o m


Mein kulinarisches Tageshighlight ist nicht erwähnenswert ...

Viel Obst, viele Yoghurts, später gibt es Tomaten mit kalorienreduziertem Mozzarella und wenn mich meine Kollegen im Nachtdienst mit bestellten Köstlichkeiten vom Italiener verführen wollen werde ich standhaft bleiben ...

Ganz sicher.

Sicherlich ...

Ich dürfte rein rechnerisch noch ca. 400 kcal zu mir nehmen.

Mal schauen, welche diätische Sünde ich begehen werde.

Ein Eis wäre nicht schlecht ...

Ein Sorbet.

Ein Zitronensorbet hat sicherlich nicht viele Kalorien ...

Anette 19.06.2007, 14.15 | (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Eselsbrücke

Zucker steht rechts, Sallinks ...
Der Schaden hält sich in Grenzen ...

Anette 08.06.2007, 14.21 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kochzeit

Wie lange müssen denn frische Erbsen kochen? *grübel*


Anette 26.05.2007, 17.53 | (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Junges Gemüse



Neben der Gartenarbeit gehört das Kochen zu den mich sehr entspannenden Tätigkeiten ...
Dabei kann ich meine Müdigkeit komplett vergessen.
Ich hab geschält, geschnitten, gepuhlt und entkelcht (laut Tim Mälzer werden Erdbeeren entkelcht :-))

P.S: Soll ich euch was verraten?
Ich hab tatsächlich noch keine Ahnung, was ich kochen werde ;-) ....
Gespannt bin ich, wie ich das Thai-Basilikum, die Erdbeeren und den Knoblauch gemeinschaftlich verwerten werde ....

Gekauft wurden:
1 kg Spargel, 1 kg Kartoffeln, 1 kg Erbsen, 1 Kg Erdbeeren, 1 kg Gurken,
1 kg Tomaten gemischt, Knoblauch, Lauchzwiebeln, Basilikum, 1/2 kg Schweinerücken und 1/2 kg Seelachsfilet ...
Gekocht wird heute und morgen.
Für 2 Personen :- ) ...

Anette 26.05.2007, 15.09 | (5/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

Säuerliche Schenkel

Zutaten:
Hähnchenschenkel oder andere Körperteile
Viel Zitronen- und/oder Limettensaft
Viel Olivenöl
Viel Knoblauch
Estragon
Salz und Pfeffer
Kartoffeln

Limetten- und oder Zitronensaft im gleichen Verhältnis mit Olivenöl mischen.
Viel Knoblauch, etwas Estragon dazugeben.
Hähnchenteile ca. 1- 24 Stunden mit dem ölig-sauren Gemisch marinieren.
Kartoffeln schälen. Alles in eine Auflaufform füllen, salzen und pfeffern und ab in den Ofen. Nach jeweils 15 Minuten wenden.

Vorher



Nachher




Für morgen sind fast sommerliche Temperaturen gemeldet.
Mal schauen, ob sich meine Schenkelchen nach Wärmeeinwirkung auch so appetitlich verändern ...

Allerdings werden sie keine 60 Minuten 200 Grad Ober- und Unterhitze ausgesetzt und nicht mit Zitronenöl eingerieben *sfg*

Anette 10.04.2007, 19.43 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ei, Ei, Ei ...

Ver ...

Verdammt lecker :-) ...
Wir haben zu Ostern keine Eier gegessen, wir haben sie getrunken.




Man nehme:

1/3 Eierlikör (kalt)
1/3 Espresso (warm)
1/3 Milchschaum (warm)

Getrunken wird`s mit einem Strohhalm, wobei zu beachten ist, dass das Röhrchen beim Trinken durch alle 3 Schichten gezogen wird.
Ich sag euch, es schmeckt gar nicht so schlecht, wie es einem nach übermäßigen Genuss werden kann *sfg*

Und nun folgt ein Spaziergang rund um den Wiesensee, mal schauen, ob uns jetzt noch scharfe Bilder gelingen ...

Und für morgen benötige ich noch ein trinkbares Rezept, das Haltbarkeitsdatum des Eierlikörs wurde schon geringfügig überschritten ...

Anette 08.04.2007, 15.31 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Griechisch für Anfänger

Γεια μας!
*rülps*
Καληνύχτα!

Yiamas!
*rülps*
Kalinichta!

Prost!
*rülps*
Gute Nacht!

Wir üben für einen eventuellen Griechenlandurlaub im Herbst.
Für einen ganz eventuellen ...
Mit dem Rülpsen klappt's vorzüglich ...
An der exakten Aussprache üben wir noch.
Mit einem Ouzo klappt's vielleicht besser ...
Yiamas!

Anette 01.04.2007, 21.54 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Garnelen all'arrabbiata

Lecker, locker, leicht gekocht ...

Wenn's mal wieder schnell gehen soll:

Für 2 Personen:

250 gr. tiefgefrorene Garnelen
1 Becher Frischkäse (ich hab "Romeo" von Brunch genommen, man kann auch die "Julia" nehmen, aber dann bitte etwas schärfer würzen :-) )
100 ml süße Sahne (oder kalorienärmere Milch)
1 rote Paprikaschote (grün oder gelb geht auch ...)
Frühlingszwiebeln
ev. frische Chilischoten
Knoblauch
Spagetti

Aufgetaute Garnelen in Butterschmalz anbraten, den Großteil der in feine Ringe und Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln, Paprika und Knoblauch dazugeben.



Den Becher Frischkäse und Sahne dazu. Ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen.
Zwischenzeitlich die Pasta zubereiten.
Die Garnelen mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Chili (wenn möglich frisch, heut war es nicht möglich), Petersilie und/oder Kräuter nach Belieben abschmecken.

Die Pasta mit lauwarmen Wasser abschrecken, in eine Schüssel geben, mit den Garnelen übergießen. Die restlichen Frühlingszwiebeln und Paprikastückchen obendrauf.
Fertig ...

Nach Bedarf mit frischem Parmesan verfeinern ...




Sorry, das dekorierende Basilikumblättchen fehlt *sfg*

Variation:
Statt Paprika eine Gurke in feine Würfel schneiden, ungewürzten Frischkäse dazu und mit viel frischem Dill würzen ...

Anette 24.02.2007, 19.56 | (14/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Kombination

In der dörflichen Kneipe standen heute Abend diverse Steaks auf der Angebotsliste.
Ich wählte die grün-weiße Kombination ...



Hr. Waldspecht kann mich momentan nicht riechen und würde mich gerne für den Rest der Nacht ins Gästezimmer ausquartieren ...
Er wählte die grüne Variante, die pfefferig Grüne, die ohne Knofi ...
Knoblauchgeruch wird durch den Genuß von Milch neutralisiert.
Aber der Genuß von 1 Liter Milch führt zu Geräuschs- und somit zu anderen Geruchsbelästigungen ...
Petersilie soll auch neutralisieren ...

Kennt ihr ein Geheimrezept gegen die Knoblauchfahne?

Anette 20.02.2007, 20.39 | (18/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2021
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD