Vorbereitet

Mehr als 4 Stunden (incl. Wartezeiten) wurde ich/mein Knie untersucht und über die bevorstehende Operation aufgeklärt bzw. auf die Narkose vorbereitet ...

Das erste Aufeinandertreffen des über die Risiken und Nebenwirkungen der Narkose informierenden Anästhesisten verlief sehr stürmisch ...
Nichts ahnend "klaute" ich ihm angeblich den von ihm anversierten letzten vor dem Krankenhaus verfügbaren freien Parkplatz und erwiderte seine "Beschuldigungen" recht temperamentvoll ...
Ich bin beruhigt, dass dieser Doc nicht bei der OP anwesend sein wird ...
Zur Vermeidung weiterer aufbrausender Auseinandersetzungen erklärte ich mich zu
einer Vollnarkose bereit ...

Operiert wird am 19. November, es wird ein in meinem Kniegelenksspalt befindliches Zyklops (Synonym Arthrofibrose) entfernt ...
Ich wurde aufgeklärt ...
Ein >>>Zyklops<<< ist ein durch Vernarbungen innerhalb des Gelenkes entstandener gutartiger Tumor und erklärt bis auf Kleinste meine momentanen Beschwerden ...
Warum und weshalb solch ein Gebilde entstehen kann ist wohl noch nicht eindeutig geklärt.
Leider muss danach eine hochdosierte Cortisontherapie durchgeführt werden und deshalb darf ich wegen der daraus resultierenden Infektanfälligkeit für längere Zeit nicht arbeiten ...
(Der Begriff "längere Zeit" wurde vom Operateur nicht näher erklärt ...)

*Seufz*
Da ich ja irgendwann zwischen meinem vielen Frei und Urlaub und Krankheit auch mal arbeiten muss möchte, werden einige für Ende November/ Anfang Dezember vorgesehenen Dienste von mir vorgezogen ...

Ich verspreche euch, dass ich innerhalb der nächsten 17 Tage nicht mehr über meine Kniebeschwerden bloggen/jammern werde ...
Erwähnte ich schon, dass mir - durch die Schonhaltung verursacht - meine linke Hüfte Beschwerden verursacht? *sfg*

Anette 25.10.2007, 21.11| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

Versuchung

Gemein ...

Meine netten Kollegen wissen ganz genau, dass ich momentan diäte ...

Und trotzdem lassen sie einen mit Eierlikör gefüllten Berliner im Aufenthaltsraum für mich als Trostplaster für den doppelten Nachtdienst liegen ...


Hallo! An alle SISler - darf ich den morgen früh als Kohlenhydratmahlzeit zu mir nehmen? Mit oder ohne alkoholische Füllung? *sfg*


Ach - wie der duftet ...

Und wie  lecker der ausschaut ... 


Ich wende mich dem vor mir liegenden Untersuchungsmaterial zu. Dabei vergeht mir sicherlich der Appetit *örks*

Alles an einem Stück ...

Anette 24.10.2007, 19.20| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Schokodiät

Winterliche Fellcrocs

Der nächste Winter kommt bestimmt ...
Ich konnte nicht widerstehen ...
Hach - mit >>>Fell<<<

Wer noch nie Crocs an den Füßen hatte, kann dieses wolken-watte-weiche Gefühl nicht beurteilen ...

Über die bestellte Farbe kann spekuliert werden  :-) ...

Anette 24.10.2007, 16.19| (10/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Schnelldenkspiel

Essen, schlafen, >>>spielen<<<, schlafen, essen, spielen, arbeiten ...
Mein heutiger Tagesablauf.
Mist, warum mußte ich diese Seite wiederfinden ...

Anette 24.10.2007, 15.55| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Spiel und Spaß und Rätsel

Satz mit X

Das war wohl nix ...

Auch Ärzte sind nicht vor Krankheiten gefeit ...
Mein frühmorgendlicher Besprechungstermin entfällt und somit wird die OP auf unbestimmte Zeit verschoben.
Unbestimmt bedeutet, dass ich diese Woche nicht operiert werde.
Ob und wann nächste Woche Termine frei sind werde ich heute nachmittag erfahren ...

Nass-kalte 4 Grad - ich ziehe mich auf's Sofa zurück und schlafe für den heutigen und morgigen Nachtdienst vor ...

Ich bin genervt ...

Anette 23.10.2007, 08.22| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Piiieeep

Ein kleines Lebenszeichen ...

Nach 12-stündigem Schlaf zieht's mich jetzt raus in's Freie ...

Mit strahlender Sonne und blauem Himmel lassen sich 8 Grad Außentemperatur gut ertragen ...
Ich nutze sowohl das Wetter als auch meine momentane Beweglichkeit ...
's Wetter soll schlechter werden und nach der geplanten Knie-OP bin ich dann sowohl zeitlich (stundenlange Physiotherapie) als auch beweglich eingeschränkt ...

Ich melde mich dann morgen nach dem Arzttermin mit dem Thema "Neues vom Knie" wieder ...
Oder ich jammere euch heute Abend noch etwas vor :-) ...

Erwähnte ich schon, dass ich vor geplanten operativen Eingriffen immer in eine gewisse Hektik verfalle und alles was in den nächsten Tagen/Wochen zu erledigen wäre jetzt und auf der Stelle in Angriff nehmen möchte ...

Ich glaube, heute Abend meine Ideen für Weihnachtskarten gestalterisch umsetzen zu müssen...
Somit wird das abendliche Jammern wohl ausfallen.
Oder ich jammere über Schnitt- und/oder Brandwunden ...

Anette 22.10.2007, 14.20| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

E

wie Error ...

Montag ist Wiegetag ...
Entweder haben wir das zulässige Gewicht überschritten oder die Batterie muss gewechselt werden.

Dem Gefühl nach hab ich nicht besonders viel Gewicht abgeschlafen ...

Anette 22.10.2007, 14.20| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Schokodiät

Stolpersteine



Oder drüberstolpern :-) ...
Mal schauen, welche Steine an meinem Dienstwochenende meinen Weg kreuzen.
Hoffentlich nicht allzuviele Gallen- oder Nierensteine *gg*
Ich hoffe, dass ich den größten Teil meiner Laborarbeit im Sitzen auf bequemen Rollstühlen erledigen kann und nicht zu oft in die Ambulanz oder auf Station humpeln muss ...
Ich versuche meinen Optimismus und meinen Humor beizubehalten bzw. wiederzufinden ...

Euch ein schönes Wochenende!
Stolpert nicht ...

Anette 19.10.2007, 12.29| (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grüße

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD