Ausgewählter Beitrag

Übrigens

Eine tief intramuskuläre Injektion tut arschweh!

Jetzt bin ich immunologisch gegen fast  alle nachbarländische Krankheiten resistent.

(Nein, gegen Tollwut und Maul-und-Klauen-Seuche bin ich nicht geimpft worden:-)).

Anette 14.09.2005, 20.36

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von kelly

2.ich schon...
hubschrauber!
lachkrampf.....

vom 15.09.2005, 08.48
4. von Eveline & Otto

Bitte nochmal nachimpfen lassen :D
Die bisherige war für die Fisch,
in AT gibt's nix ausser dem, gegen das du nicht geimpft bist ;-)))
Aber sei beruhigt: Tollwood findet in München statt, wir maulen nur selten und klauen nie :D
Huggels!

vom 14.09.2005, 22.16
Antwort von Anette:

Na, ich weiß ja nicht, wenn man zu den Wölfen fährt.....


3. von Vodia

eyh Docs von der Bergstrassenklinik - bitte die Waldspechtin noch gegen Höhenangst impfen - ich habe vor mit ihr ein richtig riesiges Riesenrad zu fahren!

Auf der Wies'n

Vodinchen

P.S.: beißt du?

vom 14.09.2005, 22.14
Antwort von Anette:

Ausser dass ich ab und an den Höhenkoller bekomm leide ich an keiner Höhenkrankheit. Ich werd´s dir beweisen und auf das Riesenrad freu ich mich ganz besonders *g* Mit dir fahr ich sowas am liebsten *sfg*


2. von Karin

Ich habe von der Grippe-Impfung eine schmerzhafte Stelle am Arm und einen blauen Fleck.
Mein DOC kann nicht spritzen! augenrollen
Grüssileins :kuh:

vom 14.09.2005, 21.46
1. von

Hoffentlich wurde eine 0,90 x 70 Nadel genommen ;-)). Wir wollen doch, dass wir dir in guter Erinnerung bleiben!
Tollwut wäre vielleicht nicht schlecht gewesen *gg*
Grüße, Tho

vom 14.09.2005, 21.43
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD