Beinahe vergessen ...

Freitag, der 13. ....




Immerhin bin ich jetzt um keine Ausrede verlegen, wenn mir beim Backen etwas misslingt ...
Ich backe viele kleine Frikadellchen ...
Frau Nachbarin's Sohn wird heute gefirmt und abends findet eine Gartenparty statt.
Bei momentanen schaurigen 13 Grad ...


Trommlerin, ich dank dir für die Erinnerung .-)
Und für das GIF ...

Anette 13.06.2008, 09.41| (4/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Große Jahresinspektion

Mit folgenden "Werkstätten" wurden Termine vereinbart ...

Zahnarzt - prof. Zahnreinigung, halbjährliche Kontrolle
Augenarzt - Augeninnendruckmessung/Gesichtsfeldmessung/ Verstärkung der Lesebrille
Hautarzt - trockenes, leicht juckendes Ekzem/mehrere kontrollbedürftige "Sommersprossen"
Orthopäde - erneute Probleme mit dem Knie/MRT?
Gynäkologe - Mammographie, Sonographie/evtl. MRT der Brüste
Orthopäde - Halswirbelsäule/Radiologie
Gynäkologe - "Untere Etage"/Krebsvorsorge ....

Geplant ist lediglich der Austausch eines Ersatzteiles - die Lesebrille muss wohl verstärkt werden ...

Wir starten heute mit dem Besuch des Zahnartzes ...
Um 16.30 Uhr.
Hoffentlich muss er weder bei mir noch beim Gatten bohren, wir möchten pünktlich zum Anpfiff zuhause sein ...

Anette 12.06.2008, 10.14| (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Ich habe Rücken ...

Den "Rücken" hab ich mir beim Erdbeerpflücken geholt ...
Für 3 Kilo hab ich ca. 1 Stunde benötigt ...
Die Entfernung der dabei erworbenen Erdbeerflecken auf den Jeans und der weißen Bluse werden mehr Zeit in Anspruch nehmen ...
Nie mehr "Selbstpflücken" ...
Gespart wurden 2,10 Euro ...

Zum sportlichen Ausgleich werden nun stehend 3 Kilo Spargel geschält, die Erdbeeren entkelcht, 1 Kilo Bohnen geschnibbelt ...

Später werde ich mir dann liegend Gedanken über die Weiterverwertung machen ...
Wenn nach dem Abendessen noch Reste vorhanden sind ...

Anette 11.06.2008, 18.27| (6/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Nicht mehr lange

Da der eigentlich simpel zu pflegende >>>Jelängerjelieber<<< auch dieses Jahr keine Blüten angesetzt hat, ist er nicht länger mein Lieber und wird demnächst durch Kletterhopfen
ersetzt ...



Dann wird wird der Chaos-Platz in einen "Biergarten" verwandelt ...

Dafür kann ich stolz die Blüten meiner >>>Leuchterblume<<< präsentieren ...
Dieses eigentlich so robuste Pflänzchen hab ich noch nie zum Blühen gebracht, wahrscheinlich weil es eher eine Pflanze für den "schwarzen Daumen" ist ...
Alles was einfach zu pflegen ist überlebt bei mir nicht ...
Ich bin eher die Frau für komplizierte Fälle ...
In jeglicher Hinsicht ...

Warum einfach, wenn es kompliziert geht ...


Anette 11.06.2008, 09.02| (6/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Hier blüht dir was

Farbe bekennen ...

Mit der Feinmotorik klappt es am frühen Morgen noch nicht so ganz ...
Die Linien hätten schon etwas gradliniger ausfallen können ...

Ich hätte auch noch Wundpflaster in den deutschen Farben anzubieten :-) ...



Und nun versuche ich mit ein wenig Farbe die Müdigkeit im Gesicht zu überpinseln ...

Anette 10.06.2008, 08.15| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Lustlos ...

Die für Orangenmuffins benötigten 250 ml Buttermilch befinden sich ausgelaufen auf dem Boden des Einkaufskorbes, 200 ml Orangensaft auf dem Boden der Küche ...

Und ich kehre auf den Boden der Tatsachen zurück: man solle sich nie ohne Lust an's Backen wagen ...

Die Buttermilch wird durch Joghurt ersetzt, der Orangensaft durch Zitronensaft ...
>>>Sie<<< und >>>er<<< werden sicherlich berichten, wie die Muffins morgen beim gemeinsamen Frühstück geschmeckt haben ...

Hoffentlich geht mir im heutigen Nachtdienst auch alles so leicht von der Hand ...
Ich bin lustlos ...

Anette 09.06.2008, 16.05| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Frei

31 Stunden Dienstfrei ...
Am Stück ...
Ohne Unterbrechuung ...
Mindestens die Hälfte werde ich davon verschlafen ...
In der anderen Hälfte ruh ich mich dann aus ...

Stopp - Fußball wird auch geschaut ...
Dabei kann ich mich sicherlich nicht ausruhen und einschlafen werde ich dabei hoffentlich auch nicht ...

Anette 08.06.2008, 10.50| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Neuigkeiten

Heute nicht viele und die nächsten Tage noch weniger ...

Urlaubszeit und zwei erkrankte Kolleginnen zwingen durch Änderung der Dienstpläne eine komplette Streichung der persönlichen Pläne ...

Ich bin dann mal mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Pausen bis Dienstag fast täglich im Dienst ...

Immerhin wurde mein schon seit langem eingetragenes "Frei" vom 23.Juni bis zum 6. Juli (großes Familienfest - Mama wird 80 jahre alt) nicht gekürzt ...

Ich schlafe dann mal weiter vor und nach ...
Und träume davon, was ich mit dem Geld von den ausgezahlten Überstunden anfangen kann ...

Anette 04.06.2008, 14.16| (12/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Gefunden

oder auch nicht :-) ...

Nach dem Beitrag von >>>Wiktionary<<< lautet der Plural von Prosecco Prosecco ...
In dem gestern ausgelesenem Thriller wurden zwei Prosecco als Prosecchi bezeichnet.
Das mit dem "i" am Ende kann ich ja verstehen, wo kommt aber das "h" her? ...

Gefunden habe ich auch das Rezept zum >>>sonntäglichen Spargelgericht <<<... ...
Da ich die Rezepte aus dem Sonderheft: >>>kreativ küche: Erdbeeren und Spargel<<< nachgekocht habe, darf ich natürlich nicht die Originalrezepte veröffentlichen ...

Die Anleitung und die Nährwertangaben für den "strammen Max auf Spargel" ist bei >>>Lust auf Genuss<<< zu finden ...
Falls bei meinem Bild das Spiegelei vermisst wird: das Foto mit dem Spiegelei ist nicht besonders gut gelungen, es spiegelte zu sehr :-) ...

Das von mir variierte Rezept zum Erdbeergranité wird in den nächsten Tagen geblogt.
Ich erwarte Besuch und bin noch nicht geduscht.
Und im Kühlschrank herrscht gähnende Leere ...

Anette 03.06.2008, 11.32| (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Plural

Wie lautet die Mehrzahl von Prosecco?

Egal wie - ich hatte gestern Abend eventuell einen zuviel ...
Meint mein Kopf ...
Mein Bauch auch ...

Anette 02.06.2008, 11.45| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Satt ...

*rülps*







Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob ich mit meinen>>>kriminalistischen  Spürsinn <<< richtig liege ...

Anette 01.06.2008, 21.34| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Die Spannung steigt ...

Seite 333 und ich erahne den Mörder :-)
Noch sind 245 Seiten zu lesen ...

Gegessen wird später.
So gegen Mitternacht *sfg*

Anette 01.06.2008, 17.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Pro Mund ein Pfund ...

Rot und weiß ...

Auch wenn ich mich selten an Mengenvorgaben halte ...
Heute wurde exakt abgewogen ...

Pro Mund ein Pfund Spargel und ein Pfund Erdbeeren ...

Die Erdbeeren wurden zu einem Granité verarbeitet, die Sabayon wird später lauwarm dazu gereicht ...

Grüner und weißer Spargel wird ebenfalls lauwarm auf geröstetem Bauernbrot mit gekochtem Schinken serviert, mit einer Vinaigrette aus Radieschen, Lauchzwiebeln und Schnittlauch überzogen und mit einem Spiegelei gekrönt ...

Soweit die Theorie ...
Bilder folgen später ...


Ach - nach einem anstrengenden Dienst kann ich mich besonders gut in der Küche regenerieren.
Oder im Garten ...

Oder im Garten beim Lesen ...
Ich kann den angefangenen >>>Thriller - Hexenkind<<< nur sehr schlecht aus der Hand
legen ...

Aber zum Spargelschälen muss ich beide Hände frei haben ...
Vielleicht liest mir ja der Gatte beim Schälen vor :-)

Anette 01.06.2008, 16.35| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD