Ausgewählter Beitrag

Was bin ich?



Länge ca. 15 cm ...





Was bin ich?
Müde ;-)

Anette 05.09.2008, 08.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

17. von Defne

Bleistiftverlaengerer, ich habe ein aehnliches Modell noch in Gebrauch

vom 08.09.2008, 15.18
16. von Rita

son Teil hab ich noch von meiner Großmutter und für die Kalligraphie wunderbar zu gebrauchen!

Grüßle Rita

vom 07.09.2008, 20.24
15. von jrène

ich würde sagen das ist die verlängerung bei der notbremse im zugabteil. vielleicht ist schon damals der zug in kritische situationen gekommen, das ist es gut die notbremse zu ziehen.

nach dem sonntagsdienst wünsch ich dir auch noch einen gemütlichen abend.
liebe grüsse vom alpenrand
von jrène

vom 07.09.2008, 16.46
14. von Quizzy

Oh ... das Teil ist bestimmt aus der Zeit, als es noch Ärmelschoner und Stehpulte gab! Ja, damals wurde noch gespart und die Bleistifte solange gespitzt, bis die Stumpen dann in den Bleistiftverlängerer reinkamen - was du alles ausgräbst! RESPEKT!
Busserls
Renate

vom 07.09.2008, 16.29
13. von Iris

Ich glaube auch nicht, dass es ein Bleistiftverlängerer oder Federhalter ist. Aber was es ist, weiß ich auch nicht.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende trotz Dienstplanänderung!

Liebe Grüße, Iris

vom 05.09.2008, 20.27
12. von Hans-Georg

Das Ding muss ja uralt sein. Na ja, steht ja auch Reichsbahn drauf. Ich glaube kaum, dass die Teile heute noch zu kaufen gibt.

vom 05.09.2008, 19.14
11. von sunny

Schmeiß das Ding bloß nicht weg! Damit brauchst du niemals mehr Bleistifte kaufen.... denn damit kannste wunderbar die Dinger vom blau-gelben Möbelriesen nehmen ;-)))

Gruß
Helga


vom 05.09.2008, 16.43
10. von Falk

Eine Art Federhalter?

Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende! :sonne1:
Falk

vom 05.09.2008, 13.49
9. von Anke

Ich weiss nicht, was es ist, aber ich lass die einen lieben Wochenendgruß da.

Erhol dich gut ...........oder hast du Dienst?

Bis dann,Anke

vom 05.09.2008, 13.42
8. von Katzenzauber

Bleistift- oder Federhalter wäre vermutlich zu einfach. Irgend etwas Schnurmäßiges kann man darin festmachen, um etwas zu spannen oder zu ziehen. Ich bin auch gespannt! Auf die Auflösung frech

vom 05.09.2008, 13.25
7. von Sternenelfin

Das ist ein Federhalter... :-) .. ganz bestimmt.
lg Annette

vom 05.09.2008, 11.13
6. von Ocean

.. auch auf die Gefahr hin, daß ich jetzt als einzige falsch liege .. ist das irgendeine Art "Gardinen-oder Rollo-Griff", der in Zügen an den Fenstern zum Abdunkeln verwendet wird/wurde ?

ein sonniges und schönes Wochenende dir, liebe Anette, und herzliche Grüsse

:winke:

Ocean

vom 05.09.2008, 11.11
5. von SilkeS.

Ich sage auch Bleistiftverlängerer.
Sowas habe ich meinen Opa benutzen sehen und verwende das Ding heute noch.
Echt praktisch!!

Gruß SilkeS.

vom 05.09.2008, 09.24
4. von Kerstin

Dem Federhalter schließ ich mich an!
LG Kerstin

vom 05.09.2008, 09.06
3. von Edith T.

Entweder ein Bleistift- oder ein Federhalter.
Müde bin i c h nicht.

vom 05.09.2008, 09.03
2. von piri

Ich kenne das: ein Stiftverlängerer! Wenn der Bleistift zu kurz ist, um ihn festzuhalten!

vom 05.09.2008, 09.02
1. von Wu-Lan-Tong

Ich hab einen alten Federhalter, in den man Schreibfedern einspannen kann, der schaut sehr ähnlich aus augenrollen

vom 05.09.2008, 08.40
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD