Trauer

Plötzlich und unerwartet ...
Worte, die immer wieder zu lesen und schwer zu begreifen sind ...

>>>Akua<<< ist tot ...
Sie ist gestern Abend nach ihrem Nachtdienstschlaf nicht mehr aufgewacht ...



Mein Mitgefühl gilt ihrer Familie ...
Dieser Beitrag erfolgt auch auf Bitte ihrer Tochter >>>Dani<<<, da sie nicht alle Blogleser informieren kann.

>>>All kinds of everything<<< ....
Ja, ich verlinke hier ein Lied ...
Mir ist's danach und es wäre sicherlich auch in ihrem Sinne.
Mit Tränen in den Augen betrachte ich hier ihre liebevoll selbstgebastelten Karten ...
Ihre Post aus dem Urlaub ...
Die von ihr angezogenen Pfefferschotenpflanzen.
Unbegreiflich ...

Nicht nur die Arbeit im Krankenhaus hat uns gedanklich verbunden ...
Auch unsere positive Grundeinstellung, unsere Liebe zur Arbeit, unser "Nichtneinsagenkönnen" teilten wir ...

Ich werde sie vermissen ...
Sie ist in meinem Herzen!

Anette 30.09.2007, 16.30| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Leuchtturm




Wie gerne würde ich durch die Welt trudeln :-) ...
Morgen bedeutet das Krankenhaus meine Welt ...
Ich werde pünktlich dort eintrudeln und hoffentlich zwischendurch ein wenig entspannen können.
Hach, dort ist's ja so schön ... *gg*

Euch ein schönes Wochenende. Lasst euch nicht das Steuer aus der Hand nehmen :-)
Und nun übergebe ich die Systemsteuerung dem Ehegatten.
Am PC liegt die Störung allerdings nicht ...
Der Gatte spricht von einer Netzüberlastung ...

Solange er nicht überlastet ist ... :-)

:::::.....:::::

Leuchttürme - meine neue Leidenschaft ...
Der Gatte kann's Wort nicht mehr hören *gg*
Im Urlaub viele gesehen, wenige gefunden.
Gesehen auf der Landkarte, nicht gefunden weil viele von ihnen in militärischen Schutzzonen liegen. Die Anzahl der vergeblich gefahrenen Kilometer möcht ich gar nicht so genau wissen ...
Der oben gezeigt Leuchtturm war nicht weit von unserem Hotel entfernt. Es ist der Leuchtturm der >>>Cala Rajada <<<, der östlichste Punkt von Mallorca.
Dort - an der Strandpromenade wäre mir beinahe Dieter Bohlen bei einer meiner Kniedehnung über's Bein gestolpert .
Glück gehabt - er hätte mich sicherlich verklagt *gg*

Anette 28.09.2007, 15.48| (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grüße

Reset

Trotz 2-stündiger Mittagspause laufen weder ich noch der Pc schneller ...
Die Fritzbox wird gleich resetet, bei mir hilft vielleicht Kaffee ...

Der Kaffeeautomat funktioniert wieder ...
Aus stromausfallbedingten Gründen war ihre innere Uhr verstellt und sie hatte wohl um 3 Uhr nachts keine Lust Kaffee zu kochen *sfg* ...
Die Uhrzeit wurde auf MEZ umgestellt ...

Ich glaub, ein Reset bei mir würde auch Wunder bewirken ...

Anette 28.09.2007, 14.36| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Angepasst

Ich hab mich der Geschwindigkeit des Internetzuganges angepasst.
Oder ungekehrt ...

Nicht dass ihr falsch denkt - DSL 16000 ist bei uns erst Ende des Monats verfügbar.
So macht das im Moment keinen Spaß.
Ich begebe mich auf die Suche nach der Ursache.

Anette 28.09.2007, 10.32| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Von Schokolade und Büchern

Zwischem dem Aufstehen und dem Backen einer >>>Tarte au chocolate<<< sollten mehr als 30 Minuten liegen ...
Der Kuchen steht im Backofen und ich werde nicht nur mich von schokoladigen Spuren befreien müssen.
Kalorientechnisch hab ich die schokoladige Versuchung noch ein wenig aufgepäppelt ...
Die angegebene Mandelmenge kam mir etwas mikrig vor und statt des popeligen Puderzuckerbelages werde ich die Tarte nach dem Erkalten mit Kuvertüre
überziehen ...

Wie lange dauert es, bis solch ein Kuchen ausgekühlt ist?
Ich werde die Küche erst nach dem Auftrag der Schokoladenglasur säubern.
Mich besser auch ...

>>>Silke<<< kommt gegen später zum Kaffee. (Ich glaub, Kuchen mag sie auch ...)
Ihr SUB wird auf-, mein Stapel gelesener Bücher abgebaut.
Ja, ich gebe die meisten meiner gelesenen Bücher weiter ...

Ja, auch wir haben ein kleines Platzproblem. Ich werde kein neues Bücherregal bekommen ...
Die "Bibliothek" platzt aus allen Nähten und wir heben zukünftig nur noch Sach- und Fachbücher auf ...
Auch davon besitzen wir eine Menge ...

Zurück zur Küche ...
Ich werd sie besser erst nach dem Schlagen der Sahne säubern.
Mich auch ...

Es piept ...

Anette 27.09.2007, 11.03| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

Mallorca - Teil I


Ich bin leicht entnervt ...
Wahrscheinlich liegt es an meiner Müdigkeit.
Die ersten Bilder sind hochgeladen, warum und weshalb es mit der chronologischen Reihenfolge nicht klappen will verstehe ich nicht.
Der Gatte auch nicht.
Mehr Meerbilder gibt es die nächsten Tage, der Gatte muss zuerst seine Bilder aussortieren. Ich möcht' mich nicht mit fremden Federn schmücken ...
Dann werd ich auch noch ein paar Worte über Mallorca niederschreiben ...

Klickt auf's Bild, dann oben auf "Diashow" ...
Viel Spaß ...

Anette 26.09.2007, 16.43| (19/10) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Fehlgeplant

Den 1. Nachtdienst nach dem Urlaub hab ich mehr oder weniger unbeschadet überstanden. Die mit Unterbrechungen geschlafenen 3 1/2 Stunden trugen nicht zur Erholung bei.
Dass ich den dieswöchigen Haushaltstag auf den heutigen Mittwoch gelegt habe buche ich unter der Rubrik "Fehlplanung" ab ...
Ich werde mich heute größtenteils aus dem Haushalten raushalten ...
Ich sortiere im Liegen.
Bilder ...

Meine Kaffeemaschine bedankt und verabschiedet sich auf dem Display immer nach dem Ausschalten. Heute leider schon beim Einschalten ...

Nicht mein Tag ...

Anette 26.09.2007, 08.39| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Schneckenpost

Nicht, dass ihr denkt, ich hätte keine Postkarten geschrieben ...
Im Reiseführer stand, dass die Post nach Deutschland meisten ca. 14 Tage unterwegs sei.

Ganz so lange hab ich zum Herstellen der Briefmarke und des Poststempels nicht benötigt.
Nicht ganz so lange :-) ...
Aber immerhin so lange, dass der Gatte mich heute Abend gefragt hat, wass ich denn eigentlich heute den ganzen Tag über getan habe *gg*
Und somit ist ja wohl klar, dass ich noch keine bzw. sehr wenig Bilder ausgesucht und bearbeitet habe ...
Aber noch ist der Tag nicht vorbei ...





>>>Hier<<< findet ihr ein Tutorial zum Erstellen eigener Briefmarken und -stempel...
Geschrieben wurde es für PI 11, es klappt aber auch mit den älteren Versionen.

Und >>>hier<<< gibt's den tollen Stempel für faule Schreiber zu kaufen *gg*
Ich hoffe, dass sich keiner über meine bequemen Karten ärgern wird ...

Anette 24.09.2007, 20.36| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Sonnenaufgang



Doch, ihr könnt's ruhig glauben *sfg* ...
Ich hab solch herrliche Sonnenaufgänge im Urlaub mehr als einmal erlebt.
Manchmal bin ich allerdings nach dem Fotografieren auf dem Balkon nochmals in Bett gekrabbelt.
Mallorca war voller als voll und deshalb sind wir morgens immer sehr früh zu unseren Tagesausflügen gestartet.

Ab heute übe ich mich wieder in der Langschläferei.
Nicht, dass ich aus meinem gewohnten Rhythmus komme :-).
Der Gatte arbeitet ab heute wieder und wird mich hoffentlich nicht vor 10 Uhr telefonisch wecken ...

Euch einen schönen Wochenstart, ich werde diese Woche nur das Nötigste erledigen, nächste Woche werden wir für mehre Tage gegen Westen fahren.
Nicht nur zum Vergnügen ...
Familienbesuche stehen auch auf dem Programm *gg*

Ach - besonders heute werde ich mich nur mit dem Allernötigsten beschäftigen.
Ich werde Urlaubsbilder sichten und sortieren.
Die meiste Zeit werde ich allerdings dazu benötigen, mich für die zu zeigenden Bilder zu entscheiden ...
Mensch - welch ein Satz - es ist spät am Abend. Vorgebloggt *gg* ...

Und nicht vergessen - in exakt 3 Monaten ist Weihnachten ...

Anette 24.09.2007, 08.03| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Gelandet ...




Sorry, ich finde das Klatschen der Passagiere nach dem Aufsetzen der Maschine auf der Landebahn einfach nur albern ...
Es fehlt nur noch, dass ein Kässchen für's Trinkgeld am Ausgang aufgestellt wird ...
Ich bekomm' für's erfolgreiche Blutabnehmen schließlich auch keinen Applaus *sfg*...

Wir sind gelandet ...
Müde und voller Eindrücke ...
Meist positiver Art ...

Und nun wird sortiert.
Nicht nur Wäsche *gg*

Aber zuerst lassen wir es >>>sinnlich<<< angehen ...

Anette 22.09.2007, 17.55| (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Lebenszeichen

Mich gibt's noch ...

Auch wenn ich beinahe im mallorquinischen Hinterland verloren gegangen waere.

Die spanische Zeitrechnung funktioniert ja bekanntermassen etwas anders als bei uns in Deutschland. Wenn der Zug um 12.30 abfahren soll, kann damit gerechnet werden dass sich die Eisenbahn so ca. gegen 12.45 in Bewegung setzt.

Spanische Minuten dauern etwas laenger.

Meistens ...

Nicht immer ...

Etwas verwundert war ich schon, als der Zugbegleiter bei einem unerwarteten Stopp auf der Strecke von Palma nach Soller laut und deutlich vernehmbar verkuendete:

 " You have one minute to take a picture."

Ich stieg aus und habe das picture in 30 Sekunden getaked ...

Nach exakt 40 Sekunden pfiff, pfoff oder pfeiffte der Triebwagen das erste Mal, mit dem zweiten Pfiff nach 50 Sekunden setzte sich der Zug in Bewegung ...

Ohne mich ...


Da stand ich nun.

Ich und drei junge englische Damen.

Da standen wir nun. 

Ohne Geld, ohne Handy, ohne Spanischkenntnisse, ohne Ahnung ueber unseren Aufenthaltsort  ...

Die Damen waren kurz vor einem Heulanfall, ich vor einem Lachanfall.

Einem leicht hysterischen Lachanfall *gg*

Da die Stadt Soller ueber einen unverkennbaren Kirchturm verfuegt, erkannte ich schnell, dass es sich bei dem "getakten picture" um eine Ansicht von Soller handelte ...

Mit Hand und Fuss erfragten wir den Weg zum ca. 5 km entfernten Bahnhof und die spanischen Vokabeln "estación de trenes" und "ferrocarril" werde ich so schnell nicht vergessen ...

Es geht uns gut!

Sehr gut ...

Mallorca ist schoen.

Schoen warm, schoen laut, schoen deutsch ...

Man sprischt deutsch ...

Es ist keine Liebe auf den ersten Blick, aber uns verbleiben zum "Verlieben" noch einige Tage :-)) ...

Leider kann ich ueber die hoteleigenen PCs keine Bilder hochladen ...

Dafuer sind die Minutenpreise ungeheuerlich ...

Ich schick euch liebe Gruesse ...

Anette 16.09.2007, 14.43| (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Sand, Strand und mehr ...




Hoffentlich finden wir wieder zurück ...

Zum Anziehen haben wir genug dabei, fesselnde Bücher auch.
Leer sind unsere Koffer nicht, die Speicherkarten im Kopf und in der Kamera sind zum Befüllen bereit ...
Hoffentlich sind die Strände leer :-) ...

Ich danke >>>Frau Bramasole <<< für das wunderschöne Foto, genau an diesem Strand werden wir 7 Tage zu finden sein. Die restlichen Tage werden wir hoffentlich herrliche geheime Plätzchen finden :-) ...
Nochmals möchte ich mich für eure >>>Tipps<<< bedanken, mein besonderer Dank gilt >>>Lucki<<<, seine wunderschönen >>>Mallorca-Seiten<<< wurden eingehend studiert ...
Ich werde euch von wunderschönen geheimen Plätzchen berichten :-) ...


Reisen veredelt den Geist
und räumt mit allen
unseren Vorurteilen auf.
(Oscar Wilde)

Euch wünsche ich hoffentlich herrliches frühherbstliches Wetter, uns noch ein paar sommerliche Tage ...
Macht's gut ...

Übrigens ...
Ich habe einen neuen Rekord aufgestellt ...
Noch nie waren sie so leicht.
Die Koffer ...
38 Kilo.
Inclusive sämtlicher Handgepäckstücke.
Nur's Laptop ist weder verpackt noch gewogen

Diverse andere Kleinigkeiten auch noch nicht ...

Ich bin startklar ...
Und leide - wie immer - unter akutem Reisefieber ...

Wir starten morgen um 12.35 Uhr ...

Nein, nicht wir ... Das Flugzeug.
Wir starten dementsprechend früher ...

Anette 06.09.2007, 16.44| (26/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD