Rosa Tütchen



Ich danke euch für die lieben E-Mails, es wird schon wieder.

Danke Uli, ich danke auch dir, du lieber, guter......

Anette 30.06.2005, 19.40| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Gegenwärtige Gedanken

Zwischenbilanz des Tages


Ge-schlafen: zu wenig

Ge-gessen: 2 Flaschen Meritene, obwohl dies ja eher zur Kategorie Ge-trunken zählen dürfte

Ge-danken: Sehr konfus

Ge-heult: seltsamerweise viel und andauernd

Ge-lacht: leider bis jetzt noch nicht, und ich weiß auch nicht, ob sich das im Tagesverlauf noch ändern wird

Ge-lesen: Die Gretchenfrage - Variationen über ein Thema von Goethe (Joachim Fernau); wobei ich auch dort keine Antworten auf meine Fragen gefunden habe und mir schon beim Lesen der Widmung von 1981 die Tränen in die Augen geschossen sind.

Ge-quasselt: abgesehen von einem mitternächtlichen Telefongespräch und dem obligatorischen Weckanruf nicht ans Telefon gegangen.

Gesundheit: Status idem

Ge-schrieben: bei mir ja, bei anderen sehr wenig

Ge-hofft: auf einen Brief

Ge-legen: viel, wie ärztlich angeordnet wurde

Ge-wartet: hoffentlich ist es bald 17.00

Ge-duld: ich glaube, ich bin kurz vor der Resignation


Gesamt: ich hatte schon lange nicht mehr einen so deprimierenden Tag und es stellt sich mir die Frage, ob ich überhaupt schon mal so einen Tag erlebt habe


Anette 30.06.2005, 15.16| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Vergesslickeit

Was wollte ich meinem Mann nur schicken??
_____________________________________________
Hallo mein Schatz,


leider fehlt das Attachment.

VG
Uli


Message from anettespecht@web.de received on 29.06.2005 21:42

29.06.2005 21:42

Anette 30.06.2005, 13.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Ich und mein Pc - mein Pc und Ich

Mein PC und ich haben Verständigungsschwierigkeiten. Er macht nicht das, was ich ihm sage, und ich verstehe nicht was er will. (Fast wie im reelen Leben ;-)) )

Wollte ich doch um Mitternacht ins Engelbert´sche Kalenderblatt schauen, klicke wie gewohnt auf den Kalenderblattlink und was erscheint? Anstatt dass die Seite vom 30.6 geöffnet wird, erscheint das Blatt vom 3.6.! Trotz mehrfachem Aktualisieren´s - es klappte nicht. Computer mehrfach hoch- und runtergefahren, nein, nein es geht nicht. Ich habe ihn mal ein paar Stündchen schlafen lassen, aber heute früh bot sich das gleiche Bild.

Muß vielleicht dazuschreiben, dass ich den Firefoxbrowser benutze. Aber nicht erst seit gestern. sondern schon mehrere Monate.
Verbotenerweise bin ich dann mit dem I.E. online gegangen und siehe da....es funktioniert.

Ich darf´s aber nicht!
Hat irgenwer eine Idee, wie ich meine PC-Problematik lösen kann??


Edit: Der Cache-Speicher war voll!! Und ich dachte immer, wir hätten eine automatische Leerung eingestellt!

Anette 30.06.2005, 13.02| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Fotogalerie

Um meine Gedanken mal etwas abzulenken habe ich begonnen meine Fotogalerie zu bestücken........
Der richtige Überblick fehlt mir aber immer noch (sowohl in meiner Gedankenwelt als auch in der Fotogalerie)

Anette 30.06.2005, 12.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Mich fröstelt´s

Liegt das nun am Schlafmangel oder an der Tatsache, dass es deutlich abgekühlt ist? Das Aussenthermometer zeigt nur noch 18,4 Grad. Ich bin soooo müde!!

Anette 30.06.2005, 08.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Wähle 333 auf dem Telefon...

Ich liebe es zu telefonieren......lange, intensive Telefongespräche.....man hat einen eigentlichen Leitfaden, ein Thema, folgt aber nicht geradlinig dem eingeschlagenen Weg, schlendert thematisch mal nach links, macht dann ´ne Kurve nach rechts. Irgendwann landet man wieder auf dem Hauptweg, verweilt aber auf diesem nicht allzu lange. Ist es ein Ausweichmanöver, Ablenkungstaktik oder redet man einfach nur über Gott und die Welt??

Ich hab, soweit ich mich erinnern kann, noch nie einen Festnetzakku leertelefoniert, (oder leidet meiner vielleicht an Altersschwäche??) aber die Stunden zwischen 00.20 und 3.00 sind so schnell vorbei geflogen, haben gedankliche Spuren hinterlassen, werden mich den Rest der Nacht beschäftigen. Ich habe nachzudenken....über mich und über meinen Gesprächspartner.......

Ich sage nur ganz leise "Dankeschön", du magst es nicht, aber ganz laut rufe ich "es war schön und es hat mir gut getan"!


_________________________________________________

Lieber Dr. Feelgood, bitte um 9.00 telefonisch wecken und lange mit mir erzählen, solange bis du dir sicher bist, dass ich richtig wach bin, hab um 10.00 US-Termin.

Anette 30.06.2005, 04.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

Verboten....

Nein, nein, diese flüssige Astronautenkost konnte trotz Schokoladengeschmack`s meinen Süßigkeitsjieper nicht befriedigen!

Ich möchte jetzt sofort was >>>Haselnusstafeliges<<< Sofort!!

Ich weiß, ich darf dürfte nicht.

OOOOps, wer war >>>das<<<<

Ich doch nicht!

Schlimmer kann´s mir eh net gehe......
(Dr. Bahchti, du weißt von nix......, gelle)

Anette 29.06.2005, 23.42| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Zu spät...

Monatelang hat uns dieser Maulwurf den Rasen zerwühlt! Wir haben resigniert, er hatte gewonnen. Wir haben unseren Rasen entfernt und eine >>>"Steinwüste"<<< angelegt.
Und nun hat er das Zeitliche gesegnet. Du blödes Vieh, hättest du das nicht eher sagen können?? :-))






Anette 29.06.2005, 21.27| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Live...

..aus dem Krankenhaus wollte ich berichten, aber tagsüber sind die PCs alle belegt ;-)).

Die Diagnose lautet:

Abwarten........und Tee trinken!!

Es ist definitiv kein Magen-Darm-Infekt. Irgendwie haben sich meine Darmschlingen mal wieder wie von selbst in eine unpässliche Lage gebracht. Es besteht aber noch Hoffnung, dass sie alleine den Weg zurück finden werden. Solange muß ich mich bei Astronautenkost und Tee be - und vergnügen. Stehe unter regelmäßiger ärztlicher Kontrolle, (danke Hristo, dass du gleich vorbeikommst!!) und die Devise lautet: Schaun´n wir mal wie´s weitergeht!!

Wow, soviele liebe Grüße von euch, vielen Dank!! Und sorry, daß ich mich so spät melde, mußte erst mal ein bisschen in mich gehen.....
Werde euch später alle besuchen!!

Frau Waldspecht sagt nochmals "Dankeschön" und wird nun versuchen, sich durch die E-Mail-Flut durchzukämpfen ;-))

Ach ja, an alle Münchner, die Weißwurscht war ganz sicher nicht die Ursache...*gg*

Anette 29.06.2005, 15.33| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Danke...

...für eure lieben Genesungswünsche!! Ich bin zum Abwarten verdonnert worden, und hab auch noch absolute Nahrungskarenz verordnet bekommen. Flüssigkeit darf ich nur schlückchenweise zu mir nehmen. Morgen früh sehen wir dann weiter.....(evtl. CT und nochmals Ultraschall)
Grüßle vom Spechtle








Anette 28.06.2005, 22.02| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Wunsch

Ich wünsche mir, dass mich nur ein Magen-Darm-Infekt heimgesucht hat!

:-((

Anette 28.06.2005, 12.13| (18/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Schon wieder Mo(h)ntag

Frau Waldspecht sagt...


Mein Motto der Woche lautet:

Lachen reinigt die Zähne
(sagt man in Tahiti)






....und nach dem schönen Wochenende in München hab ich viel zu lachen....
(Kann ich diese Woche auf´s Zähneputzen verzichten??)


Zitat: Verfasser unbekannt.....
Bild: Fr. Waldspecht - Mohn- mitten in München

Anette 27.06.2005, 00.10| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD