Ausgewählter Beitrag

TagesTicker

Es lebe die Spontanität ...

Geplant war ein Haus- Hof- und Gartentag.

Statt dessen fuhren wir heute Vormittag spontan zum >>>Eiswoog<<<
Nomen est omen - Eis - es war richtig kalt, aber trocken ...

Die Pfälzer sind sehr sparsam - besonders sparsam mit der Verwendung von baustellenbedingten Umleitungsschildern ...
Wir haben uns mehr als einmal verfahren ...

Der Samstag ist in der Pfalz kein Wochenendtag  - die Stumpfwaldbahn, die nur am Wochenende fährt fährt Samstags nicht ...
Der eisenbahnbegeisterte Gatte war enttäuscht ...

Der See wurde umrundet - nach ca. 4 km war der Weg allerdings offiziell gesperrt. Wir konnten umkehren oder das Hinweisschild ignorieren ...
Pfälzer Forstarbeiter arbeiten Samstags nie ...

 


Unser Weg zurück zum Parkplatz führte uns unter der längsten Eisenbahnbrücke der Pfalz , dem >>>Eistalviadukt<<< durch ...




Zum Abschluss gab's noch eine Vesper - Wildschweinschinken ...





Und vor Ort frisch geräucherte Forelle ...





Zur Krönung des Tages fuhren wir auf der Rückfahrt noch beim schwedischen Möbelhaus vorbei. Anlässlich der königlichen Hochzeit hätten wir gratis Torte und Kaffee haben können.
Leider waren wir satt ...
Wir hatten kurz zuvor Kaffee und Kuchen bei meinen Eltern, die wir am Ende unserer kleinen Pfalzrundfahrt besuchten ...

Ein schöner Tag ...

Haus, Hof und Garten werden morgen bearbeitet.
Oder am Montag ...
Oder ...

Anette 19.06.2010, 18.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Pe

waaaaaaaah.... da kann ich doch fast hinspucken...

Nä Mal dürft ihr gerne piepen... :)

LG Pe

vom 20.06.2010, 23.37
7. von zauberhexe

ha, da war ich an Pfingsten! Und fuhr auch mit der Bahn ... frech
Hier klicken Wir wollen das nächste Mal mit der Dampflok (2.Sonntag im Monat!) fahren.
Im Restaurant waren wir von Service sehr enttäuscht und haben deswegen nur unseren Durst gelöscht. Waren wohl überfordert ...

Das wäre wieder einmal eine Gelegenheit gewesen, sich kennenzulernen! Leider wieder nix. 8-(

liebgrüß Karin :winke:

vom 20.06.2010, 15.14
Antwort von Anette:

Stimmt - du hast ja über die Bimmelbahn geschrieben.
Allerdings brachte ich deinen Beitrag nicht mit dem Eiswoog in Verbindung ;-).
Nur mit Ramsen ...
Wir waren mit dem Service im Restaurant sehr zufrieden ...
Alles sehr lecker, sehr freundlich und zuvorkommend ...

Irgendwie müssen wir uns mal "fest" verabreden ...

6. von Elke

Hallo Anette,
das ist ärgerlich mit der Bahn, da könnten sie doch gleich schreiben, dass sie nur sonntags fährrt! Von dem Eiswoog und dem Viadukt hab ich noch nie was gehört, das klingt nach einem schönen Ausflug.
Lieben Gruß
Elke

vom 20.06.2010, 15.07
5. von kelly

wildschweinschinken, dafür ist der göga damals weit gefahren, irgendwo zwischen dresden und prag :kaese: .

moin anette,
ein *woog* (schon wieder was gelernt) war mir nicht bekannt.
eine ereignisreiche pfalzrundfahrt, meine ich :tanzen: .

egal was kommt, viel vergnügen dabei!
lg kelly

vom 20.06.2010, 06.57
4. von GZi

Ein schönes Tag und schöne Bilder! Und sicher war Kaffee und Kuchen bei deinen Eltern mindestens wenn nicht leckerer als beim Schweden :-)

vom 19.06.2010, 23.07
3. von Gabriela

Das war bereits ein Ausflugsziel meiner Kindheit, hatte sofort das Bild im Kopf, nur für Wildscweinschinken interessierte ich mich damals glaube ich noch nicht.
Habt noch einen schönen oder- Tag morgen :-)

vom 19.06.2010, 21.38
2. von Erdbeere

Es geht nichts über einen gepflegten Rundgang, mit anschließender geräucherte Forelle, hmmmmm....einfach köstlich!

Lieben Samstagabend
Erdbeergruß

vom 19.06.2010, 20.50
1. von Beate Neufeld

Das ist ja mal ein toller Ausflugstipp, habe ich mir gleich mal bei meinen Lesezeichen angespeichert ;-)
Liebe Grüße von:
Beate

vom 19.06.2010, 20.26
2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD