Leben und Leben lassen

Ich musste ja schon ein wenig lachen, als ich die Vita - speziell das Lebensmotto - meines >>>Operateurs<<< las ...
Wir können uns ja während der OP ein wenig über Wein und Bücher unterhalten :-) ...
Hoffentlich lässt er mich leben *gg*
Ich werde ihm momentan nicht nach dem Leben trachten ...

Nach einigen Schreianfällen hab ich mich wieder ein wenig beruhigt ...
Nur ein wenig ...

Anette 18.10.2007, 20.05| (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

Frust

Just au Moment: Telefonische Befundübermittlung ...
Eine dritte Knie-OP ist 100%ig nicht zu vermeiden ...

Über das "wann" wird am Dienstag entschieden ...
Die Entscheidung über das "wo" ist gefallen, diesmal wird in Heidelberg operiert ...
Eventuell gleich noch nächste Woche, angeblich eilt es ...

Ich bin bedient ...

Anette 18.10.2007, 17.20| (8/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

Mallorca Teil II

Nur weil ich - bzw. mein Knie - gegen später in die Röhre kommt braucht ihr nicht in die Röhre zu schauen ...
Ich hätte da noch Teil II der Mallorcabilder anzubieten.
Wie gehabt - auf's Bildle klicken - dann oben die Diashow anwählen ...
Ich hab mich wieder mit der Wahl gequält!

Mallorca Teil II

>>>Frau Sprudlerin<<< - schauen's genau hin :-) ...
Besonders Fornalutx und Deia kann ich sehr empfehlen.
Aber nur am frühen Morgen ...

Vielleicht präsentiere ich euch später die MRT-Bilder meines Knies auch in einer Diashow *sfg* ...

Anette 18.10.2007, 08.00| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Alle Jahre wieder

Ich brauche keine neue Weihnachtsdeko, ich brauche keine neue Weihnachtsdeko, ich brauche keine >>>neue<<< ...

Frau Nachbarin und ich waren heute Abend sehr spontan ...
Leider blieben uns nur 2 Stunden um die diesjährige Weihnachtsmode im Großhandel zu bestaunen und einzukaufen.

Schwarz-Rot-Gold ist dieses Jahr angesagt.
Nicht mein Fall ...
Ich habe nicht nur die Anzahl meiner blauen Kugeln erhöht ...

Könnt ihr jetzt schon weihnachtliche Deko ertragen? :-)

Anette 17.10.2007, 20.44| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Kompromiss

Ich blogge heute (fast) nichts, dafür müsst ihr (fast) nichts kommentieren.
Einverstanden? *gg*

Anette 17.10.2007, 06.52| (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Schlank geschlafen

Kurz einige Informationen:

Erlaubt sind 3 Mahlzeiten pro Tag
Zwischen jeder Mahlzeit müssen/sollen mindestens 4 Stunden liegen.
Das Abendessen sollte relativ früh eingenommen werden, damit die essensfreie Phase relativ lang andauert und der Körper in dieser Zeit die Fettdepots angreifen kann ...
(Die physiologischen und biochemischen Zusammenhänge möchte ich jetzt nicht ausufernd erläutern - googelt nach "Schlank im Schlaf" oder nach Insulintrenndiät ...)

Morgens: Kohlenhydrate satt
Mittags : Erlaubt ist was schmeckt
Abend : nur Eiweiß und Gemüse

Getrunken werden sollte viel, sehr viel ...
Vorwiegend Wasser :-)
Am Wochenende haben wir uns zum Abendessen auch 2 Gläschen Wein gegönnt ...

Zwischenbilanz nach einer Woche:
Wir (der Gatte und ich) haben zu keiner Zeit (naja, ich schon ab und an :-)) Hunger verspürt. Die zum Frühstück vorgeschriebenen 75 - 100 gr. Kohlenhydrate wurden bei uns nicht in Form von Brötchenmassen aufgenommen, sondern es gab zu den 1 1/2 Brötchen oder Vollkorntoast mit Marmelade und Honig noch Saft und Obst (meistens Bananen, da sie den höchsten KH-gehalt besitzen)
Mittags speiste Dr. Feelgood ohne Einschränkungen in der betrieblichen Kantine, ich bereitete mir je nach Gelust ein Mittagessen zu bzw. war zum Brunchen bei Freunden eingeladen . Am Wochenende haben wir beide statt Mittagessen gegen 14 Uhr ein großes Spätstück mit allen Drumm und Drann (Eier, Wurst, Käse, Quark ...) genossen.

Abend habe ich uns dann entweder eine große Portion Gemüse oder Salat zubereitet. dazu gab es für jeden 150 - 200 gr. Fleisch/Fisch/Geflügel ...
Mit etwas Fantasie kann man aus dem Erlaubten wirklich leckere, mit Käse überbackene Aufläufe zaubern...

Fazit:
Eine Diät, die hält was sie verspricht. Vorausgesetzt man hält sich an die Voraussetzungen ...

Die Waage des Gatten zeigt stolze 2000 gr. weniger an, ich hab mit 1300 gr auch mein Fett weggekriegt ...
"Gesündigt" hab ich 2 x, am Mittwoch und am Freitag überkam mich gegen 1 Uhr Nachts ein Lustgefühlt. Dem steuerte ich mit dem Genuss einer Banane und eines Joghurts gegen :-) ...

Ich möchte meine durchs Nichtmehrrauchen und durch Bewegungsmangel angehäuften 10 Kilo verlieren, der Gatte möchte 6-8 Kilo weniger...
Natürlich solle man sich während der Diät auch etwas mehr bewegen. An Bewegung im Garten hat es uns letzte Woche nicht gefehlt, da ich aber immer noch wegen meines (ich schreib das K-Wort jetztt nicht hin *sfg*) beweglich eingeschränkt bin,
wird der Sport zur Zeit bei mir im Dachzimmer auf dem Heimfahrrad ausgeübt ...

Mehr Infos findet ihr hier  
Karin ist über jeden neuen Teilnehmer froh ...
Fragen an sie können jederzeit über das Kontaktformular oder in der Kommentarfunktion gestellt werden ...

Sorry für den langen Beitrag :-) ....

Anette 16.10.2007, 10.40| (9/6) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Schokodiät

Nur geträumt

Schlecht geträumt ...
Schon seit Tagen quälen mich Albträume, quälen mich nächtliche Wachphasen mit negativen Vorahnungen ...

Spontan entschieden - ich fahr' jetzt gleich in die Pfalz und verbringe mit meiner Mama einen Mutter-Tochter-Tag ...
Eine von uns beiden möchte heute Mittag in das "Restaurant" mit dem goldenen "M" ...

Die Diät erlaubt das ...
Ich dachte, ich träume, als die Anzeige der Waage 1.300 gr. weniger als letzten Montag anzeigte. Mehr davon morgen ...

Anette 15.10.2007, 09.48| (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Steter Tropfen ...

höhlt den Stein ...



Bildinformation: Mallorca/Nordküste - Blick von einem der schönsten Aussichtspunkt (direkt neben dem Herrenhaus von Son Marroig) auf die Halbinsel Sa Foradada. Das Felsenloch hat einen Durchmesser von ca. 19 Metern ...

~~~~~~~~~~

Nach und nach, gaaanz langsam - Schnitt für Schnitt - muss der Garten auf die bald kommenden kalten Tage vorbereitet werden. Mein sommerliches Blogplätzchen - mein Chaosplatz - wird vorübergehend zum >>>Grünschnittzwischenlager<<< missbraucht.
Eigentlich sollte der Ahorn nur ein wenig gestutzt werden, aber wenn der Gatte einmal die Astschere in der Hand hat ...

Nach kurzer Pause wird weiter gesägt und geschnitten und gelaubsaugt.
Die Birke muss auch noch gefällt beschnitten werden.

Meine Aufgabe beschränkt sich momentan auf die Erteilung von Anweisung ( "links, weiter links, rechts, rechts, höher, tiefer, - Schniiiitt" ) und laut Ehemann nerven meine bösartigen Kommentare *sfg*

Wir haben beschlossen nach getaner Gartenarbeit ein gemütliches Lesewochenende einzulegen. Der Gatte wird sich weiterhin mit losen Blättern beschäftigten - er liest sich quer durch die Unterlagen der längst fälligen Steuererklärung und ich werde zuerst die letzten Seiten von >>>Zorro<<< lesen und dann in den >>>Nachtzug nach Lissabon<<< einsteigen ...
Hoffentlich fährt dieser Zug nicht ohne mich ab *lach* ...

Euch ein schönes Wochenende!

Anette 13.10.2007, 13.17| (18/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grüße

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Die Druckknöpfe von >>>Beas<<< Oma wirken gegen diese "Strategenknöpfe" direkt modern und verfügen über eine sanfte Federung  ;-) ...



>>>zoom<<<

In den Tiefen unserer Dachschrägen finden sich immer wieder unentdeckte Schätzchen.
Die Schwiegereltern waren leidenschaftliche Sammler ...
Ich habe keine Ahnung, aus welchem Jahrzehnt diese Knöpfe stammen könnten und warum die Druckknöpfe damals Strategenknöpfe genannt wurden ...

Nebenbei gefunden ...
Hat jemand Verwendung für ca. 1000 - 5000 Knöpfe?

Hach ...
Mir kommt da eine Idee - ich könnte ja hier am Wochenende eine Knopfanzahlschätzaktion starten *gg*
Ich bin auf der Suche nach einer neutralen Person, die dann unvoreingenommen die Knöpfe zählt.
Und bei dieser Gelegenheit hätte ich auch noch so ca. 10-15 anzunähen ;-) ...

Anette 11.10.2007, 21.47| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Amen

Der Papst war mit einem Notfall im OP beschäftigt, ein Kardinal nahm sich meiner an, der befreundete Bischof hielt Händchen ...
Alles beim Alten ...
Das Knie ist entzündet, über das Warum wird gerätselt - Die seit Wochen bestehende Streckhemmung kann nicht schlüssig erklärt werden.

Leider waren die freien Termine im Kernspin bei mir schon belegt und umgekehrt.
Aber ich stehe auf der Standbyliste. Ansonsten muss ich mich bis nächste Woche Donnerstag gedulden.

Ich gedulde mich.
Ohne Sport, ohne größere Kniebelastung.
Ein Hausarbeitsverbot wurde mir allerdings nicht auferlegt.

Ich folge genervt den ärztlichen Anweisungen.
Spontan würden mir ca. 123 Dinge einfallen, die ich unbedingt jetzt und sofort zu erledigen hätte ...
Ich folge dem Bedürfnis, mich mit Buch und Kaffee auf's Sofa zurückzuziehen.

Amen ...
(Kommt aus dem hebräischen und bedeudet: So soll es sein)

Anette 11.10.2007, 10.18| (11/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

Minizitat

Test

Anette 11.10.2007, 08.35| PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Neues vom Knie

Nach langer Wartezeit habe ich heute endlich einen Termin beim sogenannten "Kniepapst".
Ich werde nicht vor ihm niederknien können.
Die Rute eines Wünschelrutengängers würde ausschlagen, wenn er hinter mir her ginge. Das Knie ist voller Flüssigkeit ...

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es durch die Gartenarbeit überbelastet habe, eigentlich war ich um Schonhaltung bemüht ...

Typisch für mich - In letzter Minute muss ich sämtliche Unterlagen zusammensuchen ...
Immerhin weiß ich, wo ich zu suchen habe :-) ...

Anette 10.10.2007, 10.38| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

Morgenstimmung






z o o m


Den feuchten Füßen wird nach dem Morgenspaziergang ein warmes Bad gut tun.

Mir nach dem Nachtdienst auch ...

Obwohl - die Sonne lichtet den Nebel, der Himmel strahlt in Blau - ich könnte vor dem Bad die restlichen Blumenzwiebeln stecken .

Anette 09.10.2007, 10.09| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD