Ausgewählter Beitrag

Unerfüllte Wünsche

Je näher das Dienstende, desto kleiner die Wünsche ...

Um 3 Uhr heute morgen wünschte ich mir nach 17-stündiger fast ununterbrochener Labortätigkeit  4 Stunden Ruhe und Schlaf ...
Nach weiteren 2 Notfällen wäre ich um 5 Uhr mit 2 Stunden Schlaf zufrieden gewesen ...

Auch mein Wunsch nach ungestörter Frühstückspause von 7 Uhr - 7.30 Uhr wurde nicht erfüllt ...
Den unerfülltem Wunsch nach pünktlichem Dienstschluss ohne unbezahlten Überstunden erwähne ich nur ganz nebenbei ...

Da mein momentaner Wunsch nach Sonne, Wärme und blauem Himmel sicherlich auch unerfüllt bleiben wird, erfülle ich mir jetzt meinen Wunsch nach 5 gemütlichen Sofastunden mit Tee, Buch und Schlaf ...

Ohne Telefonanrufe, ohne Handygeklingele ...
Ohne Diskussionen mit jungen, unerfahrenen, Assistenzärzten ...

Bis zum nächsten Urlaub stehen noch 10 lange Wochenenddienste und 28 Nachtdienste auf dem Dienstplan ...
Ca. ...

Ich wollte es wär März *gg* ...

(Ich traue mich nicht, mein E-Mail-Fach zu öffnen ...
Unbeantwortete Mails bitte ich zu entschuldigen ...
Sie werden noch beantwortet ...
Sicherlich vor März ...)

Und die Frage nach Rouladen aus dem Backofen wird auch noch beantwortet ...
Allerdings ohne Foto :-)

Anette 13.10.2008, 08.39

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von kalle

Liebe Anette,

noch vier Nächte, dann heben wir ab :sonne1: . Keine arabischen Nächte, doch der griechische Wein wird fliessen auf Kreta, und die Griechen dazu tanzen :tanzen: ,

liebe Grüsse Kalle :winke:

vom 13.10.2008, 23.59
10. von Claudia

Hi liebe Wüstlinge,
alive
und re
internetmäßig:-)

Busserl
C.

vom 13.10.2008, 22.11
9. von Anja

Hallo Anette,
schöne zu erfahren, dass Du wieder gesund aus deinem Urlaub wieder da bist.
Ich "arbeite" zwar nicht dennoch habe ich es noch nicht ge schaf ft, mich bei Dir zu melden und von deinen Urlaub zu erfahren. *schäm* Ich verspreche besserung, und melde mich diese Woche mal bei Dir.
Gute Nacht und bis bald
Anja

:blumen:

vom 13.10.2008, 22.08
8. von Elke

Da sag ich nur noch: mach's dir gemütlich und schlaf schön!
Liebe Grüße und massives Knuddeln
Elke :kaese:

vom 13.10.2008, 19.18
7. von Liz

Versteh Dich soooo gut, liebe Anette. Das liest sich richtig nach Stress und arbeitsreichen Zeiten und das Zählen und warten müssen bis zum nächsten Urlaub das kenne ich auch gut. Deswegen lass ich Dir auch einfach nur ein mitfühlendes und liebes Grüßchen hier.
Ich darf auch nicht an übermorgen denken, wenn es dann bis Dezember so richtig los geht ....
Herzlich Liz :sonne1:

vom 13.10.2008, 17.28
6. von Jürgen

Liebe Anette,

ich ziehe tief meinen Hut vor Deinem Arbeitseinsatz und dem des Krankenhauspersonals im Allgemeinen. Was Ihr leistet, wird viel zu wenig anerkannt. Das ist Dauerstreß hoch 2. Ich beneide Euch nicht. Gut, daß es Menschen wie Dich und Deine Kolleginnen gibt!!!
Liebe Grüße - Jürgen :blumen:

vom 13.10.2008, 16.33
5. von Trommlerin

Ich wünsch dir entspannte Sofastunden und eine schöne neue Woche!
Liebe Grüße ~ T

vom 13.10.2008, 13.18
4. von Wörmchen/Sandra

Du hattest also deine gefürchtete Konstellation... Ich habe jetzt ein schlechtes Gewissen. Wir hätten dich am Vorabend doch früher ins Bett lassen sollen. Aber dafür verspreche ich, dass ich jetzt nicht anrufe :)

Das mit den Rouladen hätte ich auch gerne nochmal schriftlich. Sie waren (wie alles, was du kochst *g*) sehr lecker. Chris hat gestern nochmal davon geschwärmt und ich soll die unbedingt auch mal so machen. Und jetzt habe ich gedanklich schon nach einem geeigneten Gefäß gesucht, weil ich keinen Schmortopf habe.

Das Wetter hat mich gerade nicht von der Gartenarbeit abgehalten. Aber von winterfest kann immer noch keine Rede sein. Was hab ich da nur angesammelt... Aber die Pflänzchen von dir hab ich schon gestern eingebuddelt :)

Liebe Grüße
Sandra

vom 13.10.2008, 10.20
3. von kelly

dann bin ich zufrieden, oder muss zufrieden sein auch wenn ich mit dem linken bein aufgestanden bin.
ich hatt meine nachtruhe *g*.
vorgesehen ist das stadtpflaster mit der neueröffnung - wenn die haare getrocknet sind.
doch auch bei der planung bin ich nach allen seiten offen.
ergo:
nicht dicht
:zunge: :alles: :winke:

vom 13.10.2008, 09.19
2. von Ester

Hach Du jeh - das hört sich ja nicht wirklich nach einem entspannenden Dienst an....
Ich hab meinen nächten 24h Dienst am 1.11. - hab' allerdings bis dahin Urlaub und kann mich seelisch und moralisch drauf vorbereiten :-)

Schlaf gut und noch einen ruhigen Montag :-)
Ester schaf

vom 13.10.2008, 09.11
1. von Iris

Schlaf schön!
Ich zähle meine Dienstantritte bis zum nächsten Urlaub lieber nicht. Ich würde sonst in tiefste Depressionen fallen...

Grüßle, Iris (aus dem Büro augenrollen )

vom 13.10.2008, 08.51
2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD