Tagesthemen

Positiv - Überraschungsbesuch, wobei der Anlass nicht unbedingt als positiv zu bewerten ist.

Negativ - muß ich mich immer wieder rechtfertigen?

Wege - 300 Meter in 35 Minuten, für den Rückweg haben wir eine Abkürzung benutzt.

Gegessen - an einem nicht dafür bestimmten Ort. (ääääh, was war das nochmal? *g*)

Krise - die Tomaten(p)lage hat sich reduziert, aber morgen ist ein neuer Erntetag ;-))

Gesehen - viele spinnende Spinnen

Stimmungslage - das gestrige Gewittertief ist weitergezogen, der Mittag zeigte sich heiter bis leicht bewölkt. Gegen Abend zogen Schönwetterwölkchen auf.


Fazit - kann den Tag noch nicht richtig einordnen.....

Anette 31.08.2005, 23.42| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Wir spinnen......


>>>Sandra<<< leidet im Normalfall an einer Spinnenphobie, aber beim Fotografieren hat sie diese sehr schnell überwunden.












Anette 31.08.2005, 15.35| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Bloggen......

........fördert die Spontanität und vertreibt die Einsamkeit *g*

Der Terminplan wird komplett geändert, da sich eine Bloggerin großzügerweise bereit erklärt hat, mich aus meiner "Tomatenkrise" zu befreien ;-))

Wir werden einen sehr kommunikativen Nachmittag erleben, werden uns gegenseitig von unseren "Depressionen" befreien *g*, leben gemeinsam unsere Neurosen aus, werden wie bescheuert lachen, exhibitionistische Dinge sind für heute nicht geplant (nie vor Sonnenuntergang *gg*) und gestört werden wollen wir auf gar keinen Fall.

Anette 31.08.2005, 12.48| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Krise

Die heutige Ernte: ca. 100 Stück und bei Frau Nachbarin 60.

Ich kann keine Tomaten mehr sehen...........
Und essen mag ich auch keine mehr.



Anette 31.08.2005, 09.28| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Erkenntnisse nach Mitternacht

Ich spüle die 36 Gläser nicht.... und die leeren Flaschen bring ich nicht in den Keller....
Aber die Küche ist im Gegensatz zu mir aufgeräumt!
Waren diese unsinnigen Diskussionen nötig?

Anette 31.08.2005, 01.11| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

HHH

Hoch kalorisch, hoch prozentisch, hoch explosiv......

Hochkalorisch - Himmel, hab(en) ich (wir) heut gefre..

Hochprozentig - Zum Mittagesen gab es einen Mon-Cheri-Eisbecher, später wurde Wodka-Orange, pfälzischer Dornfelder, Weizenbier, Tequilla und ein Odenwälder Bauerntröpfchen serviert. (Ich hab mich nach dem Eisbecher verweigert...fast...)

Hochexplosiv - wie üblich, wenn Freunde bei uns sind! Ich versuchte dieses leidlge Thema "Bloggen" aus unserer Gesprächsthematik fern zu halten, es gelang mir aber nicht!


Wir Blogger sind (angeblich): Neurotisch, narzisitisch, depressiv, vereinsamt, realitätssverloren, psychotisch, exhibistionistisch , bescheuert und gestört.......... und ich sag: Ja, ja, jaaaaaaaaaa............(von mancher Aussage distanziere ich mich schon...)


Und ich ich stehe dazu.........

Anette 30.08.2005, 23.26| (8/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL | einsortiert in: Gespräche

Ohne (viele) Worte

Übrigens: die 1. von links?

Genauso stand es in einem Kommentar von heute. Ich hab kurz gestutzt, wußte aber dann sofort, was, wo, wie gemeint war. Meine E-Mail Antwort lautete: Nein, die 3. von links.
Schön, wenn man sich auch ohne jeglichen persönlichen Kontakt so gut versteht!

Anette 30.08.2005, 18.00| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gespräche

Summ, summ, summm

Ich bin doch nicht blöd........der örtliche Fotoladen hat auch die passenden Linsen, kennt mich, hat mir freundlicherweise auch noch den fast leeren Akku aufgeladen und dann kamen mir doch noch so ca. 150 Fotomotive vor die Linse(n)..........


Dafür nehm ich mir immer Zeit.......;-))







Pflichtprogramm für heute erledigt, Essen vorbereitet, Freunde, ihr könnt kommen.
(Die Küche wird von euch aufgeräumt!!)

Anette 30.08.2005, 16.49| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

70 Stunden

Der Count - Down läuft......

In 70 Stunden werden, wollen müssen wir auf der Autobahn Richtung Norden sein.
70 Stunden, die geschickt eingeteilt werden müssen!

2 x 7 Stunden Schlaf, 14 Stunden Dienst in der Mittwochnacht, 4 Stunden Ruhen am Donnerstag nach dem Nachtdienst, verbleiben 44 Stunden.
Bei der monentanen Wetterlage und der zweifachen Gartenbelastung (Frau Nachbarin weilt in Holland) insgesamt 7 Stunden Gartenbewässerung und Ernte, verbleiben 37 Stunden.

Der Vormittag und Teile des Mittags des heutigen Tages sind schon freundschaftlich ausgefüllt, gleich folgt das nun fast schon regelmäßige Treffen auf dem Marktplatz, anschliessend ruft der See. Rechnen wir doch heute mal ganz lässig 5 Stunden ab, verbleiben 32 Stunden.

Heute abend ist "Grilltime" angesagt, wir müssen ja schließlich das gute Wetter ausnutzen. Inklusive Vorbereitungen wie einkaufen und kochen, vergehen locker mal so 5 Stunden, ergibt eine Restzeit von 27 Stunden.

Morgen, Mittwoch ist Haushaltgroßkampftag, da kann ich doch mal so ganz nebenbei wieder 5 Stunden von der Restzeit streichen, ergibt 22 Stunden.
Nachmittags möchte der neu eröffnete Baumarkt eine neue Kundin begrüßen, der "Ich-bin-doch-nicht-blöd-Markt" wird auch noch von mir besucht werden, wir streichen erneut 3 Stunden, verbleiben 19 Stunden.

Der Donnerstag wird ganz sicherlich nach dem Nachtdienst leicht vernebelt und leicht komatös ablaufen, 4 Stunden Tagesschlaf hab ich ja großzügigerweise schon eingeplant. Der Zahnarzt verlangt nach mir, der Magen von Dr. Feelgood möchte abends auch gefüllt werden, großzügig setzte ich mal 3 Stunden auf die Streichliste, verbleiben 16 Stunden.
Für´s Kofferpacken und evtl. Bügeln von unbedingt benötigten Klamotten (Hilfe, eigentlich wollte ich mir für die Taufe noch ein neues Kleid besorgen) werden 2 Stunden angesetzt, die Restzeit beträgt 14 Stunden.

Ich kann es drehen und wenden wie ich will, die Zeit wird knapp.

14 Stunden "Freizeit", verteilt auf 3 Tage....... und die alltäglichen zeitraubenden Kleinigkeiten sind noch nicht einmal berücksichtigt!

Hilfe.............

Ich befürchte, es wird hier sehr ruhig werden............

Nachtrag: Den heutigen Seebesuch hab ich gestrichen, ich kann nicht gleichzeitig an 2 verschiedenen Orten sein, der nachmittägliche Besucher ist mir wichtiger, mit dem kann ich mich auch am PC unterhalten ;-)).

Anette 30.08.2005, 10.37| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Die heutigen Ausdrücke

Och neee - der Wecker hat um 6.30 geklingelt

Nicht schon wieder - Schneckenplage

Juchuu - Up- und Download von den Wiesbadenbildern bei CeKaDo hat dank IE funktioniert! (Danke für die telefonische Hilfe) Ja, Johannes ich hab danach einen Virenscan durchgeführt ;-))

Muß das sein - Extrawünsche des Ehemann´s (ja, alles erledigt!)

Verdammt - das Spülwasser war zu heiß

Verflucht - der Dampfdruckbehälter ist schon wieder verkalkt

Hilfe - ich komme in die Tomatenkrise ( ca. 150 Cocktailtomaten geerntet)

Sch..... - die Waschmaschine hat ´ne Macke

Mist - der Tag hat einfach zu wenig Stunden *g*

Schade - so viele Freunde und Bekannte sind in Urlaub

Einfach toll - die Wetteraussichten für die kommenden Tage

Niemals - hab ich heute oft gesagt ;-)

Nein - zu selten ausgesprochen

Nie - wurde vermieden

Entschuldigung - dieses Wort wurde auch benutzt

Danke - hab ich jedesmal gesagt

Gut´Nacht - sag ich gleich..........

Anette 29.08.2005, 23.55| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Die gestrigen Eindrücke

  • Eine pünktliche Sandra
  • Das verlorene Auto auf der Autobahn
  • Die nervösen, teilweise "hysterische" Aufschreie meines Navigators ;-))
  • Einige "neue" Gesichter
  • Die entspannte Atmosphäre im "Bärenherz"
  • Beruhigende Momente im Lebenswäldchen
  • Ein Marienkäfer
  • Die grüne Sauce schmeckte in Weinheim besser
  • Der verrutschte Stringtanga löste einen Lachkrampf aus
  • Schnecken, ein immer wieder beliebtes Thema *g*
  • Pia, die jetzt bei mir Marie-Antoinette heißt ;-)
  • Der Kampf um die Nesselchen
  • Die abendliche Rundfahrt durch Wiesbaden´s Stadtteile
  • Eine nächtliche Begegnung mit einer Nacktschnecke (Pia, wir wollten das mit dem "lieb drücken" ausprobieren, aber sie hatte ihre Fühler schon ausgestreckt)

Anette 29.08.2005, 10.53| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Abschied.....

Nur wegen euch bin ich so früh aufgestanden!
Bye-bye, au revoir, arrividerci.....
Es wird die nächsten Tage sehr ruhig werden. Wir werden euch vermissen. Kommt bitte gesund wieder nach Hause.
Nein, Frau Nachbarin, ich verspreche es, die Schnecken werden nicht nach Frau...äh...Mutti´s Methode entsorgt. *g*

Anette 29.08.2005, 07.12| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gespräche

Seine Ohren

Der bekenndende Q-Tippler kam mit sauberen Ohren nach Wiesbaden.
Und wie sauber sie waren.....
Er hat alles gehört, selbst die Dinge, die nicht für seine Ohren bestimmt waren ;-)).

Die Sauberkeit des rechten Ohres wurde bildlich festgehalten, beim linken bin ich mir dessen nicht so sicher, da er wohl den weiblichen Ansagen seines Navigationssystem´s akustisch nicht ganz folgen konnte. *sfg* Die Rundfahrt durch diverse Wiesbadener Stadtteile war aber trotz allem sehr unterhaltsam :-).



Anette 29.08.2005, 00.13| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Vom Bier zum Chaos?

Da hab ich heute morgen aber nicht schlecht gestaunt.....(wann hat er denn das schon wieder angestellt, man kann ihn keine Minute aus den Augen lassen ...*g*)

Am Wochenanfang war´s hier noch sehr gemütlich.......





Eigentlich war für diesen Platz ein "Weinlaubenschild" vorgesehen, Ich weiß nicht, was Dr. Feelgood mit dieser Austauschaktion bezwecken will, aber er soll sich mal auf chaotische Zeiten gefasst machen :-).
Den Biergarten hat er zu den Hopfenpflanzen verlegt.




Leider ist der Tatverdächtige momentan nicht vernehmungsfähig *g*)

Anette 27.08.2005, 11.42| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Pooltime.......

..........zumindest diese Schnecke genießt auch bei diesem Wetter ungetrübtes Badevergnügen auf (in) unserem Springbrunnen.
Solange sie planscht, kann sie mir wenigstens den Feldsalat nicht wegfressen!




>>>zoom<<<

In weiser Voraussicht hab ich mir dieses Jahr keine Dauerkarte für´s Schwimmbad gekauft. Die Anschaffungskosten hätten sich ganz sicher nicht armortisiert.
Ab morgen ist Wetterbesserung vorausgesagt, ich will Sonne..........


Anette 25.08.2005, 20.17| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Pause

Ich hab mal wieder einen Doppelwhopper, 2 Nachtdienste hintereinander. Einerseits Stress pur, andererseits komme ich so besser in den Wach-Schlafrhythmus und hab dann anschliessend wieder eine Woche frei.
Ob ich Zeit zum bloggen finde weiß ich noch nicht, aber meinen Rundgang werde ich auf alle Fälle nicht versäumen ;-))



Anette 23.08.2005, 19.01| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Doppeltes Makro

Unser Kamera besitzt schon eine eingebaute Makrofunktion. Heute habe ich einen zusätzliche Makroring gekauft. (Ich darf ihn 14 Tage lang ausprobieren)
Brauch ich sowas, wann macht frau solche Fotos.













Anette 23.08.2005, 16.07| (13/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD