Blicke

Heute fast "nur" Bilder ...
Bilder vom gestrigen Spaziergang ...
Herrlich, wenn solch ein See nur wenige Gehminuten entfernt liegt ...
Herrlich, sich endlich mal wieder bei herrlichem Wetter durchlüften zu lassen ...

Blick nach oben ...
Meine Assoziationen dazu: Haselnusseis *gg* ...



Blick nach unten ...
Kalte Füße? ...



Überblick ...
Still und starr ruht der See ...



Da der Himmel heute noch blauer, die Luft noch klarer und die Temperatur noch höher als gestern ist ruhen wir heute nicht still und starr ...

Ganz spontan beschlossen:
"Familientreffen"  im >>>Mannheimer Luisenpark<<< ...
Ob ich dort mein Haselnusseis bekomme? :-) ...
Klettern im Warmen? :-)

Soll ich euch Schmetterlingsbilder oder Bilder von Reptilien mitbringen? :-)

Anette 15.02.2009, 12.39| (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Zum Valentinstag ...

Liebe ist ...  >>>Klick<<<


Und für die Verspielten unter euch:
>>>Herzen schieben<<<
Vorsicht! Suchtgefahr ...


Alles zum >>>Valentinstag<<<

Alles über den >>>Valentinstag<<<

Ich persönlich feiere den Tag wie die Finnen als Freundschaftstag und habe anonym Karten verschickt :-) ...
(Nachtrag: Die teilweise noch nicht angekommen sind. Die Post war wohl ob der vielen Karten überfordert ;-)).

Nachtrag 2:

Nachtrag: Dank >>>Zitante Christa<<< kann die Schokoladenkarte über diesen >>>Link<<< als eCard verschickt werden ...
Danke liebe Zitante ....

Anette 14.02.2009, 00.02| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grüße

Tierische Bilder aus dem Einkaufszentrum

Ja - ihr habt richtig gelesen ...
Tierische Bilder aus dem Rhein-Neckar-Zentrum ...
Momentan läuft dort eine Ausstellung "Faszination Wüste" und im Rahmen dieser Ausstellung wurden auch einige Krabbel- und Kribbeltiere ausgestellt ...

Wer solche Tierchen nicht mag, soll bitte nicht auf "Weiterlesen" klicken :-) ...
Wer findet die "Wandelnde Geige" und die "Wüstenblume"? :-) ...
Sorry - die Wüstenblume heißt "Teufelsblume" :-)

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende ...
Meines fängt morgen Mittag an ...
Nachtdienst ...
Vielleicht laufen euch ja auch einige Tierchen über den Weg :-) ...
Ich hoffe, dass ich in ca. 3 Wochen zumindest eines der Tierchen in Natura sehen
kann ...
Ach ...
Noch 3 Wochen ... ...weiterlesen

Anette 13.02.2009, 10.42| (13/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Beantwortung von Kommentaren

Hätte ich nicht fast alle Kommentare der letzten Tage beantwortet wäre jetzt noch Zeit euch "tierische Bilder" aus dem Einkaufszentrum zu zeigen ...
Und ich hätte mehr Zeit um auf eure Blogs zu kommen ...

Letztens gelesen:
"Wer nicht alle Kommentare beantwortet, solle mit dem Bloggen aufhören ..."
Und:
Es wird "gefordert", dass jeder Kommentator ein einzelnes, individuelles "Dankeschön" bekommt ...
Und sei es nur in Form eines Smileys ...

Sorry - dafür fehlt mir die Zeit ...
Entweder oder ...
Ich kann nicht Bilder/Beiträge bearbeiten und hochladen, jeden einzelnen Kommentar beantworten und in anderen Blogs lesen und kommentieren ...
Und dann müsste ich ja noch nachschauen, ob meine geschriebenen Kommentare auch beantwortet wurden ...

Ich versuche, auf Fragen in den Kommentare einzugehen, sie zu beantworten ...
Ich versuche es ...

Wie seht ihr das mit dem Beantworten von Kommentaren?

Überlegt euch gut, was ihr schreibt *gg* ...
Entweder höre ich mit dem Bloggen auf oder ich muss mir einen Sekretär zulegen :-) ...

Anette 13.02.2009, 08.59| (26/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Ein Schlappohr auf Reisen

Bei >>>>Heike<<< entdeckt, bei >>>Danyolicious<<< gefunden ...

 

>>>Klick aufs Bild <<<<


Stuart on Tour ...
Stuart unterwegs im Bloggerland
Ich freue mich, dass auch ich dem Schlappohr Obdach gewähren darf und will ihm die schönsten Stellen unserer Stadt zeigen.
Und ihn dort fotografieren ...

Wie, was, warum?
"Im Grunde ist das ein großer Blogger- Reise-Geographie-Spaß für jung und alt. Die Bilder werden dann gesammelt und landen am Ende in einer großen Enthüllungsaktion in einem Bilderpool bei flickr und selbstverständlich in euren Blogs."

Ich bin dann mal beschäftigt ...
Ich baue einen Hasenstall *gg* ...

Anette 12.02.2009, 18.47| (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

Aus Prinzip ...

Ich bin ein Prinzipienreiter. Ich bin ein Prinzipienreiter.
Ich bin ein Prinzipienreiter. Ich bin ein Prinzipienreiter.
Ich bin ein Prinzipienreiter. Ich bin ein Prinzipienreiter.
Ich bin ein Prinzipienreiter. Ich bin ein Prinzipienreiter.
Ich bin ein Prinzipienreiter. Ich bin ein Prinzipienreiter.
Ich bin ein Prinzipienreiter. Ich bin ein Prinzipienreiter.

Manchmal ...


Ich bin sicherlich nicht kleinlich und ich weiß, dass das Reiten auf Prinzipien meist keinen Sinn macht.
Trotzdem werde ich nicht von meinem angeblich "hohen Ross" steigen ;-) ...

Die Definition des Wortes "Prinzipienreiter" findet ihr, wenn ihr es unten ins Suchfeld eintippt ...
(Tolles Tool ...)




Wörterbuch
Sachwörterbuch, Übersetzungen & mehr
Wort:

Anette 12.02.2009, 17.29| PL | einsortiert in: Grummel

Zweimal vier

Die >>>Zauberhexe<<< hat mich getackert getagged;-) ....

"Suche aus dem 4. Bildordner das 4. Bild heraus" ...
Gesagt, getan, mit einer kurzen zeitlichen Verzögerung *gg* ...

Das Bild entstand am 18.12.2005 um 23:42:05
Als mich der Fluch der/das "tag" getroffen hat, saß ich am ehegattlichen großen PC ...
Ich weiß nicht, nach welchem System mein Gatte meine Bilder abgelegt hat und warum Bilder von 2005 nicht auf der externen Festplatte sind ;-)

Und da ich schon lange kein "Sinnbild" mehr gestaltet habe wurde "Pflicht und Kür" miteinander verbunden ...




Jetzt soll ich 4 weitere Blogger nerven taggen :-)...

Meine Wahl fällt auf:

-> Frau Farbkleckse
-> Frau Bootsmann    erledigt
-> Frau Quizzy
-> Frau von und zu Siri   erledigt

Vorsicht - nicht, dass das 4. Bild im 4. Ordner ein "geklautes" ist *sfg*
Über diesen "Gag" haben eine der "Getaggten" und ich heute morgen schon herzlich lachen müssen ...

Anette 12.02.2009, 16.07| (8/7) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

Nicht mit mir ...

Auch wenn es Arbeit macht ein "geklautes" Bild auf diese Art und Weise zu bearbeiten, unter gleichem Namen wieder neu hochzuladen und das Ursprungsbild im eigenen Beitrag umzubenennen, ich mach sie mir ...
Guckst du >>>hier<<<
Scrolle bis zum "04.02., 07.30" runter ...
(Ich weiß nicht, wann/ob es der "Blogbesitzer" bemerkt und löscht ...)

Ich weiß, ich weiß ...
Einige warten noch auf Antworten zu diesem >>>Beitrag<<<, ich wollte sie in einem neuen Beitrag beantworten.
Aber die Jagd nach und Verärgerung über "Klauer" hält mich auf ...
Und ab ...

Bald ...
Entschuldigung ...

Anette 11.02.2009, 22.11| (12/11) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Alle sieben Wellen

Ausgelesen ...
Innerhalb von 3 1/2 Stunden ...



Alle 763 E-Mails (teilweise bestehen sie aus nur wenigen Worten) auf 222 Seiten gelesen ...
Um es mit Emmis Worten zu sagen: Das Buch ist so, so, so wunderschön ...

Meine Befürchtung, es handele sich "nur" um eine Fortsetzung des ersten Teiles erwies sich nach dem Lesen weniger E-Mails als unbegründet ...

Ich war, bin gefesselt von dieser tiefsinnigen Liebesgeschichte, von dem Wortwitz und der Sprachgewandtheit ...
"Die Zukunft ist weiblich und somit unberechenbar" :-)

Und was lese ich jetzt?



Nachtrag:
Nur noch heute (bis 11.2.2009)
"Alle Sieben Wellen" kostenlos als >>>E-Book zum Herunterladen<<< ...
Danke >>>Heike<<< für den Tipp!

Und noch ein Nachtrag:
>>>Zitante Christa<<< berichtet von einigen "Problemen" mit dem Download.
Die Zip-Datei besteht aus 100 Einzeldateien, und wenn sie entpackt sind, benötigt man noch ein Leseprogramm. Nach Installation und diversen Klicks und Klacks muss man sich dann auch bei dem Programmhersteller registrieren lassen ...
Also alles in allem recht umständlich und kompliziert ...

Anette 10.02.2009, 23.48| (16/14) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Fortsetzung folgt ...

Ausgelesen ...
Just au moment ...



Die außergewöhnlich lange Lesezeit lag sicherlich nicht am Inhalt, meine immer noch häufig auftretenden Pochklopfkopfschmerzen verhinderten längere Lesephasen ...

Die spannend und sehr authentisch erzählte Geschichte der Arbeiterin Fiona, die auf Grund eines Schicksalsschlages ihre Familie und ihre Liebe verlassen muss liest sich flüssig und spannend.
Ich kann das Buch nur wärmstens empfehlen, die wunderschöne Geschichte war für mich ein Leseerlebnis ...

Ich bin kein Rezensent, das Rezensieren überlasse ich denen, die es können  ...
>>>Pat<<< gehört meiner Meinug nach zu den "Könnern" ...
Pat gibt ihren "guten Senf" dazu *gg* ...
Hier ihre >>>Beurteilung<<<

Das Lesen der Fortsetzung - "Die Winterrose" wird auf den kommenden Urlaub verschoben ...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Fortsetzung ...
Erst am 4. Februar erschienen und schon auf meinem SUB :-) ...
Dort wird es nicht lange bleiben ...
Ich werde noch heute Abend damit beginnen ...

"Alle sieben Wellen" von Daniel Glattauer ...




Teil 1 - "Gut gegen Nordwind" war mein Buch des Jahres 2008, auch Pat hat >>>dem Buch<<< 4 1/2  "Sterne" verliehen ...


Mich hat die frische, freche Sprache begeistert, nachdenklich gestimmt hat mich die "Macht" des Wortes, und die Auswirkung, die ein einzelner, versehentlich vertauschter Buchstabe auf die Zukunft haben kann ...

Ich freue mich auf 222 Seiten mit Emmi und Leo ...
222 Seiten voller hoffentlich sprachlicher Eleganz ...

Hach - hoffentlich gibt es ein Happy-End ...

Gekauft wurde außerdem



Das Buch landet auch nicht auf meinem SUB sondern wird gleich auf den Urlaubslektürestapel gepackt :-) ...

Außerdem hab ich noch ein spannendes Kinderbuch gekauft.
Die Rezension muss allerdings >>>Frau Wörmchen<<< schreiben.
Oder Paul :-) ...

Ansonsten hatten wir einen wunderschönen Tag ...
Ich bin sooo glücklich ...

Paul hat "Oma" zu mir gesagt :-) ...
Nicht nur einmal ...
Hach ...
Schön ...


Nachtrag:
So sieht Entspannung nach einem anstrengenden Einkauf aus ...
Mit das Interessanteste an der der Buchhandlung angeschlossenen Esoterikabteilung sind die Massagesessel :-)
20 Minuten Kneten und Klopfen für 2 Euro :-) ...


Anette 10.02.2009, 18.51| (12/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Neue Kleider

>>>Sie<<< wird von Tag zu Tag fülliger (sie darf das)
Paul von Tag zu Tag größer (er soll das)
Und ich? ...
Ich wollte, ich wär' gewachsen ...
Der Aufgabe als Aufpasser vor den Umkleidekabinen bin ich hoffentlich
gewachsen  :-) ...

Irgendeinen Grund für den Kauf neuer Klamotten werd' auch ich finden ...

Und es wird sicherlich nicht nur Bekleidung eingekauft ...

Auf der Einkaufsliste stehen bislang:
  • Sonnenschutzmittel
  • Einmalwaschlappen
  • Windfeste Kopfbedeckung
  • Badeschuhe
  • Feste Wanderschuhe
  • 2 etwas dickere Pullover
  • Batterien
  • Ca. 1-2 Bücher
  • ...
  • ...
Nach dem Kaffee dürfte sie an Länge zugenommen haben.
Die Liste, nicht ich ...

Es stürmt und regnet ...
Unsere Einkaufstour findet überdacht statt ...
Meine Einkäufe hoffentlich auch :-)

Anette 10.02.2009, 09.03| (2/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Erinnerungen

an extrem kratzige, von "Tante Trudel" gestrickte Pullover ...
Ich war 7 und sichtlich begeistert ...



Ich habe sie "gehasst" ...
Die selbstgestrickten Pullis ...

Ich hätte noch Bilder von gestrickten Trachtenkleidchen anzubieten ;-) ...

Anette 09.02.2009, 14.31| (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Nicht nur zur Weihnachtszeit

Schokoladenkekse schmecken immer :-) ...



Ich habe sicherlich in meinem Leben schon viele Schokokekse gegessen, aber noch nie solch leckere ...
Kurz vor Weihnachten bekamen wir sie bei einem Weiberfrühstück von >>>Edith<<< zum Frühstück gereicht und seitdem träume ich von diesen Keksen :-) ...


Das ursprüngliche Rezept stammt aus:
>>>"Lust auf Genuss - Schokolade und Kaffee"<<<

Ich habe es sowohl von der Menge als auch von den Zutaten her ein wenig verändert und hoffe, dass ich hiermit kein Urheberrecht verletze ...

Kursiv geschriebene (wahrlich nicht gerade preiswerte) Zutaten können, müssen nicht zugefügt werden ...

250 g weiche Butter
110 g Zucker
35 g Kakaopulver
1 Prise Salz
Mark einer Vanilleschote  - 1 Päckchen Vanillinzucker
10 kleine Fäden Safran (lieber weniger, zuviel Safran schmeckt "muffig")
1 Prise Kardamom gemahlen
1 Messerspitze Chiliflocken -pulver
5 Tropfen Orangenöl (von der Firma Ostmann recht günstig zu bekommen)

werden mit den Knethaken zu einem glatten Teig verarbeitet.
340 g Mehl werden untergeknetet.

Teig in 2 Hälften teilen und ca. 30 Minuten kalt stellen.
Aus den Teigstücken 2 Rollen oder Quader formen (ca. 3 cm Durchmesser) und erneut 2 Stunden kalt stellen.

Backofen auf 160 Grad (150 Grad Umluft) vorheizen.
Ein Eiweiß auf einem flachen Teller leicht verquirlen.
Auf einem anderen Teller Rohrzucker mit etwas Blattgold vermischen.

Rollen oder Quader zuerst im Eiweiß, dann im Zucker wälzen, dann in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.
Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. 20 Minuten backen.

Nach dem Auskühlen mit dunkler Schokoglasur und eventuell etwas Goldstaub  dekorieren ...

Fertig  ...

Ja - ich weiß: Blattgold zum Essen ...
Klingt ja schon ein wenig dekadent, aber ich hab das Pulver im letzten Jahr von einer Freundin geschenkt bekommen.
Sie hat es im Großhandel gekauft und ich habe umgerechnet für 40 Kekse (ich hab 2 x gebacken) Gold im Wert von ca. 3 Euro verstreut ...
Und glaubt mir, sie schmecken auch ohne Goldauflage ...

Und nun werden die Kekse verpackt und gehen morgen auf die Reise ...
Zu >>>ihr<<<

Zwecks Qualitätsprüfung werde ich einen noch vor der Verpackung probieren :-) ...

Anette 08.02.2009, 13.49| (16/13) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Schokolade

Verstrickt und verwollt




Obwohl das >>>Sockenpaar aus der Hundertwasserwolle<<< noch nicht von den Nadeln gehüpft ist, habe ich neue Wolle gekauft ...
Mein Liebster möchte ein Paar und meine Liebe auch :-) ...

Bestellt habe ich in der >>>Schönfärberei<<< ...
Die Lieferung erfolgte prompt und die Wolle fühlt sich schmusig an :-) ...

Nun hätte ich eine Frage:
Ich suche nach einer verständlichen Anleitung, wie ich Socken auf einer Rundstricknadel stricken kann ...
Da ich mein Strickzeug gerne mit zum Dienst nehme, verliere ich immer wieder die eine oder andere Nadel in den Tiefen meines Korbes ...

Danke :-) ...

Und nun benötige ich die starken Arme meines Mannes ...
Die Wolle will gewickelt werden ...
Irgendwie werden Kindheitserinnerungen geweckt ...

Anette 07.02.2009, 13.26| (13/13) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Verstrickt und verwollt

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD