Très chic

Da für die nächsten Tage - bevor ein vorhergesagter Kälteinbruch uns erreichen wird - Gartenwetter prophezeit ist, werde ich vermehrt das neue Handtäschchen "ausführen" und den Garten bearbeiten ...




Très chic ...
Von einer netten Kollegin bekam ich eine "sehr schicke" Pflanze geschenkt ...
Und ich kann dieses Pflänzchen absolut nicht zuordnen ...




Die Blätter (Nadeln) erinnern mich an einen Tannenbaum, die Blüten an eine Myrte.
Kennt jemand von den mitlesenden Pflanzenexperten den Namen dieser Schönheit?

Ich werde in den nächsten Tagen wenig online sein, die "schönen" Tage werden mit Gartenarbeit ausgefüllt und anschliessend beginnt der dienstliche Endspurt ...

Aber dann *gg* ....

Anette 31.03.2008, 22.49| (21/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Es ist nicht alles Gold was glänzt ...

Schon seit einigen Tagen bin ich von einem "Ohrwurm" befallen ...
Nein, nicht von einem akustischem ...

Nachfolgendes Zitat habe ich in einem Bildkalender gesehen, gelesen und es geht mir nicht mehr aus dem Sinn ...



Ich war schon immer - und bin es immer noch - äußerst misstrauisch gegen jegliche Art von Superlativen.
Begriffe wie: die Besten, die Schönsten, die Prächtigsten, die Tollsten, die Liebsten usw. lassen mich meist skeptisch aufhorchen ...

Es ist nicht alles Gold was glänzt und auch die anderen, deren Himmel am blauesten, deren Gras am grünsten, deren Schnee am weißesten zu seien scheint, auch die haben ihr "Päckchen" zu tragen, sind sicherlich nicht glücklicher als wir ...

Mir genügt mein Blau, mein Weiß, mein Grün ...
Ich bin mit meinem Rot, mit meinem Gelb zufrieden.
Und mit mir ...

Ich wünsche uns ein zufriedenes und glückliches Wochenende ...

Das war das Wort zum Sonntag.
Hat aber auch an anderen Tagen Gültigkeit ...

°°°°°°°°

Denkt daran, dass um 2 Uhr die Uhren umgestellt werden.
Soll ich euch wecken? *gg*

Je nach Patientenaufkommen kann ich entweder eine Stunde weniger schlafen oder muss eine Stunde weniger arbeiten ...

Sommerzeit - ich wäre vorerst mit einer länger andauernden Frühlingszeit zufrieden ...

Anette 29.03.2008, 15.34| (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Weder noch II ...

Ich habe weder Schuhe noch Schokolade gekauft ...
Ich hatte dafür keine Zeit *sfg* ...

Gekauft wurden ca. 1 1/2 Bücher (in dem halben Buch sind mehr Bilder denn Text ), 4 Postkarten, Nietknöpfe für zwei knopfdefekte Jeans und 4 preisreduzierte herzige Tisch-Platzsets ...
Geschrieben wurde bisher eine Postkarte.
Und hoffentlich eingeworfen ...

Gegessen habe ich planmäßig 1/2 Salat, unplanmäßig 1/2 kleine Pizza, 1 klitzekleines Knoblauchbrot (mit Mozarella *gg*) und ca. 2/3 eines Meloneneisbechers ...
Getrunken wurde eine Cola light, ein Kaffee normal, ein Karamellkaffee bei Starbucks ...

Die nicht geplanten Kilokalorien wurden durch einen ca. 6,6538 km langen Spaziergang bei frühlingshaften Temperaturen verlaufen ...
Verfahren habe ich mich trotz Großbaustelle am Neckarufer nicht ...

Ich wurde lieb gedrückt, freundschaftlich geküßt, bespaßt, unterhalten, kritisiert, gelobt, angelächtelt, vollgesabbert und vollgekotzt *gg* ...

Ich habe fotografiert.
Für meine Verhältnisse wenig ...
Keines der Fotos kann die Stimmung wiederspiegeln ...
Deshalb zeig ich heute keines ...
Obwohl ich nach Höherem strebte ...
Aber >>>er<<< zeigt faltige Bilder ....

Es war schön ...
Es wird wiederholt ...
An anderer Stelle, an einem anderen Ort ...
Im Mannheimer Luisenpark ...
In 19 Tagen ...
Ich vorfreue mich ...

Anette 28.03.2008, 21.08| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Weder noch ...

Ich kaufe weder Schuhe noch Schokolade, ich kaufe weder Schuhe noch Schokolade.
Ich kaufe weder Schuhe noch Schokolade, ich kaufe weder Schuhe noch Schokolade.
Ich kaufe weder Schuhe noch Schokolade, ich kaufe weder Schuhe noch Schokolade.

Ich kaufe kein Buch und esse kein Eis ...

Gegen Mittag treffe ich mich mit >>>ihnen<<< und>>> ihnen <<< in >>>Heidelberg<<< ...

Die Sonne scheint, der Himmel ist von einem fast unbeschreiblichen Blau, die Vögel
zwitschern ...
Ich glaube, der Frühling ist da ...

Anette 28.03.2008, 08.44| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Datensicherung

Natürlich hab ich durch Erfahrungen der letzten Jahre gelernt.
Meine Daten werden regelmäßig gesichert.
Fest gesichert ...
Auch auf einer externen Festplatte.
Nun sind sie so gesichert, dass ich nicht mehr darauf zugreifen kann :-)
Ich hab mich versehentlich auf sie gesetzt.
Auf die externe Festplatte und dadurch wurde der innenliegende USB-Anschluß geknickt.

Kleine Ursache, große Wirkung ...
Der erste Reparaturversuch durch Herrn Wörmchen schlug fehl ...
Dieses >>>kleine, 50 Cent teure Teil<<< muss ersetzt werden ...

Würde mein Gatte die Festplatte auf der Cerankochplatte löten wollen würde ich heftigen Einspruch erheben  ...



Das Ersatzteil wird bestellt und im Rahmen eines gemeinsamen Abendessen wird's von >>>Frau Wörmchen's<<< Liebstem demnächst eingelötet.
Aber nicht auf meinem Cerankochfeld :-) ...

Die Kosten des Abendessens werden die des Ersatzteiles geringfügig übersteigen *gg*

Anette 27.03.2008, 19.03| (9/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Geschenke

Mein Vater feiert heute seinen 82. Geburtstag und ich schenke ihm etwas sehr wertvolles ...
Ich schenke ihm Zeit und verbringe den heutigen Tag mit meinen Eltern in der Pfalz ...


Wer sich Zeit nimmt für einen Mitmenschen, schenkt ihm nicht nur Zeit, sondern auch Beachtung und Bedeutung.
© Ernst Ferstl



Eine süße Geschenkidee hab ich >>>hier<<< gefunden, ich finde die Idee mit der selbstgestalteten Lindtschokolade sehr originell.
Nun muss ich nur noch warten, dass ich schönen roten Mohn fotografiert bekomme und dann habe ich für mindestens 2-3 Personen ein geeignetes Geschenk.

Auch der >>>individuell gestaltbare Plusbrief<<< findet mein Gefallen ...
Hoffentlich wird's bald wärmer und der rote Mohn blüht ...





Ich danke >>>Ernst Ferstl<<< für die Veröffentlichungsgenehmigung.

... und euch mal wieder herzlich für die vielen netten Kommentare!

Anette 26.03.2008, 07.21| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Geschafft

Das anstrengende Dienstwochenende und die Feiertagsdienste sind geschafft.
Auch ich ...
Ich genieße das Frei bis zum nächsten Wochenende.

Mein Motto der Woche:
Es gibt dieses Woche absolut kein "muss" ...
Alles darf, kann, will ...

Ich will mich jetzt waagen ...
Dann baden, dann lesen ...
Dann schlafen ...
Viel schlafen ...

Anette 25.03.2008, 11.21| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Mogelpackung

Eigentlich wollte ich dem Hasen an die Ohren ...
Nun begnüge ich mich mit den "Innereien" ...
5 Eier - eines für jeden Tag.
So komme ich gut über die Feiertage ;-) ...




Wie auch im Leben kommt es auf die inneren Werte an.
Oftmals lassen wir uns von der Verpackung täuschen und sind vom Inhalt enttäuscht.

Euch ein schönes, gemütliches Osterfest ...
Mir und meinen Kollegen ein ruhiges.
Eines ohne "faule Eier" ...

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.
(Wilhelm Busch)

... Doch nicht nur für das Hasentier,
auch für den Waldspecht, glaubt es mir.
(Trommlerin)


Danke - Trommlerin :-) ...

Anette 20.03.2008, 11.52| (17/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grüße

Frühlingsanfang

Auf die Minute genau ...
Winter ade ...
Rein kalendarisch ...

Ich kann nun unbesorgt - ohne weitere Erklärung direkt vom Winterschlaf in die Frühjahrsmüdigkeit übergehen ...

Vorgebloggt - nur damit keine Missverständnisse entstehen ...


Mich erwarten 48 Stunden Osterdienst - unterbrochen von den gesetzlich vorgeschriebenen Ruhepausen ...
Aber bitte noch keine (f)eiertägliche Wünsche hinterlassen ...
Bild folgt ...

Hoffentlich.
Ich bin gewillt ...

Anette 20.03.2008, 06.48| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Großeinkauf

Da wir ab morgen nur noch über Autos ohne nennenswerten Kofferraum verfügen, wird heute Abend zum Abschluss ein Großeinkauf getätigt ...
Der Einkauf sollte dann ungefähr für die nächsten 8-10 Jahre ausreichen :-) ...

Unser >>>Neuer<<< kommt unverhofft früh und wird gegen den Alten eingetauscht.
Gegen das alte Auto des Gattens ...
Ich behalte mein kleines Cabrio, hoffe aber, dass ich ab und an den "Kleinen" fahren darf.

Momentan wechseln sich Schneefall und strahlender Sonnenschein ab.
Eigentlich wurde der Neue ohne Winterschühchen bestellt ....

Anette 19.03.2008, 15.15| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Romantisches Weinheim

Noch bis zum 26. März kann abgestimmt werden.
Bei >>>Falk<<< läuft die Abstimmung zur romantischsten kleinen und mittleren Stadt Deutschlands ...



>>> romantisch.jpg <<<

(Klick auf den Button)

Da auch unsere Nachbarstadt Weinheim bei der Auswahl dabei ist, möchte ich euch gerne einige romatische Bilder meiner romantischsten Stadt vorstellen und euch um Unterstützung bitten ...




>>>Zum romantischen Album<<<
(Klickt links oben auf "Diashow")

Wissenswertes über Weinheim könnt ihr >>>hier<<< nachlesen ...

Und nun bitte ich euch um Unterstützung:
Wählt Weinheim, wählt die romantische Zweiburgenstadt *sfg* ....

Anette 17.03.2008, 21.42| (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD