Ausgewählter Beitrag

Tierische Makros

Auch ohne Makrovorsatz kann meine/seine Kamera Makros fotografieren.
Schwierig ist lediglich die manuelle Fokussierung, das manuelle "Scharfstellen" ...

Learning by doing ...
Und nun wende ich mich dem neuen Bildbearbeitungsprogramm zu. (Photoshop Elements 6)
Vielleicht klappt ja die Methode auch dort ...

Anette 02.08.2008, 16.15

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

11. von katerchen

total begeistert..
einen tollen Sonntag vom katerchen :hurra: :hurra: :hurra:

vom 10.08.2008, 08.53
10. von Ocean


.. einfach genial ..

die Spinne mit ihrer wunderschönen Zeichnung ist mein Favorit :))

vom 05.08.2008, 20.03
9. von Jens

Hallo Anette, da werde ich wohl noch ein wenig üben müssen, trotzdem Dank für deinen Kommentar. Bis sich meine PowerShot G1 in Bewegung gesetzt hat, wäre die Fliege schon längst weg ... :wurm:

Gruß
Jens

vom 04.08.2008, 02.36
8. von Elke

Zwei tolle Fotos!
Elke

vom 03.08.2008, 18.11
7. von kalle

Huhu Anette,

mit deinen Kameras/Objektiven darfst du künftig kein Eis mehr fotografieren, denn da sieht man sonst jedes Joule augenrollen ,

sei lieb gedrückt Kalle

:tanzen:

vom 03.08.2008, 00.08
6. von Carol

Wow, wirklich tolle Makros ! Das Muster des Körpers der Spinne gefällt mir besonders gut.
Ein wunderschönes, erholsames Wochenende wünsch ich, herzlichst

Carol

vom 02.08.2008, 21.45
5. von Kerstin

Hammer!!! Ganz klasse! Da möcht ich mal hin!!
Aber mich tät auch interessieren wie die ruhig halten *gg*

Ich halt heut nicht ruhig ;-) Ja übermütig und Sohnemanns Aussagen permanent präsent !! *gg*
Alles Liebe
Kerstin

vom 02.08.2008, 21.30
Antwort von Anette:

Wie?
Du möchtest an unseren Laternenpfahl?
Mit oder ohne Spinne? :-)
Du bist heute wirklich sehr übermütig :-) ...
Ich hab sie - die Tierchen -  nicht betäubt, ich hab die Kamera vorher "präpariert"  eine ganz kurze Belichtungszeit eingestellt und dann versucht, so schnell als möglich "scharf zu stellen" ...

Hach - es würd mich ja schon freuen, wenn ich dich an unserer Laterne begrüßen dürfte.
Oder euch :-) ...

4. von Iris

Die Fliege ist klasse! Die Spinne eher gruselig...
Ein Makroobjektiv steht auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich überlege noch wegen der Brennweite. Mit welchem Abstand hast Du fotografiert? Hast Du das Objektiv von Canon? Das 90 mm von Tamron soll auch richtig gut sein. Hach, schwierig. Wenn ich heute im Lotto gewinne, kann ich mich am Montag nicht enstcheiden... :alles:
Ich wünsche einen ruhigen Dienst!

Liebe Grüße von Iris

vom 02.08.2008, 18.56
3. von Meinigkeien

Haben will! Ich auch! Und irgend wann muß ich mich mit den technischen Begriffen auseinander setzen.
Sieht echt stark aus!
Hach!

vom 02.08.2008, 17.38
2. von kelly

ach... noch einmal.
ich bin unkonzentriert und hab kurz gelöscht, grrrrrr...

ich wollte wissen, wer deine motive zähmt, mit gutti, gutti?

weitere verfeinerte ambitionen hab ich nicht, freu mich wenn es klickt. :hurra:
so und nun geh ich auf suche nach einem speziellen rezept.


:wech:

vom 02.08.2008, 17.27
1. von Jürgen

Aber eine Nahlinse hast Du schon benutzt, gell Anette? augenrollen

vom 02.08.2008, 16.18
Antwort von Anette:

Nein ...
Ohne Trick und doppelten Boden ...
Mit einem 60er Festbrennweitenobjektiv ...

Jetzt hab ich aber nochmal nachgeschaut:
Auf dem Objektiv steht der Zusatz: Makroobjektiv ...
Abbildung 1:1 ...

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD