Zu goldig...

lautete der morgendliche Kommentar. (Auf der Dose stand "Silber" drauf *g*) Dr. Feelgood hat die von mir liebevollst betupfte Wand kurzerhand überstrichen!
Wand- und Deckenarbeiten sind erledigt. Wir auch......
Der Holzanstrich wird auf den morgigen Vormittag verschoben. Ich schieb jetzt ´ne Pizza in den Backofen und sinke dann erschöpft auf´s Sofa.

Anette 05.10.2005, 18.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Heimwerkerkönige

Erkenntnisse

Die die aufgetupfte Metalllasur sieht auch im getrockneten Zustand nicht übel aus.

Anette 05.10.2005, 01.15| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

Sorry...

...momentan komm ich kaum dazu in andere Blogs zu lesen, geschweige denn dazu zu kommentieren. Auch E-Mails, Briefe und Karten kann ich derzeit nicht (oder nur spärlich) beantworten.
Spätestens Mitte des Monats wird sich der "Normalzustand " wieder einstellen.
Irgendwie verändert der Mann im Hause den kompletten Tagesablauf.... (Hoffentlich hagelt es jetzt nicht Protestkommentare *g*)

Ich danke für euer Verständnis!

Anette 04.10.2005, 21.52| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Geordnetes Chaos

oder chaotische Ordnung...oder so ähnlich.

Zwischenbericht
  • Wohnzimmer komplett ausgeräumt
  • Wand Nr. 1 gestrichen
  • Deckenkanten, Ecken vorgestrichen
  • Holz anglaugt
  • Zwischendurch mal kurz zum Baumarkt gefahren (Dr. Feelgood muß unbedingt noch eine 15. Lichtquelle im Wohnzimmer installieren und ich hab doch gleich die Gelegenheit genutzt und eine völlig neue Metallwischlasur gekauft. So einfach "Liberty" ist mir zu öde, zu einfarbig)
  • Steaks, Röstis und Salat für den Herrn des Hauses zubereitet. Ich bin heute appetitlos...

Ich konnte es mal wieder nicht abwarten, kaum war die 1. Wand getrocknet, mußte ich unbedingt die Metalllasur mit einem Naturschwamm auftragen. Hilfe, hoffentlich sieht es im getrockneten Zustand besser aus, sonst muß diese Wand morgen früh nochmals überstrichen werden. Vielleicht sollte ich den Föhn zu Hilfe nehmen, diese Ungewissheit läßt mich bestimmt nicht ruhig schlafen!

Und nun sitzen wir hier in diesem Chaos, besprechen die morgige Vorgehensweise, sind natürlich bei der Reihenfolge der erforderlichen Maßnahmen nicht einer Meinung, werden uns aber sicherlich irgendwie einigen (müssen).

Hab ich eigentlich schon erwähnt, dass wir leidenschaftliche Heimwerker sind? *gg*

Anette 04.10.2005, 21.30| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Heimwerkerkönige

Gestrichen

ist das Wohnzimmer schnell. Aber das Aus- und Einräumen wird uns einige Tage beschäftigen.
Ein guter Plan ist die halbe Arbeit, wir haben 2 Plänchen gemacht :-).
Nein, das Schaf braucht keine grüne Wiese *g*. Wände und Decke werden in einem besänftigenden "Liberty" erstrahlen.

Momentan hält sich mein sonst so ausgeprägte Streichleidenschaft allerdings noch in Grenzen...

Anette 04.10.2005, 11.57| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Heimwerkerkönige

....

Hoffentlich bist du jetzt geduscht und dein Hund durfte endlich seine große Runde mit dir drehen! Irgendwie hat sich das Grinsen in meinem Gesicht festgesetzt, schöner hätte der Morgen nicht beginnen können. Ich hab nicht bemerkt, dass du ungern telefonierst ;-)).

Anette 04.10.2005, 11.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gespräche

Fraglicher Gaumenschmaus

Nein, in Bamberg gibt es nicht nur Bier....

Auf der Speisekarte stehen neben anderen fränkischen Spezialitäten auch noch folgende Gerichte zur Auswahl:


1. Bagges
2. Blaue Zipfel

Habt ihr eine Ahnung, welche kulinarischen Genüsse sich dahinter verbergen?

Wir haben unseren Hunger mit kross gebratener Schweinshaxe gestillt.

Anette 04.10.2005, 11.25| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Prost!

Der Geschmack ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber Alkohol in dieser Form war selbst in meinem damaligen Klosterinternat gestattet. In Bayern (und auch in Oberfranken) zählt Bier zum Grundnahrungsmittel ;-))

Anette 03.10.2005, 21.17| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Spiel und Spaß und Rätsel

50

formatierte Disketten, 3,5 Zoll zu verschenken!
Dr. Feelgood hat ausgemistet. Weg damit.....

Anette 03.10.2005, 17.38| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Gefunden....

Sowohl der Fahrzeugbrief als auch das Sparbuch sind wieder aufgetaucht. Ebenso wie einige noch nicht als verlüstig bemerkte Unterlagen. Spätestens bei der nächstjährigen Steuererklärung hätte die große Suche wieder begonnen.
Der Aktenvernichter läuft auf Hochtouren, mich fasziniert immer wieder, wie aus einigen (na ja, es waren schon viele "einige") zerschredderten Blättern solch riesige Papierschnipselberge entstehen können.
Wie lange sollte man eigentlich Kontoauszüge, Kaufbelege etc. aufheben?
Zu spät....

Anette 03.10.2005, 13.28| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Gesucht....

Seltsam, der Fahrzeugbrief von Dr. Feelgood´s Auto ist ordentlich bei meinen Autounterlagen abgeheftet. Und wo ist verflixt nochmal mein Fahrzeugbrief?

Die nächsten Stunden werden wir gemeinsam mit Büroarbeiten verbringen, der Posteingangskorb ist übervoll, Rechnungen müssen überwiesen werden, neue Ordner wollen befüllt werden... (Bei diesem Wetter die richtige Feiertagsbeschäftigung)
Vielleicht finden wir ja bei dieser Aufräumaktion den verlustigen Fahrzeugbrief.
Mhmm, ich befürchte, wir müssen in die Suche noch ein Sparbuch mit einbeziehen.


Anette 03.10.2005, 11.33| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

Es geht doch!

Ich danke >>>Tirilli<<< für die Hilfe! Endlich klappt es mit den "blöden" Thumbnails....
(Es funktioniert aber nur mit dem Firefox und nicht mit dem IE)



Jetzt hab ich keine Ausrede mehr, irgendwann wird dann der Urlaubsbericht Teil 1 hier erscheinen, irgendwann ;-))-

Anette 03.10.2005, 11.12| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Selbsterkenntnis

ist der erste Schritt zur Besserung.





Meistens ärgere ich mich über mich selbst...

(Heute hab ich doch tatsächlich mal Zeit gefunden, mich mit Photoimpact XL zu beschäftigen. Die "Gebrauchsanweisung" für unseren 150000 € teuren Laboranalyzer ist aber leichter zu verstehen...;-)).

Anette 02.10.2005, 17.35| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Abschied

Gedanklich hab ich mich in den letzten Tagen von jemanden, der mir in den letzten Wochen sehr wichtig erschien, verabschiedet.
Zu einseitige Beziehungen erwecken bei mir das Gefühl be- und ausgenutzt zu werden.


Im Laufe des Lebens begegnen
einem auch immer Menschen,
die einen enttäuschen können.

Anette 02.10.2005, 16.37| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

A, B, C...

Ich hab mir das Alphabet durch den Kopf den Magen gehen lassen.





Die Tüte Russisch Brot wurde von mir genußvoll verinnerlicht. Die alphabetische Reihenfolge wurde natürlich eingehalten...

Anette 01.10.2005, 22.10| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

Fieses,

mieses Nieselregenwetter...

Wir machen es uns mit einer Tasse heißer Chilischokolade gemütlich.



Aufgelöst in heißer Milch, garniert mit Milchschaum und einer Prise frisch gemahlener Muskatnuss sieht dieses Edelgetränk dann so aus:




Weitere Schokoladenspezialitäten dieser Firma findet ihr >>>hier<<< und - juchheh - man kann dort alles bestellen.

Der Schlusssatz der Zubereitungsanleitung lautet:

....fertig ist der "Liebestrunk"! Nix da mit Liebestrunk, seit 5 Minuten läuft Bundesliga live und Dr. Feelgood ist beschäftigt ;-)).

Nachtrag: Nee, bestellen werde ich dort nicht, 12 € Versandkosten sind ja wohl etwas übertrieben!

Anette 01.10.2005, 15.35| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

2020
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD