Wenn ich groß bin ...

werde ich ein Maikäfer ...

Ein >>>Engerling<<< wurde vor wenigen Minuten beim Versetzten des Farns im Garten gefunden und gleich nach dem Baden und Fotografieren wieder in den Boden zurück gesetzt.

Ich verstecke ihn mal hinter "weiterlesen" weil er schon ein wenig ekelig ausschaut ...

...weiterlesen

Anette 09.05.2009, 12.58| (10/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Von Insekten und anderen Tierchen

Der Vormittag verlief etwas anders als ursprünglich geplant ...
Ich hab dann doch nicht allzu lang geschlafen ...
Der dienstfreie Vormittag von Frau Nachbarin musste zum Tratschen und Kaffee trinken genutzt werden ...
Und zum Fotografieren ...

Leider fanden sich auch bei ihr keine geeigneten insektenartige Fotomodelle.
Dafür aber eine nette Weinbergschnecke ...
Liebevoll wurde sie von uns hin und her getragen und an fotogeeignete Stellen gesetzt.
(hoffentlich hat uns keiner beobachtet *gg*)
Leider ist das Bild "Weinbergschnecke an Sauerampfer" verwackelt.
Dafür hab ich eine Idee für's morgendliche Abendessen *gg* ...

Der Standort "Gartenzaunpfosten" erwies sich sowohl von der Beleuchtung als auch vom Hintergrund her als sehr geeignet ...







Als Insekt des Tages zur Aktion 31 Tage - 31 Insekten/Spinnen präsentiere ich euch heute eines aus der "Konserve".
Einige meiner "älteren" Leser kennen das Bild bereits unbeschriftet, durch Hinzufügen einer fernöstliche Weisheit wurde ein "Sinnbild" gestaltet ...
Und ich wollte den "neueren" Lesern das vernaschte Hummelchen Flieglein??? nicht vorenthalten ...





Ding-Dong ...
Toll ...
Auch die Nachmittagsplänchen müssen geändert werden ...
Der Postbote bracht just au moment ein Paket von >>>Bakker<<<

Statt auf dem Sofa bin ich die nächste Stunde im Garten zu finden ...

Ich wünsch' euch jetzt schon mal ein schönes, entspanntes Wochenende.
Ich werde außer zur "Erfüllung meiner Fotoprojektverpflichtungen" *gg* wenig internettlich unterwegs sein.
Die heutige und die sonntägliche Nacht werde ich dienstlich im Krankenhaus mehr als genug am PC sitzen ...

Anette 08.05.2009, 12.38| (11/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Und noch ein Insekt ...

Puuh - das war eine anstrengende Suche ...

Heute morgen wollte sich partout kein Krabbeltierchen blicken lassen ...
Noch nicht mal Blattläuse zum Zeigen hab ich momentan :-)

Um 10.25 Uhr in der hintersten Schattenecke des Gartens gefunden ...
Deshalb musste ich den Blitz einsetzen ...

Hummelchen an Bergflockenblume :-) ...



Und nun widme ich mich den anderen Pflichten des Tages ...
Ich muss noch "Pink" bearbeiten ...
Fotografiert wurde schon ...

Ach, ab morgen ist mein Dienstfrei beendet ...
Dann werden wieder harte, internetfreie Zeiten anbrechen *gg* ...

Es gibt ja Leute, die die ganzen Fotoaktionen nervig finden.
Frau Waldspecht empfiehlt, rechts oben das kleine Kreuzchen zu betätigen bzw. die entsprechenden Blogs erst gar nicht zu öffnen ...
Es lebe die Toleranz ...

Es gibt Blogs, die öffentlich zugeben, entsprechende Teilnehmer aus dem Feed gestrichen zu haben ...
Mein Feed hat sich auch verkleinert ...
Die "Nörgler" wurden entfernt ...

Besonders "amüsant" finde ich es, wenn einerseits den "Nörglern" beigepflichtet wird, anderseits die betreffende Person(en) dann bei einer Aktionsteilnehmerin sich vor lauter Lob fast überschlägt ...

Ach ja ...

Anette 07.05.2009, 11.19| (20/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Die Ameisenzählung

Mein heutiger Beitrag zum Projekt "31 Tage - 31 Insekten" :-) ...


Book Cover


Ich werde mir das Buch - wie vorgeschrieben - in möglichst kleinen Happen auf der Zunge zergehen lassen ...
Angeblich ein Gaumenschmaus für Freunde der feinen Ironie und für Sprachgourmets.
Es liegt seit Montag auf dem Nachttisch und wird als Betthupferl genossen ...
Muss ich mir danach die Zähne putzen? :-) ...

Anette 06.05.2009, 13.08| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Insekt des Tages


Für die etwas Nervenschwachen unter euch, ich hab das Insekt "entschärft" :-) ...

WARNUNG:


Bitte nur auf  "weiterlesen" klicken, wenn ihr über extrem starke Nerven verfügt ...
Wenn ihr euch vor gar nix fürchtet, vor gar nix ekelt ...
Das heutige Insekt ist gar gruselig, gar grausig ...
Es wurde heute in >>>Heidelberg<<< entdeckt und vielleicht könnt ihr mir bei der Artbestimmung behilflich sein ...






Bitte vorsichtig auf "zoom" klicken,
ganz vorsichtig ...

>>>zoom<<<



Anette 05.05.2009, 17.31| (23/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Beschäftigungen

Nachdem ich den gestrigen Tag in der nachbarlichen "Großstadt" unterwegs war, zieht es mich heute nach Heidelberg ...
Frühstück mit >>>Sandra und Paul<<< beim >>>positiven Kalle<<< und seinem nicht weniger sympathischen Liebsten ...

Gestern wurde mal wieder der HNO-Arzt die HNO-Ärztin aufgesucht.
Nicht dass ich wieder Beschwerden mit den NNH gehabt hätte, nein ein Hörtest und die biologisch-dynamische Weiterbehandlung standen auf dem Programm.

Den Hörtest (ganz klassisch - schulmedizinisch - durchgeführt) habe ich rechts zu 95 % bestanden, mit links schaffte ich locker 97 % :-) ...

Die Darmsanierung (nach der wochenlangen Antibiotikatherapie zu Jahresbeginn ist die Darmflora ein wenig gestört) wird mit zusätzlichen Bakterienstämmen fortgesetzt.
Und mein Immunsystem soll mit diversen Tröpfchen und Pillchen gestärkt werden ...
Sie, die Ärztin, meinte, ich würde einen entspannten Gesamteindruck machen und hätte sicherlich ein harmonisches, entspanntes, ruhiges Wochenende verlebt ...
Wenn sie wüsste *gg* >>>Klick<<<
(Mein "Bericht vom Wochenende steht noch aus, nur kurz bemerkt, es war wunderschön und ich hatte selten soviel Spaß an der Freude)

So weit - so gut ...
Dann wurde eine "Unverträglichkeit" - sprich Allergie gegen Eiklar und Eigelb
a u s g e p e n d e l t  und mir wurde angeraten zukünftig auf Eier zu verzichten ...
Auf den Schreck hin musste ich gleich nach dem Arztbesuch im Café ein leckeres Eibrötchen verzehren.
Jetzt hab ich einen klitzekleinen Herpes am Mund.
Das hab ich nun davon  ...

Nun muss ich mich entscheiden, ob ich mir durch Bioresonanz die "Allergien" wegbeamen lassen soll ...

Anette 05.05.2009, 08.17| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Fliege

Insekt Nr. 4 des Projektes: 31 Tage - 31 Insekten/Spinnen ...

Frisch aus dem Garten, frisch auf den Tisch :-) ...
Vor 10 Minuten noch auf der Speicherkarte, jetzt im Blog ...

Mit Fliegen kenne ich mich nicht gut aus, es müsste sich aber um eine Art von Schmeißfliege - Calliphoridae handeln, möchte mich aber bei der Gattung nicht festlegen  ...




Nachtrag:
Technische Daten:
Fotografiert wurde mit der Canon EOS 400 D.
Objektiv: 60 mm Makro von Canon
Blende 4,5
Belichtung 1/125
Serienbildfunktion eingeschaltet ....

Anette 04.05.2009, 16.15| (15/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Wandelnde Geige

Insekt Nummer 3 ...
Und schon bin ich im "vorgeschriebenen" Zeitplan des Projektes 31 Tage - 31
Insekten/Spinnen
...

Bei dem hier gezeigten Insekt, welches wie ein angefressenes, dürres Blatt aussieht  handelt es sich um eine "Wandelnde Geige" - Gongylus gongylodes. Sie gehört zu den Fangschrecken ...




Und hier der "Beweis", dass sie "handzahm" sind *gg* ...




Die Aufnahmen entstanden am 10.2.2009 im Rahmen einer Ausstellung namens: "Faszination Wüste" im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim ...

Anette 03.05.2009, 17.44| (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Lilienhähnchen

Der gestrige Tag war ausgefüllt mit Führungen durch Weinheim, Irrfahrten durch den Wald und gemütlichem Beisammensein ...
Sehr gemütlichem Beisammensein :-) ....

Deshalb konnte ich gestern keinen Beitrag/Bild zu diesem Projekt zeigen.
Dafür werde ich euch heute zwei Tierchen präsentieren ...
Eines jetzt, eines später ...

Das Lilienhähnchen Lilioceris lilil gehört zu den Blattkäfern und ist der in Europa weit verbreiteste  Lilienschädling.
Natürlich hat sich dieser Schädling auch in unserem Garten breit gemacht und frisst sich an dem frischen Grün der Lilienstängel satt ...

Das Bild wurde am 25. April aufgenommen und seitdem hab ich im Garten einen "Fresser" weniger ...
Das Fotomodel wurde nach dem Shooting ausgewildert .-) ...



Anette 03.05.2009, 14.21| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Der Mai ist gekommen ...

Ich spinne :-)
Auch ich bin dabei ...

Auch wenn bei diesem Projekt der Griff ins Archiv erlaubt ist, werde ich wahrscheinlich nicht täglich ein Insekt/Spinnentier zeigen können, wollen, dürfen :-) ...





Da ich mir meine Leser durch "spinnerte" Bilder nicht vergraulen möchte, werde ich bei besonders "ekeligen" Bilder den Beitrag teilen, so dass euch die Insekten bzw. Spinnen nicht sofort "anhüpfen" ...

Bienchen, Hummeln und andere harmlose Krabbeltierchen werden nicht versteckt, werden direkt gezeigt ...

So auch dieser niedliche Maikäfer - Melolontha melolontha, der sich vor 3 Tagen während der Gartenarbeit in meinen Haaren verfangen hat und sich später auf meinem Schreibtisch direkt neben dem Laptop nieder gelassen hat ....


Anette 01.05.2009, 00.01| (19/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD