Das Paradox unserer Zeit



All denjenigen, die morgen >>>Allerheiligen<<< gedenken können wünsch ich einen besinnlichen Feiertag, allen anderen "Frohes Schaffen" ...
Ich gedenke gemeinsam mit dem Gatten bis einschließlich Sonntag ...

Frei.
Vier freie Tage ...
(Ich baue auf die Gesundheit meiner Kollegen)

Anette 31.10.2007, 20.03| (17/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Einkauf

>>>Er<<< ist der Altersgruppe ( 0 -3 Monate ) seiner Spielsachen entwachsen und möchte mit Neuem bespaßt werden ...
Schade - noch ist er für krachmachende Musikinstrumente zu klein.
Aber bald *sfg* ...
Wir ('s Wörmchen, Paul und ich) treffen uns später dort, wo morgen wegen des fehlenden Feiertages mit Stau und Überfüllung zu rechnen ist ...

Mal schauen, ob ich für mich auch ein altersentsprechendes Spielzeug finde ...
Und Weihnachtsgeschenke.
Und Geburtstaggeschenke.
Und Bücher ...

Die momentane Müdigkeit nach dem Nachtdienst überwinde ich spielend mit Kaffee und einem kurzen Nickerchen.
Ich freu mich auf Pizza :-) ...

Anette 31.10.2007, 08.22| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Test

Klickt bitte mit der Maus auf das "X" und zieht sie mit gedrückter linker Taste auf das "O"....


X Bestanden :-) ... Ist's euch langweilig *gg*? .... O

Anette 30.10.2007, 09.30| (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Spiel und Spaß und Rätsel

Gewaagt

Er: Insgesamt 2500 Gramm weniger
Ich: Insgesamt 1900 Gramm weniger.

Es könnten mehr sein.
Oder weniger ;-) ...

Wir schlafen uns weiterhin schlank ...

Anette 29.10.2007, 14.37| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Schokodiät

Wie gewonnen - so zeronnen

Die geschenkte Stunde von gestern wurde sinnvoll genutzt ...
Unsere gesammelten Uhren wollten vorgestellt  zurückgestellt werden.

Darf ich euch meine Lieblingsuhr vorstellen *sfg*



Ich hab gezählt und bin bei 30 stehengeblieben.
Wer bietet mehr?
Bei uns tickt's (noch) nicht richtig :-) ...
5 weitere Uhren werden erst nach dem "Stehenbleiben" neu gestellt und aufgezogen, die ehegattliche Sammlung an Taschen- und Armbanduhren wird nicht umgestellt.

Heute wird nicht gesammelt, heute wird genossen ...
Ich fühl mich, als sei Wochenende: Lang ausgeschlafen und später ein abendlicher Konzertbesuch.
Ich freue mich auf den >>>"coolen Place for hot music"<<<, auf
>>>Ian Parker<<< und auf einen netten Abend mit Freunden (zu ihnen hab ich keinen Link *gg*) ...

Anette 29.10.2007, 13.51| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Rosenkohlauflauf

Abendessen ...



Passt hervorragend in das Schema der "Schlank-im-Schlaf-Diät" und lässt sich leicht vorbereiten ...

Für 2 Personen

50 Gramm gewürfelten mageren Schinken in 1 Esslöfel Butterschmalz anbraten, eine gewürfelte Zwiebel dazu, leicht anbraten.
500 Gramm geputzten Rosenkohl unter Rühren andünsten und mit ca. 500 ml heißem Wasser ablöschen. Salz, Pfeffer, Muskat (und oder Gewürze nach Belieben) und ein Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe dazu.
10 Minuten köcheln lassen. Dann den Rosenkohl rausfischen, 400-500 Gramm in Scheiben (oder Würfel) geschnittenes Kasseler in der Brühe erhitzen.
Den Rosenkohl und das Kasseler in eine Auflaufform schichten, aus dem Gemüse/Fleischsud eine helle Sauce herstellen (ich hab ausnahmsweise ein Fertigprodukt verwendet) und über das Fleisch und Gemüse schütten.
Mit geriebenen Käse bestreuen und bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten überbacken ...
(Meiner war 30 Minuten drin, da ich den Auflauf aus dienstlichen Gründen gestern schon vorbereitet hatte)

Lecker!

Zum Frühstück hatte ich 1 Nutellabrötchen, 1 großes Glas Orangensaft, 1 Schüsselchen Obstsalat aus Banane, Apfel und Orange, gesüßt mit Honig, Kaffee und Wasser.

Zum Mittagessen gab's 1 Stück Käsesahne, 1 Stück Kirschstreusel und einen Cappuchino ... (Der Kantinenfraß im Krankenhaus war ungenießbar ...)

Und nun schlaf ich mich schlank *sfg* ...
Ich bin gespannt, wie mir morgen früh die Waage gewogen ist ...

Morgen früh? ....
Bitte nicht wecken, ich möchte ausschlafen ...

Anette 28.10.2007, 19.53| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Familienzuwachs

Er oder sie hört auf den Namen "Keiner" ...

Keiner hat vergessen die Tür des Gefrierschrankes zu schließen.
Keiner hat die letzte Flasche Mineralwasser aus dem Vorrat geholt.
Keiner hat ca. die Hälfte der Zahnpastatube im Waschbecken verteilt :-) ...

Ich hab' beschlossen, dass Niemand Keiner behilflich ist ...

Niemand säubert das Waschbecken.
Niemand taut den Gefrierschrank ab.
Niemand geht einkaufen ...

Keine Sorge, Keiner und Niemand werden sich wegen solcher Kleinigkeiten
streiten. Oder nicht streiten :-) ...

Anette 26.10.2007, 14.42| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Vollmond



Ab sofort befindet sich der Mond wieder in der abnehmenden Phase.
Ich hoffentlich auch.
Momentan bin ich in der Schlafphase *sfg* ...

Gedichte über den >>>Mond<<<

>>>Hier<<< eine weitere Variante ...
Ihr glaubt doch nicht, dass ich heute nacht fotografiert habe :-) ...
Es lebe die Bildbearbeitungssoftware ...

Euch einen schönen Tag, mögen eure mondbedingten Schlafstörungen vorerst behoben sein ...

Anette 26.10.2007, 06.51| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD