Ausgewählter Beitrag

Verstrickt und verwollt




Obwohl das >>>Sockenpaar aus der Hundertwasserwolle<<< noch nicht von den Nadeln gehüpft ist, habe ich neue Wolle gekauft ...
Mein Liebster möchte ein Paar und meine Liebe auch :-) ...

Bestellt habe ich in der >>>Schönfärberei<<< ...
Die Lieferung erfolgte prompt und die Wolle fühlt sich schmusig an :-) ...

Nun hätte ich eine Frage:
Ich suche nach einer verständlichen Anleitung, wie ich Socken auf einer Rundstricknadel stricken kann ...
Da ich mein Strickzeug gerne mit zum Dienst nehme, verliere ich immer wieder die eine oder andere Nadel in den Tiefen meines Korbes ...

Danke :-) ...

Und nun benötige ich die starken Arme meines Mannes ...
Die Wolle will gewickelt werden ...
Irgendwie werden Kindheitserinnerungen geweckt ...

Anette 07.02.2009, 13.26

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

13. von kelly

wunderschöne farben, notfalls genügt zum aufwickeln auch eine stuhllehne, muss nicht gleich geheiratet werden frech ...
an ribbelwolle, ach nee, wollte ich nicht erinnert werden.

ich kann es (sockenstricken) und das genügt mir :zunge: :ei: :hurra:

vom 09.02.2009, 06.54
Antwort von Anette:

Grüße an die Lene ;-) ...
Nein, der Gatte muss ran. Ich liebe es, wenn er lautstark "flucht" ;-)
Manchmal genügt es zu wissen, dass man kann, wenn man müsste ;-)



12. von Andrea

Zum Thema Stricken kann ich dir nun so leider gar nicht weiterhelfen ;-) Ich bin da,leider, eine absolute Niete drin... und ich würd so gern Socken stricken können *seufz*
Die Wolle sieht super schön aus.

Und ich wünsch viel Glück ;-) Auch für uns ist es ja reiner Zufall gewesen. Aber ich denke, er dürfte heute bestimmt noch kommen ;-)
:sonne1: ige Grüße
Andrea

vom 08.02.2009, 11.05
Antwort von Anette:

Ich hatte immer  noch nicht das Glück, Eddie und Sonja sehen zu können.
Heute ist der Gatte Herr der Fernbedienung ...
Vielleicht seh ich ihn ja morgen tagsüber ...

11. von Ruthie

Oh ja, das stimmt! Meine Mama hat früher auch viel gestrickt (sie strickt immer noch, aber fast nur Socken). Und da mussten wir auch immer herhalten zum "Wollehalten". Da fielen einem fast die Arme ab... Aber: Schöne Erinnerung! :sonne1:

vom 07.02.2009, 23.29
Antwort von Anette:

Ja, ich hab heute oft an früher denken müssen ...
An kratzige Pullis, die Tante Trudel für mich gestickt hat ...
An Abende, an denen aufgeribbelte Wolle auf Holzbrettchen gewickelt wurde, und nach dem Wässern und Trocknen wieder zu Knäuel gewickelt wurden ...
An meine ersten Strickläppchen, an die Erklärungen von meiner Mama ...
Ach ...


10. von Pe

Huhu Anette,

also spätestens im Mai könnte ich es dir bei Frau... äh... Mutti zeigen schaf

LG Pe


vom 07.02.2009, 23.19
Antwort von Anette:

Ich richte schon mal die Rundstricknadeln :-)
Fein, fein ...
Ich bin dienstfrei und momentan steht einem Treffen in Nierstein nix im Weg ...
Ich kenn da ein lauschiges Plätzchen :-)

9. von Katzenzauber

Oh, wie schön diese Wolle ist, liebe Anette! Geliebäugelt habe ich auch schon mit der Regenbogenwolle. Allein mein Vorrat ist so groß, meine Zeit so knapp, dass ich wohl eher bei Dir vorbei kommen werde, um mir das Ergebnis anzuschauen. Bei Ebay verkauft jemand solche Anleitung für eine Stricknadel. Ich stelle es mir unbequem vor. Eher würde ich über eine Technik mit 2 Rundstricknadeln sinnieren. Da ich auch öfters mein Nadelspiel beiseite legen muß, picke ich die Nadeln immer durchs bereits Geschrickte. Hält in der Regel auch.
Hast Du denn nun eine Anleitung gefunden? Würde mich dennoch interessieren. Man/Frau lernt ja nie aus ... augenrollen
Hat der GG sein Krafttraining hinter sich - der Ärmste?
Dann bis bald zur fröhlichen Sockenparade :tanzen:
Schönes Wochenende wünscht Katzenzauber

vom 07.02.2009, 22.36
Antwort von Anette:

Ich hoffe nicht, dass sich die Vorräte bei mir so anhäufen werden wie vor ca. 15 Jahren ...
Da waren die Wollberge höher denn die der ungelesenen Bücher :-)
Du wirst dich noch ein wenig gedulden müssen, bis du hier die fertigen Socken siehst, aber ich sag dir Bescheid :-)
Wie? Bei Ebay wird eine Anleitung versteigert? *grübel* ....
Ja, ich habe eine recht verständliche Anleitung dank Ulrike gefunden (siehe unten bei den Kommentaren). Hab aber *schäm*  jetzt auch entdeckt, dass in einem meiner Strickbücher eine Anleitung für 2 Rundstricknadeln steht ...
Der Gatte war erfreut :-) ...
Und hat mehr als einmal den Strang von seinen Armen gleiten lassen.
Angeblich weil ich so heftig gezogen habe :-) ...
Dir liebe Grüße zurück ...


8. von Kerstin

Wunderschöne Farben!! Bist du denn mittlerweile fertig mit Wickeln? Hach ich wünschte, ich könnte auch Socken stricken. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft ich das schon gesagt und geschrieben habe, aber keiner erklärt sich bereit dazu, es mir beizubringen. frech

Ich wünsche dir noch ein schönes Rest-Wochenende und schicke dir liebe Grüße

:winke:

schaf Kerstin

vom 07.02.2009, 19.50
Antwort von Anette:

Kerstin, es ist gar nicht so schwer ...
Mit diesem Workshop werden fast alle Fragen beantwortet ...





7. von kalle

Ich habe früher als Kind auch meine Arme für die Oma zum Wickeln ausgebreitet schaf Zum Dank gab es einen total verrückten Pullover,

viel Spass beim Stricken, Kalle :winke:

vom 07.02.2009, 19.14
Antwort von Anette:

Ich bekam immer nur biedere Pullis gestrickt :-) ...
Wie gerne hätte ich schon damals "verrückt" getragen ...
Der Spaß muss noch ein wenig warten ...
Zuerst müssen die Angefangene fertig werden ...

6. von Meinigkeiten

Gut, dass Du nicht gefragt hast, wie man es mit Töchterchens Rundstrick-Schlauch-mach-Maschine gefragt hast ... wäre aber sicher auch interessant (und schwer zu verlierenen in den Tiefen Deines Korbes :)

Liebe Grüße
Sabine
(*ich stelle mir das mit Rundstricknadeln füüüüüürchterlich vor :boese: )

vom 07.02.2009, 18.46
Antwort von Anette:

Ich bin mir sicher, Pe wird uns gemeinsam das Rundstricken von Socken beibringen :-)
Ich bring ein Fläschchen Sekt mit.
Und soll ich Pearl Habor mitbringen? *gg* ...


5. von Anne

Aaaaaah ist die schön, vor allen Dingen die Himmelblaue. Sagte ich schon, dass ich Sockengröße 40 habe? :alles:
Schönes Wochenende liebe Frau Waldspecht :sonne1: :winke:

vom 07.02.2009, 15.37
Antwort von Anette:

Die Größe hab ich mir notiert ...
Wow - du lebst aber auf großem Fuß :-)
Deine Lieblingsfarbe kenn ich :-) ...
Deinen Geburtstag auch ;-)
Schätzken, das ist ein Knäuel - die Farbe "verläuft" von gelb zu grau zu himmelblau ...
Auch euch ein schönes Wochenende, bei uns läuft's richtig relaxt ab ...
Nix müssen, alles dürfen :-) ...

4. von Jürgen

Eine Wolle, die sich schmusig anfühlt . . . nette Beschreibung! schaf
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
Jürgen

vom 07.02.2009, 14.45
Antwort von Anette:

Wie war das mit der Beantwortung der Kommentare? *sfg* ...


Danke :-)
Oder soll ich dir Erdnussspaß schicken? :-)

3. von Sunsy

Huhu Anette,
den tollen Link hast du ja schon bekommen - ich hätte dir sonst noch die Anleitung aus einem Buch einscannen können. Aber trotz allem stricke ich Socken lieber mit einem Nadelspiel ;)
Irgendwie hänge ich heute durch :(
glg, Sunsy

vom 07.02.2009, 14.21
Antwort von Anette:

Danke!
Och, kann ich etwas Gutes für dich tun?
Vielleicht schick ich dir später endlich die Erklärung zu Ipernity :-) ...
Dann biste beschäftigt und hast keine Zeit zum Durchhängen :-)

2. von Ulrike

Hallo Anette ,
schau mal hier
Hier klicken und sonst googeln.

Ulrike

vom 07.02.2009, 13.52
Antwort von Anette:

Gegoogelt hab ich, aber die Anleitungen waren mir zu kompliziert ...
Ey - hab dank für den Link! Einfach erklärt und bebildert ...
Das werde ich ausprobieren ...


1. von Anemone

Hallo Frau Waldspecht, hab mal wieder vorbei geschaut und freue mich, dass Du anscheinend weiterhin auf dem aufsteigenden Ast bist. Hast Du das Ölziehen zufällig mal ausprobiert? Ich mache es jetzt seit ca. 3-4 Wochen und werde noch den Februar weitermachen aufgrund der vielen kleinen positiven Effekte, die sich summieren. Ein schönes Wochenende wünscht Dir Anemone schaf

vom 07.02.2009, 13.40
Antwort von Anette:

Danke fürs Vorbeischauen ...
Nein, ich hab noch kein Öl gezogen ...
Momentan muss ich täglich einen Liter Salzlösung durch die Nase ziehen, das reicht *würg* ...
Aber ich werde das sicherlich mal ausprobieren ...
Wenn ich nicht mehr so oft die Nasendusche benutzen muss :-)
Grüße zurück ...

2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD