Gewichtige Beschäftigung

Gibt's Haselnussgewächse auch in Vietnam?
Wenn ja, blühen sie zur Zeit?
Falls ja, werde ich die restlichen erlaubten Reisegepäckkilos mit Papiertaschentücher auffüllen.

Doch, ich hätte da ein Mittelchen gegen die allergischen Beschwerden, aber eine der
Nebenwirkung äußert sich in dem Auftreten einer großen Müdigkeit.
Ich bin doch grade erst aufgestanden ...

Auf, auf, Frau Waldspecht, es wird nicht geschwächelt ...
Ich liebe es, wenn mich der Gatte mit kleinen, feinen Extraaufgaben beauftragt ...
"Imprägnierspray gegen tag- und nachtaktive Stechmücken auf pflanzlicher Basis ..."

Mir fehlt noch eine passende bequeme Hose und da mir die Waage heute nicht gewogen war, werde ich mir noch eine bequem passende kaufen müssen.
So eine, in die ich noch so locker 2-3 Kilo reinstecken kann ...

Sätze die ich heute nicht hören möchte:

>>> Sie können das total toll tragen <<<

>>> Is ja Stretch <<<

Ich bin unterwegs ...

Anette 26.02.2007, 10.34| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Letzte Chance

Beinahe vergessen ...
Morgen kann ich noch einmal länger als 9 Uhr schlafen ...
Das wird dann erst wieder ab 24. März möglich sein.

Urlaub kann sooo anstrengend sein :-) ...

Der Wecker wird auf 10 Uhr gestellt, vorsorglich wird der telefonische Weckdienst um 11 Uhr anrufen ...

Noch 84 Stunden bis zum Abflug ...

Erwähnte ich jemals meine Reisefiebrigkeit? *gg*


P.S. Die Reiseroute wird morgen oder übermorgen ge- und beschrieben ....

Anette 25.02.2007, 23.56| (7/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Stinkig

Der Geruch von 500 ml angebrannter, fast verkohlter Milch durchströmt das Haus.
Mir stinkt's ...
Ich hatte mich auf Milchreis gefreut.
Alternativ könnt ich mir jetzt eine Fertigpackung Topfenknödel zubereiten.
Oder hungrig in's Bett gehen ...
Ach ...

Anette 25.02.2007, 22.44| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Schlechte Laune

Vor 2 Stunden war mir noch nach einem Vollbad zumute ...
Ich wasch jetzt mal Haare und Füße, mal schauen, ob sich die Laune noch weiter
verbessert...



Ich hätte nicht gedacht, dass ich die geschenkte Seife so schnell gebrauchen würde.
Auch die Seife gibt's , wie die >>> Schokolade <<< in verschiedenen Schreibwarenläden zu kaufen ...

Und morgen früh sieht die Welt wieder rosiger aus.
Und eigentlich ist der Anlass für die schlechte Laune so banal ...
Und eigentlich kann ich jetzt schon wieder lachen ...
Und eigentlich ...

Anette 25.02.2007, 20.55| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Garnelen all'arrabbiata

Lecker, locker, leicht gekocht ...

Wenn's mal wieder schnell gehen soll:

Für 2 Personen:

250 gr. tiefgefrorene Garnelen
1 Becher Frischkäse (ich hab "Romeo" von Brunch genommen, man kann auch die "Julia" nehmen, aber dann bitte etwas schärfer würzen :-) )
100 ml süße Sahne (oder kalorienärmere Milch)
1 rote Paprikaschote (grün oder gelb geht auch ...)
Frühlingszwiebeln
ev. frische Chilischoten
Knoblauch
Spagetti

Aufgetaute Garnelen in Butterschmalz anbraten, den Großteil der in feine Ringe und Stücke geschnittenen Frühlingszwiebeln, Paprika und Knoblauch dazugeben.



Den Becher Frischkäse und Sahne dazu. Ca. 10 Minuten sanft köcheln lassen.
Zwischenzeitlich die Pasta zubereiten.
Die Garnelen mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Chili (wenn möglich frisch, heut war es nicht möglich), Petersilie und/oder Kräuter nach Belieben abschmecken.

Die Pasta mit lauwarmen Wasser abschrecken, in eine Schüssel geben, mit den Garnelen übergießen. Die restlichen Frühlingszwiebeln und Paprikastückchen obendrauf.
Fertig ...

Nach Bedarf mit frischem Parmesan verfeinern ...




Sorry, das dekorierende Basilikumblättchen fehlt *sfg*

Variation:
Statt Paprika eine Gurke in feine Würfel schneiden, ungewürzten Frischkäse dazu und mit viel frischem Dill würzen ...

Anette 24.02.2007, 19.56| (14/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Gestammelte Werke

Aufgrund des schlechten Wetters kann ich leider keine Blümchen
>>>hinrichten<<< :-) ...
Auch das Mähen entfällt.
Und ich mach's heut auch nicht mit dem Gärtner zusammen *sfg*
Aus: "Karin und der Gärtner" ...

Gefunden bei Frau Wortperlen

Anette 24.02.2007, 12.53| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Nächtliche Krankenhaussplitter

Das Würmchen musste ich gegen Mitternacht durch eine Blutabnahme am Köpfchen quälen. Den von mir erzeugten blauen Fleck wollt ich euch nicht zeigen.
Wenn's Baby gekonnt hätt, hätt's mir als "Belohnung" den Finger stärker gedrückt.
(Man glaubt es kaum, welche Kräfte die Kleinen entwickeln können ...)



Gegen 2 Uhr mußte ich einen defekten Schlauch am Blutbildanalyzer wechseln ...



... hocherfreut bin ich immer wieder, wenn ich geeignetes Werkzeug griffbereit am Arbeitsplatz vorfinde.
Nein, ein noch größerer Schraubenzieher war nicht griffbereit *grmpfh*



Den gegen 3 Uhr auf der Intensivstation gefundenen Spruch von Sokrates kommentiere ich nicht weiter ...
Wenn's nach dem Sokrates ginge, dürfte fast niemanden mehr geholfen werden ...

Die Fläschchen mit den homöopathischen Globuli fand ich um 4 Uhr im Kreisssaal.



Hach, ich vermiss die nächtlichen Stunden im Krankenhaus jetzt schon :-) ...

Ich wünsch uns ein rundherum gesundes Wochenende.
Ich werde mich weiterhin um die Urlaubsvorbereitungen kümmern, mein Hauptaugenmerk wird sich auf die Vervollständigung der Reiseapotheke
konzentrieren ...
Uns fehlen noch Medkamente für und gegen Durchfall :-) ...
Das dentale >>> Notfallset <<< für Hobbyzahnärzte wird nicht eingepackt *sfg*

Anette 23.02.2007, 11.08| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Feierabend

Hurra ...

Immerhin konnte ich heute morgen um 7.28 Uhr das KH verlassen und somit 2 Minuten meiner nicht unerheblichen Überzeit abfeiern ...

Und ab sofort feiere ich noch mehr ...
Ich feiere Überstunden ab.

Ab sofort habe ich 32 Nächte frei.
Danach darf ich mich nach 4 dienstlichen Nächten wieder über 14 freie Tage und Nächte freuen.
Leider muss ich dann vor dem nächsten 14-tägigen Urlaub wieder 4 Nächte
arbeiten ;-).

Und somit wären wir dann kalendarisch im Mai angelangt ...
Ich kann`s kaum glauben, dass ich bis Mitte Mai lediglich 8 Nächte und 3 Tage arbeiten muss...

Ich verspreche euch, dass ich mich bis Mitte Mai nicht über meine Dienstzeiten beschweren werde.
Aber dann :-) ...
Bis Mitte September hat sich mein Überstundenkonto bestimmt wieder auf dem üblichen Stand eingependelt ...
Ab dann hab ich 3 Wochen Urlaub *sfg*

Anette 23.02.2007, 08.59| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Träume



Ich werde jetzt auch träumen.
Seufz ...
Ein herrlicher Tag muss leider verschlafen werden ...

War vor 9 Monaten irgendein besonderes Ereigenis? Stromausfall, Störung im TV?
Nach Mitternacht wurde es eng im Kreisssaal. 4 Gebärende "stritten" sich um die Wanne und um das runde Kreissbett.
Zwei Jungens, zwei Mädchen, zwei Spontanentbindungen, zwei Kaiserschnitte.
Zwei Stunden Schlaf sind zwei Stunden zuwenig ...

Anette 22.02.2007, 08.56| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Hier blüht dir was

Mein heutiges Motto

Der Schlaf ist
doch die köstlichste Erfindung.

(Heinrich Heine)


Ich schlafe vor.
Für die heutige und morgige Nacht ...

Anette 21.02.2007, 13.26| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Kombination

In der dörflichen Kneipe standen heute Abend diverse Steaks auf der Angebotsliste.
Ich wählte die grün-weiße Kombination ...



Hr. Waldspecht kann mich momentan nicht riechen und würde mich gerne für den Rest der Nacht ins Gästezimmer ausquartieren ...
Er wählte die grüne Variante, die pfefferig Grüne, die ohne Knofi ...
Knoblauchgeruch wird durch den Genuß von Milch neutralisiert.
Aber der Genuß von 1 Liter Milch führt zu Geräuschs- und somit zu anderen Geruchsbelästigungen ...
Petersilie soll auch neutralisieren ...

Kennt ihr ein Geheimrezept gegen die Knoblauchfahne?

Anette 20.02.2007, 20.39| (18/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Planung

Bald ist es wieder soweit ...
In 54 Tagen feiere ich schon wieder Geburtstag.
Man glaubt es kaum, ich werde dann schon wieder ein Jahr älter ...

Mein "Geschenk" musste rechtzeitig geplant und abgesprochen werden, deshalb wird es für mich keine Überraschung geben.

Es hat was mit dem Hobby von Dr. Feelgood zu tun und mit einer Stadt in NRW.
Und mit Musik ...

Und weiter geht's mit der Planung ...
Die Urlaubskoffer werden heute schon fertig gepackt, da ich laut Dienstplan bis Sonntag noch 3 Dienste vor mir habe und die Tage bis zum nächsten Donnerstag mit Terminen voll sind ...

Auch mit Arztterminen.
Dem Operateur gefällt das Streckverhalten meines Knies überhaupt nicht ...
Gestern morgen wurde irgendetwas von einer Streckung des Muskels in Kurz-Narkose geredet...
Ich gestehe, dass ich nicht richtig zugehört habe, ich wollte es nicht hören ...
Nein, ich hab keine Schmerzen im Knie, aber durch die ständige Fehlbelastung und die Schonhaltung wird das Hüftgelenk etwas überstrapaziert.
Meine Nerven und meine Stimmung auch ...

Wahrlich, wahrlich ich sage euch, es ist nicht schön, alt zu werden ;-) ...

Anette 20.02.2007, 10.37| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Rosenmontag



Helau und Alaaf ...
Ich geh jetzt auf den Ball.
Auf den Matratzenball ;-) ...

Der morgendliche Vorsatz, ein paar Stündchen des fehlenden Schlafes nachzuholen wurde nicht eingehalten...
Frau Nachbarin lockte mit den Worten:
"Österliche Dekoausstellung" ...

Eier wurden keine gekauft ...

Und die geschickte Überleitung vom Mikroskop zur Reisevorbereitung wird wegen Müdigkeit verschoben ...

Anette 19.02.2007, 18.55| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Hier blüht dir was

Come back

Ein Blumenstrauß auf dem Tisch,  zwei Tafeln Schokolade im Aufenhaltsraum, eine frisch entkalkte Kaffeemaschine, ein frisch bezogenes Bett im Bereitschaftsdienstzimmer, einen offenen Internetzugang am Haupt-Arbeitslatz und Eispacks für das eventuell anschwellende Knie im Gefrierfach...

Genau so hab ich mir mein berufliches Come back vorgestellt *sfg*

Und wenn die Nacht so verläuft wie die letzten Stunden kann ich morgen früh nicht klagen ...
Hach, auch wenn es einige nicht verstehen werden, ich freue mich, dass ich wieder arbeitsfähig bin ...

Man soll die Nacht nicht vor der Morgen loben ..

Anette 18.02.2007, 22.03| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Frühlingserwachen

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, gefühlte 20 Grad.
Mit der Tasse Cappu auf der Terrasse sitzen, den Vögeln, Bienen und Schnecken zuschauen ...
Was will man mehr ...
Hach ...
Heute, nur heute gönne ich den Schnecken (beachte Bild 3 links unten ...) eine frühlingshafte Mahlzeit. Das erste und einzig erblühte Osterglöckchen wurde gefressen.










Hach ...
Mit Begeisterung werde ich mir nun die Hände dreckig machen, Sträucher und Bäume beschneiden, Beete umgraben (lassen), Kompost einarbeiten und einige besonders unempfindliche Pflanzen vom Winterschutz befreien ...

Die wochenendliche Wettervorhersage verspricht weiterhin Frühlingsgefühle ...

Ich bin beschäftigt ...

Sollte ich mich festgraben, wünsch ich euch ein schönes Wochenende ...

*Froi* Am Sonntag darf ich nach langen 6 Wochen wieder arbeiten!
Im Krankenhaus ;-) ...

Anette 16.02.2007, 14.26| (15/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Hier blüht dir was

2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD