Ausgewählter Beitrag

Veredelte Tomaten

Ich hoffe, dass ich in 2-3 Monaten Cocktailtomaten ernten kann ...
Veredelte Cocktailtomaten ...



So früh habe ich noch nie Tomaten gesetzt ...
Hoffentlich sind die Eisheiligen gnädig ...

Wer kennt sich aus?
Muss die Veredelungsstelle ober- oder unterirdisch liegen? *grübel* ...
In der Pflanzanleitung wurde nichts erwähnt ...



Anette 05.04.2009, 13.12

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von Helga

bei Rosen mus die Veredelungsstelle immer u n t e r die Erde!

vom 21.04.2009, 23.35
10. von Claudia

Ich mach auch mit bei dem Experiment, da mein Balkon ja ein großer ist habe ich heute auch so ein to-mädchen gekauft. Müssen aber schon sehr edel sein und viele geben, um den An schaf fungspreis zu rechtfertigen!
Klimamäßig trau ich mich noch nicht ans rauspflanzen, nehms einstweilen mit ins Bett äh Schlafzimmer. Dort ist am Fensterbrett jetzt Platz geworden.

Busserl
C.


vom 06.04.2009, 22.50
Antwort von Anette:

Du kannst ja im Spätherbst berechnen wie teuer dich eine Tomate gekommen ist :-) ...
Tomaten im Schlafzimmer - lach ...

9. von Elke (Mainzauber)

Veredelte Tomaten - was es nicht alles gibt! Also ich bin ziemlich sicher, dass Veredelungsstellen immer über der Erde liegen müssen (aber keine Garantie!) Hast du mal gegoogelt? Es gibt doch massenweise Tomatenblogs. - Meine Cocktailtomätchen habe ich gesät und die sind jetzt grad soweit, dass ich sie in größere Töpfchen packen muss. Aber raus kommen mir die erst ab Ende April.
Lieben Gruß
Elke

vom 06.04.2009, 19.55
8. von Claudia

Liebe Frau Waldspecht, ich wollte nur kurz erzählen wie begeistert ich von den Wunderblumen bin, die "noch" auf der Festerbank stehen, aber prächtig gedeihen. Ich muß unbedingt Fotos schicken. Jedesmal wenn ich sie ansehe, freue ich mich - und gerade für mich sind sie doch ein Zeichen, dass das Leben lohnt. Vielen Dank dafür. :blumen:

vom 06.04.2009, 19.51
7. von Gaby

also ich habe auch keine ahnung wegen der veredlungsstelle.
bei mir sind erst die kräuter gepflanzt, tomaten habe ich und werde ich auch keine ziehen, gehe pflänzchen kaufen :)))
wann hast du denn "geburi'" auch am samstag?
lg gaby

vom 06.04.2009, 13.14
6. von Edith T.

Da war ich etwas vorschnell! Wir können die veredelten Tomätchen natürlich noch nicht testen - es sei denn, die Veredelung bezieht sich auf ein Turbo-Wachstum frech

Eine schöne Woche wünscht Dir
Edith T.

vom 06.04.2009, 08.44
Antwort von Anette:

Ganz so schnell wachsen sie dann doch nicht ... :-)
Vielleicht sind bis Anfang Mai schon die ersten Blüten zu erkennen ...
Wenn sie nicht erfroren ist ...

5. von kelly

mit dir und dem wörmchen hoffe ich zusammen!
meine eigene anzucht sonnt sich heute auch im freien, recht skeptisch waren bisher die kommentare.
noch ist es wolkig, richtig zum shoppen und keine gedanken machen.
lg kelly

vom 06.04.2009, 07.28
Antwort von Anette:

Du weißt doch, wir wohnen klimatisch begünstigt. Wir noch ein bisschen günstiger als das Wörmchen, aber die Tomate ist im Kübel und damit mobil.
Sollte es frostig werden, kommt sie über Nacht rein ...
Nix mit Shoppen - ich muss ein wenig Ordnung in die Bude bringen ...
Und mich ausruhen, ich habe Nachtdienst ...

4. von Anett

Da kann ich dir leider nicht helfen.
Cocktailtomaten soll es dieses Jahr in unserem Garten auch geben, aber ich hab noch nicht mal geschaut, wer, wo und vor allem in welchem Zustand und zu welchem Preis Pflänzchen anbietet.
Und jetzt gibt es nun auch noch verdelte?

Ehrlich gesagt, fürchte ich die Eisheiligen doch etwas.

vom 05.04.2009, 20.50
Antwort von Anette:

Hier an der Bergstraße ist die Gefahr der "Spätfröste" relativ gering ...
"Normalerweise" pflanze ich immer ab Mitte April, aber da es die letzten Tage schon so warm war, wurde der Pflanztermin vorverlegt ...
Im "Notfall" werden die Kübel über Nacht abgedeckt bzw. rein geholt ...
Wird schon werden ...
Hoffentlich ...


3. von Iris

Von veredelten Tomaten habe ich noch nie gehört. Ich bin gespannt...
Du bist ja mutig, jetzt schon zu pflanzen. Aber wenn Du Glück hast, hast Du einen riesen Vorsprung - bzw.Deine Tomaten ;-)
Ich pflanze erst, wenn ich wieder komme - Mitte Mai.

Liebe Grüße von Iris

vom 05.04.2009, 20.43
Antwort von Anette:

Ich wusste bis vor 3 Tagen auch noch nix von veredelte Tomaten :-) ...
Und lass mich gerne überraschen ...
Bis Mitte Mai hoffe ich auf erste Tomaten Blüten ... :-)
Grüße zurück ..

2. von Edith T.

Soweit ich weiß, muss eine Veredelungsstelle immer knapp über dem Boden liegen - ohne Gewähr!
Was bedeutet denn bei Tomaten, dass sie veredelt sind? *grübel*
Vielleicht sind die Cocktailtomaten ja dann besonders groß *fg*

Liebe Grüße, und: wir werden sie testen :hurra:

vom 05.04.2009, 20.04
Antwort von Anette:

Danke!
Auch für die Aussage, dass ich kein Gewähr mit einpflanzen soll *gg* ...
Ich hab mich ein wenig belesen, die Veredelung soll die Anfälligkeit gegen Blatterkrankungen verringern und den Ertrag erhöhen. Mit dem Ertrag hatte ich noch nie Probleme, ich kam des öfteren schon in eine >>>Tomatenkrise<<<  :-)
Ich hoffe nicht, dass die veredelten Cocktailtomaten melonengroß werden *gg* ...
Liebe Grüße zurück ...


1. von Wörmchen

Ich habe jetzt die Aussage gefunden: Die Veredlungsstelle soll über der Erde liegen. Weiß nicht, wie richtig das jetzt ist, aber ich hab's eben so gemacht. Außerdem hab ich wohl die allgemeine Meinung gefunden, dass veredelte Tomaten wenig Sinn machen und Geldschneiderei sind. Naja, egal... unser eines Pflänzchen...

Ich teile das Risiko mit den Eisheiligen jetzt mal mit dir *g* Habe auch gerade Dahlien eingebuddelt. Aber alles schön in Töpfen, die man notfalls schnell nochmal wegräumen kann. Und zwei Kellerkinder habe ich schon aus ihrem Verlies befreit :)

Wo ist der Frühling? Mir kommts fast vor wie direkt Sommer...

Liebe Grüße
Sandra
(deine Dahlie ist übrigens wohl wirklich geklaut worden, weil hier liegt sie nicht. Sehr ärgerlich...)

vom 05.04.2009, 15.26
Antwort von Anette:

Du hast mir die veredelten Tomaten "aufgeschwätzt" ;-) ... Wehe, wenn sie nix werden ...
Nein - ich hab mich jetzt auch ein wenig belesen. Gepflanzt hab ich sie richtig. Was daraus wird, wird sich zeigen ...
Bei mir steht nix mehr im keller, alles was nach draußen soll ist draußen ...
Ja, ich hab auch das Gefühl, dass wir fast nahtlos vom Winter zum Sommer übergegangen sind ...
Die Dahlie und die Samen haben sich wiedergefunden. Ich hab einen ordentlichen Gatten ... Er hat aufgeräumt :-)
*liebdrück* Anette

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD