Blogeinträge (themensortiert)

Thema: 365/2013

232-236/365 Tagesbilder

365 Tage - 365 Bilder ...



Tag 236

Gestern beim Einkauf entdeckt ...
Was für Kinder gut ist, kann für Erwachsene nicht schlecht sein ;-) ...
Ich werde testen ...




Tag 235

Vorgestern wurde in der großen Stadt ein neu umgebauter Idee-Creativ-Markt eröffnet.
Bei einer Verlosung gewannen meine Nichte und ich einen Miniworkshop (ich durfte mir einen Schlüsselanhänger aus Perlen auffädeln) und eine Gutschein über "20% auf Alles".
Auf Alles *gg* - das wurde natürlich ausgenutzt ...
Wolle gibt es dort auch zu kaufen ...



Tag 234

Die reifenden Eicheln kündigen den nahenden Herbst an ...



Tag 233

Mit Powerband und abdichtenden Gummi wurden am Mittwoch die hoffentlich letzten Wassereintrittsstellen auf der Terrasse versiegelt ...
Hoffentlich ...
Eigentlich "hofften" wir gestern auf Starkregen - der war uns vorhergesagt (wir wollten die Dichtigkeit testen) aber der langanhaltende Starkregen entwickelte sich nur zum Dauernieselregen ...



Tag 232

*Seufz* - die Zeit vergeht ...
Seit Dienstag ist das >>>große Miniwörmchen<<< ein Schulkind ...



Anette 25.08.2013, 11.27 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

228-231/365 Tagesbilder

365 Tage - 365 Bilder ...

Tag 231 Nasses Blümchen

Der Starkregen des gestrigen Morgen bescherte uns erneut einen nassen Keller - durch ein nicht richtig abgedichtetes Stromkabelleerrohr gelangte wenig Wasser in den hinteren Kellerraum. Am Mittag erhielten wir dann endlich die Zusage, dass der Wasserschaden von vor 8 Wochen (da floss durch ein Belüftungsrohr viel Wasser in den Keller) vollständig von der Gebäudeversicherung übernommen wird ...
Mittags fielen nur noch vereinzelte Regentropfen auf die Blümchen.
Immerhin musste ich nicht gießen ...




Tag 230 Zitronenparfait

Am Sonntag gab es zum Nachtisch Zitronparfait, "gekocht" nach diesem >>>Rezept<<< ...
Ich habe es mit 75 ml fettreduzierter Sahne verfeinert und dazu eine zitronige Karmellsauce gereicht ...




Tag 229 Küchenhelferlein

Meine neueste Errungenschaft, ein neues Küchenhelferlein ...
Mit diesem konisch geformten Holzroller lässt sich Hefeteig hervorragend auf runden backblechen ausrollen ...




Tag 228 Muh ;-)

Am Freitagmorgen erholte ich mich bei einem kleinen, kurzen Spaziergang bei den Kühen von den Mühen des anstrengenden Nachtdienstes ...
Danach konnte ich gut schlafen ...




Ab Donnerstag ist unser Gästezimmer wieder belegt.
Meine Nichte kommt für 8 Tage zu Besuch, sie hat noch Ferien.
Am Samstag muss dann das Fernsehzimmer als 2. Gästezimmer herhalten, eine langjährige Bloggerfreundin kommt samt Ehemann spontan zu einem Kurzbesuch vorbei.
Den Namen darf ich noch nicht verraten.
Also den der Bloggerfreundin.
Die Nichte heißt Lea ;-) ...

Anette 20.08.2013, 11.26 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

227/365 Wer die Wahl hat ...

365 Tage - 365 Bilder ...

Ich hatte die Wahl und habe gewählt ...
Da wir zur Bundestagswahl am 22.9.2013 nicht vor Ort sind, habe ich heute morgen die Unterlagen zur Briefwahl abgeholt.
Und da ich vor dem Urlaub gerne To-Dos so früh als möglich erledige, habe ich auch schon meinen Wahlzettel ausgefüllt ;-)
Nun warte ich noch auf die Kreuze des Liebsten, dann werden die Wahlbriefe zum Briefkasten gebracht ...

Wer die Wahl hat, hat die Qual.
Ich hatte die Wahl und hab' mich gequält ;-)
Oder so ähnlich.



Anette 15.08.2013, 13.04 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

226/365 Tomatenketchup



365 Tage - 365 Bilder ...

Huch - ich werd' doch nicht krank sein?
Ein tagesaktueller Tagesbildbeitrag :-) ...

Heute morgen lagen die Tomaten noch bei meinem Obst- und Gemüsehändler, jetzt schmurgeln sie im Topf und warten darauf zu Ketchup verarbeitet zu werden ...
Nach >>>diesem Rezept<<<
So ungefähr ...
Bei mir sind noch gemörserte Kardamomkapseln und Koriander- und Senfsaat dazugekommen und natürlich Chili ...
Und Ingwer ...
Später werde ich zum Andicken noch Tomatenmark hinzufügen ...



Anette 14.08.2013, 17.33 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

215-225/365 Gesammelte Tagesbilder

365 Tage - 365 Bilder ...


Mein liebes Blog, meine treuen Leser, ich habe euch schändlich vernachlässigt ;-) ...
Die letzten Tage waren ausgefüllt mit lieben Besuch und mit Arbeit ...
Und mit dem was sonst noch so anfällt ...

Ich reiche ohne viele Worte die Tagesbilder der letzten 10 Tage nach ...

Tag 225

Gestern waren Fr. Wörmchen, die Kinder und ich im großen Einkaufszentrum der Nachbarstadt einkaufen ...

Ich habe ein neues T-Shirt, einen neuen (alten) Duft, diverse Kosmetika zum Cremen und Duschen, einen Concealer (huch - das Wort kannte ich gar nicht *gg*), einen Lidschatten und eine Schatzkiste erstanden ...
Wobei - die Schatzkiste ist nicht für mich ...
Darin ist ein "Einschulungsgeschenk" für Paul verpackt ...
Wir hatten einen schönen Tag, auch wenn er tränenreich endete - ich leide schon wieder unter heftigen Allergieanfällen ...




Tag 224

Meine liebe Freundin Pat hat mich schon wieder verlassen, ich habe wieder Zeit für das Gärtchen ;-) ...
Das Rosenstämmchen blüht nach kräftigem Rückschnitt erneut wunderschön ...



Tag 223

Trotz Besuchs musste ich am Sonntag (tagsüber) arbeiten ...
Vor Dienstbeginn wurde der Garten bewässert und einige Pflänzchen begutachtet ...
Der Thymian wuchert - ich werde in den nächsten Tagen viel ernten und trocknen. Mit Thymian klappt das sehr gut ...



Tag 222

Am Samstag wurde mit Freunden gegrillt ...
Besonders gefreut habe ich mich über einen Kurzbesuch aus Bulgarien und München ...
Und natürlich auch über unsere anderen Gäste ...
Und wir hatten Spaß ...

Wir wurden alle  >>>"tätowiert"<<< und zur fortgeschrittenen Stunde bewegten sich >>>Gespenster<<< durch den Garten.
So sah der Tisch vor dem Essen aus ;-)



Tag 221

Am Freitag waren wir zu Eröffnung der Kerwe in der Nachbarstadt und wie in jedem Jahr mussten wir natürlich Riesenrad fahren und Weinheim von oben betrachten.



Tag 220

Spieleabend mit Frau Nachbarin ...

Sie hat uns doch tatsächlich 3 x beim Kartenspielen bezwungen ...



Tag 219

Mitbringsel von unserem Besuch ...



Tag 218

Ich hatte die Qual der Wahl ...
Und habe mich dann für die reise ans Meer entschieden ...
Oh - ich habe sooo Fernweh und es dauert noch sooo lange bis ich meine Füße ins Meer strecken kann, bis meine Ohren dem Rauschen des Meers lauschen können ;-) ...



Tag 217

Montagsblümchen ;-)



Tag 216

Bis ich nicht die markierten 33 Rezepte aus diversen Kochzeitschriften nachgekocht habe gibt es keine neuen Zeitschriften mehr ;-) ...
Pasta - äh -  basta ;-) ...
Zuerst werde ich sie jetzt aber (die liegen schon seit über einer Woche unsortiert herum) nach Jahreszeiten sortieren und im Schrank verstauen ...




Tag 215

Seltsam - mich erinnern Sonnenblumenfelder immer an den bevorstehenden Herbst ...




Geschafft ...
Nie wieder lasse ich so viele Tagesbilder auflaufen, nie wieder ;-) ...
Es sei denn, ich habe dafür solch triftige Gründe wie in den letzten Tagen ;-)

Das Gästebett ist abgezogen, das Gästezimmer leer.
Nächste Woche Donnerstag erwarten wir den nächsten lieben Gast, der bleibt dann für 8 Tage ...
Ich freu' mich ...

Anette 14.08.2013, 12.01 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

208-214/365 Tagesbilder

365 Tage - 365 Bilder ...

GsD - der Monat Juli ist vorbei ...
Das war der arbeitsreichste Monat seit Gedenken ...
9 Nächte Dienst, das ging an die Substanz ...

Der August wird mit "nur" 6 Nächten etwas ruhiger, dafür haben wir in mindestens 14 Nächten Besuch ;-) ...

Auf die Schnelle möchte ich euch - ohne viele Worte - die Tagesbilder der letzten Woche zeigen - ab 18.45 Uhr muss ich dann schon wieder zum Dienst ...


Tag 214

Gestern gönnten wir uns eine kleine Auszeit vom Alltag und starteten gegen Mittag Richtung Frankreich ...
Weißenburg war unser Ziel ...
Insbesondere die dort ansässige Sektkellerei ...
Und das gute Flammkuchenrestaurant ;-)

Unser Sektkeller ist wieder gut befüllt, im Supermarkt hingegen wurde nicht viel eingekauft, irgendwie haben wir unsere Schokolust verloren ;-) ...
Fisch wurde auch nicht gekauft, auch wenn er sehr originell präsentiert wurde ;-) ...






Tag 213

Momentan wird bei uns jeden Abend auf der Terrasse mit Weihrauch, Sandelholz und ähnlichem geräuchert.
Wir mögen den Geruch und es hält Steckmücken fern ...
Ich habe meine Räucherwaren gesichtet und sortiert, ich brauche mindestens für die nächsten 5 Jahre kein Weihrauch und Co. zu kaufen ;-) ...



Tag 212

Am Mittwoch bleib die Küche kalt, gegessen wurde auf der Wachenburg ...
Der Wachenburger passte gerade noch so in meinen Punkteplan ;-) ...



Tag 211

Am Dienstag eingetroffen ...
Ein großes Rotweintestpaket ...
Die Etiketten schauen schon mal sehr ansprechend aus - über den Geschmack kann ich mich erst in ein paar Wochen äußern, bei solchen Temperaturen kann ich keinen Rotwein trinken, geschweige denn beurteilen ...



Tag 210

Am Montag wurde Bauschutt zum Wertstoffhof gefahren.
Dort fiel mir die Beschilderung auf ...



Tag 209

Leider konnte am Sonntag nicht gegrillt werden - ein kräftiger Gewitterschauer sorgte dafür, dass die Lendenspießchen auf dem Herd gebraten werden musste ...
War aber trotzdem sehr lecker ...

Schweinefilet wird in ca.  1,5 cm dicke Scheiben geschnitten, mit dem Handballen flach gedrückt, mit Parmaschinken und Salbei belegt, mit Pfeffer gewürzt und aufgerollt auf Spieße gesteckt ...
Dann in der Pfanne scharf anbraten und bei geringer Hitze gar ziehen lassen ...






Tag 208

Am letzten Samstag wurde der neue Pizzastein getestet - und für gut empfunden ...
Die im Grill gebackenen Focaccias waren traumhaft ...
Leider ohne Rezept, ich habe nach Gefühl Mehl und gekochte Kartoffeln mit Hefe und Olivenöl, Wasser, Kräuter und Gewürze vermischt ...



Wie ihr seht - mein Leben drehte sich in der letzten Woche hauptsächlich ums Essen *gg* ...
Aber bei so viel Arbeit bleibt fast nur noch Zeit zum Schlafen und zum Essen.
Fast ;-) ...

Anette 03.08.2013, 14.50 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

207/365 Frischkäse oder Ricotta oder Panir

365 Tage - 365 Bilder ...

Ganz schön ernüchternd, wie wenig "Frischkäse" von einem Liter verarbeiteter Milch übrig bleibt ...
Das sind 2 Halbkugeln - die passen exakt in jeweils ein Kaffeesieb hinein ...

Rezepte zum unwirklichen Ricotta  gibt es massenhaft - ich habe mich mit einer kleinen Abwandlung (ich habe die Milch aufgekocht!) an das vom >>>Kuriositätenladen<<< gehalten ...
Das ist kein wirklicher Ricotta, den kann man schwer zu Hause selbst machen, das ist auch kein Frischkäse. Dem indischen >>>Panir<<< kommt er am nächsten ...

Ich habe einen Liter unbehandelter Milch aufgekocht, habe einen Teelöffel Salz (zukünftig mehr), 2 Teelöffel Zitronensaft und 1 Teelöffel Holunderblütenessig dazu gegeben, habe das Ganze nochmals kurz aufgekocht ...
Dann habe ich die geronnene Milch in ein mit einem Leinenhandtuch ausgelegten Sieb gegossen und habe das Ganze 2 Stunden stehen lassen ... Vorsicht, die Schüsssel unter dem Sieb muss groß genug sein um die abtropfende Molke aufzufangen.
Nach ca. 2 Stunden habe ich das Tuch oben zusammengedrückt - damit habe ich die Entwässerung ein wenig beschleunigt ... Nach einer weiteren Stunde habe ich die nun deutlich trockenere Masse in 2 Kaffeesiebe abgefüllt und nochmals ca. 30 Minuten stehen lassen ...
Jetzt steht der "Käse" im Kühlschrank, morgen wird er mit frischen Kräutern  vermischt und auf Weißbrot serviert ...









Die kleinen schwarzen Punkte stammen vom von mir verwendeten Vanillesalz ;-) ...

Bin gespannt, wie das morgen schmeckt ...
Und wenn es schmeckt - was ich nicht bezweifle - werden beim nächsten mal gleich 3 Liter Milch gekocht ...

Anette 26.07.2013, 16.57 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

203-206/365 Wasserspiele, Pflanzenstecker, Kater Felix, Schwebfliege


365 Tage -365 Bilder ...


Was für herrliche Sommertage ...
Nein, ich jammere nicht über das Wetter, ich finde es einfach nur traumhaft ...
Nur die Gartenarbeit bei den tropischen Wetterverhältnissen macht mir weniger Spaß ...
Wir hatten Handwerker im Garten -  ein neuer Gartenzaun wurde errichtet, wir hatten Handwerker am Haus - an der Seitenwand musste der Putz ausgebessert werden ...
Die Handwerker hatten kein Auge für mein Pflänzchen, lieblos wurde alles zertrampelt, Gartenpfosten, Handwerkszeug etc. wurden auf Pflanzungen geworfen, der Erdaushub, der mit altem Bauschutt durchzogen war wurde auf die Beete geworfen ...
Ich war und bin geladen ...
Viele Beete müssen neu angelegt werden - ich bin also gut beschäftigt ...


Tag 206 Schwebfliege

Heute wurden mit der großen Kamera nur Blümchen und Insekten fotografiert, mit dem Smartphone auch andere Motive ;-) ...




Tag 205 Nachbars Katze Felix

Nach langer Zeit mal wieder ein wenig mit dem Teleobjektiv gespielt ...




Tag 204

Am Dienstag im Baumarkt gesehen ...
Ich habe weder Salat noch Radieschen gekauft ;-) ...



Tag 203 Wasserspiel

Am Montag in der nachbarlichen großen Kreisstadt ...
Ich war nahe dran mich von den Wassermassen erfrischen zu lassen ...




Und jetzt wird der laue Abend auf der Terrasse mit viel, viel Wasser, Musik und Buch verbracht ...

Sagte ich schon, dass ich das momentane Wetter einfach nur herrlich finde? ;-) ...

Anette 25.07.2013, 20.40 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

200-202/365 Raubtier, Bibel, Blümchen

365 Tage - 365 Bilder ...


Ich reiche die Wochenendbilder nach ...

Tag 202 Campanula

Dieses kleine, mit rosenartigen Blüten überhäufte Blümchen wächst bei mir im Garten.
Ganz sicher gehört sie zu den >>>Glockenblumen<<< - leider kenne ich ihren botanischen Namen nicht ...
Könnt ihr helfen?




Tag 201 Grillbibel

Wir haben uns am Samstag einen neuen Grill gekauft ...
Nun hoffen wir, dass der Sommer noch einige Tage anhält, wir möchten noch viele Rezepte aus der Bibel ausprobieren ...




Tag 200 Katzenmonster

Am Freitagabend beim abendlichen Spaziergang gesehen ...
Wow - hat die gefaucht, nur weil ich sie fotografieren wollte ;-) ..


Anette 22.07.2013, 13.00 | (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

199/365 Geographisches Rätsel ;-)

365 Tage - 365 Bilder ...

Piiiiep - ein Lebenszeichen ...
In diesem Monat arbeite ich doppelt so viele Stunden wie normalerweise  ...
Und wenn ich mich dann von teilweise körperlich und psychisch sehr anstrengenden Nachtdiensten erholt habe verbringe ich viel Zeit mit sommerlichen Aktivitäten ...


Gestern vor 27 Jahren habe ich ja gesagt.
Und der Liebste auch :-)

Zur Feier des Tages waren wir unterwegs ...
Ratet anhand der vorgegebenen Entfernungen wo wir waren ;-) ...

Ach ja - Nizza ist 665 km entfernt ;-)




Hach - ich freue mich auf ein dienstfreies Wochenende, auf viele Unternehmungen ...
Auf viel Freizeit, viele Stunden im Garten, viel Zeit mit Freunden ...
Und es ist Sommer - und ich genieße ihn in vollen Zügen ...


Nachtrag:
Oh sorry - ich habe vergessen aufzulösen, bzw. ich dachte ich hätte schon, aber das war auf Facebook ... ;-)

Wir waren an meinem Geburtsort - in Worms ...
Dort am Rhein gibt es eine gemütlich Strandbar, die >>>Strandbar 443<<< ...

Anette 19.07.2013, 13.27 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD