Ausgewählter Beitrag

Rauchfrei

Vor >>>exakt 1 Jahr<<< wurde die letzte Zigarette geraucht ...

Passend dazu hat der Gatte gestern in den Tiefen unseres Dachbodens eine alte Zigarettenschachtel gefunden ...
Habt ihr eine Ahnung, ob die Zigaretten noch genießbar sind von welchem Jahr die Kippen stammen könnten? Die Filter bestehen noch aus Kork, die Preisgruppe C ist mir nicht bekannt ....





Laut meines >>>Rauchfreicounters von SWR 3<<< habe ich angeblich viel Geld gespart. Wo ist es geblieben?
Ich hege den Verdacht, dass ich das Eingesparte 2 x ausgebe:
Einmal am Monatsanfang, weil ich ja daran denke, wieviel Geld ich sparen werde und einmal am Ende des Monats, wenn ich daran denke, wieviel Geld nicht verqualmt wurde...

Noch immer überkommt mich ab und an die Lust auf eine Zigarette.
Die Lust auf eine Genußzigarette ...

Anette 26.11.2007, 18.10

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

21. von leonilla

herzlichen glückwunsch zum ersten rauchfreien jahr.bei mir sind es diesen monat 12 jahre her, daß ich die letzte geraucht habe.ich habe ca. 30 bis 40 stück am tag geraucht und dann "einfach"(war es nicht) aufgehört zusammen mit meinem mann,der hat aber nach 7 jahren wieder angefangen.jetzt nahm er seine bypassop zum anlass,wieder aufzuhören.
soweit ich mich erinnere,habe ich die letzte astor in den sechzigern geraucht.die marke gehörte zu den anfängen meines raucherlebens.tendierte dann ebaer mehr zu hb und stuyvesant,später rote hand bis zu malboro. zum schluß nur malborro light.
"neindanke ich rauch nicht mehr,nei danke ich ess' jetzt mehr,ich hab einfach aufgehört,war gar nicht schwer,ich ess jetzt mehr...tralla".kennst du das lied?ich kann das bestätigen,habe damals 7 kg zugelegt und bis heute behalten. :prost:

vom 28.11.2007, 17.32
20. von jrène

salü anette,
hej glückwunsch zu deiner einjährigen rauchpause, mach weiter so den irgendwann werden auch die gelüste weniger. abhilfe würden da zwar die runden marzipankügele schon sein, nur die haben bestimmt wieder so eine pölsterchenfunktion in sich drin.

vielleicht kannst du die antiquarischen glimmstegel sogar versteigen, dann kannst du's eingesparte gleich auch noch etwas aufstocken ;-)

es lib's grüessli vom (im moment etwas hektischen & gestressten) alpenrand
jrène

vom 28.11.2007, 05.36
19. von Elke

Schau mal hier: Hier klicken
Das Astor Museum ist in Walldorf also von Frankfurt Richtung Heidelberg etwa 100km. Das wäre für mich direkt mal ein schöner Sonntagsausflug.
LG - Elke

vom 27.11.2007, 17.56
18. von Elke

Hallo Anette,
ich gratuliere dir zum Durchhalten!!! Was die Astor angeht: ich kenne die wohl noch so aus den Fünfziger bzw. Sechziger Jahren, also als meine Eltern noch geraucht haben. Da ich selbst nicht rauche, habe ich aber keine Ahnung, wie lange es diese Marke gab. Meine Mutter rauchte auch eher die Lord oder HB. Lang, lang ist's her.
Herzlichen Gruß
Elke

vom 27.11.2007, 17.42
17. von Jürgen

Hallo Anette,

na, dann sag' ich doch mal "Herzlichen Glückwunsch" zum ersten rauchfreien Jahr.
Eines kann ich bestätigen: Die Zigarette nach dem Essen war die schönste am Tag. Die habe ich, als vor 26 Jahren und 8 Monaten mit dem Blödsinn des Rauchens aufgehört habe, am meisten vermißt. Hätte ich weiter geraucht, würde mich heute vielleicht schon eine kühle Grasnarbe bedecken, denn mein Pensum lag zwischen 80 – 100 Sargnägeln.
Ich wünsche Dir weiterhin Durchhaltevermögen und laß Dich nicht verführen – zum Rauchen meine ich.

Liebe Grüße
Jürgen :blumen:

vom 27.11.2007, 16.36
16. von Pat

Die alten Zigaretten wären ja was fürs Heimatmuseum, nach dem Motto: Das hat man vor über 40 Jahren geraucht". Ich wusste gar nicht, dass es Korkfilter gab.
Und zu Deinem Nichtraucherjahr beglückwünsche ich Dich ganz doll! Es wird immer leichter, glaube mir.

Eine, die es nach 10 Jahren wissen sollte :alles:

LG Pat

vom 27.11.2007, 15.59
15. von Katjana

Liebe Frau Waldspecht!
Ich gratuliere ganz, ganz herzlich zu dieser tollen Leistung!

Ich weiss genau, wie es dir geht, mein 1-jähriges Jubiläum war am 1.11. und ich schmachte immer noch immer wieder... :-)

Komm, lass uns :prost: , das haben wir uns verdient. Eine Flasche Sekt steht schon im Kühlschrank!

Viele Grüße,

Katjana

vom 27.11.2007, 11.42
14. von Hannelore

Diese Sorte hat mein Papa immer geraucht. Aber das ist schon über 40 Jahre her. Ich weiß nach, dass ich als Kind ihm immer diese Zigaretten aus dem Laden nebenan holen musste. Zum Glück hat er damls dann bald das Rauchen aufgegeben und dann keine mehr angerührt. Ich wünsche Dir, dass Du es auch schaf fst, so lange rauchfrei zu bleiben.

vom 27.11.2007, 11.09
13. von Falk

Für das "1 Jahr rauchfrei" bekommste hiermit erst mal meine besonders aufrichtige Wertschätzung :sonne1: ... :alles:

Und die alte Zigarettenschachtel wirfste am besten weit weit weg :boese: ... oder vielleicht hat ja ein Museum Interesse daran :hurra:

Liebe Grüße
Falk

vom 27.11.2007, 10.37
12. von Renate

Ja mei, liebes Spechtle, wennst das Geld gespart hättest, dann wär bestimmt eine Übernachtung im Waldorf-Astoria rausgesprungen - so kommst halt nur bis Waldorf in Baden ... augenrollen
Auf jeden Fall hab ich grad ergoogelt, dass die Zigarettenmarke von diesem Firmenimperium hergestellt wurde, erinnern kann ich mich an die 5-Stück-Packungen aber nur noch sehr vage ...
Busserls & herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum von
Renate

vom 27.11.2007, 09.02
11. von kelly

356 tage, 22 stunden und 11 minuten sind es bei mir lt.SWR!
moin schlaflose anette,
ich hab die lösung parat.
lg kelly :wech:

vom 27.11.2007, 07.15
10. von Tirilli

Korrektur: Genau 2 Monate rauche ich nicht..
*winkeeeerrcheeen*
Tirilli

vom 27.11.2007, 01.51
9. von Tirilli

HAH!! DAS WOLLTE ICH JETZT GERADE AUCH BLOGGEN!!! Mööönsch, so schön bring ich das nicht zusammen! Bei mir sind´s übrigens zwar nur drei Monate, nachdem ich im Mai wieder3 1/2 Monate geraucht hatte, aber immerhin...
Gratulation zum Jubiläum und nein, die alten Zigaretten da kann ich nicht zeitlich bestimmen.

Hugs und Knudds
Tirilli

vom 27.11.2007, 01.48
8. von Christa

Um wirklich festzustellen, wieviel Du sparst, mußt Du jeden Tag das für die Ziggis nicht ausgegebene Geld aus Deinem Portemonnaie in eine Spardose stecken. So habe ich es in den ersten Wochen gemacht, und konnte mich nach 2 Monaten komplett neu einkleiden!

Aber das ist jetzt auch schon 27 Jahre her - der Preis einer Schachtel war damals von DM 2,10 auf DM 2,30 (!!)gestiegen - und im ZDF-Gesundheitsmagazin gab es tolle Aufnahmen von Raucherlungen und Raucherbeine.

Ja, die Gelüste werden noch bleiben - aber sie werden immer weniger. Tröstet Dich das jetzt? Ich hoffe es, halte durch !

Schachteln mit 5 Zigaretten gab es mal, irgendwann - wie lang ist's her? Ich weiß es nicht mehr ...

Liebe Grüße und Wünsche schickt Dir
Christa

vom 26.11.2007, 22.00
7. von Anne Wortperlen

Die Sorte *Hust* kenne *Hust* ich noch *Hust* Bekomme ich doch glatt einen Hustenanfall jetzt? ..........so habe ich mich gefangen, nö das war nicht der Anblick dieser Marke, ich huste mir wirklich einen (W..F, darf ich ja nicht mehr sagen *sfg*) Bären. Ich werde, wenn die Kur durch ist, wirklich ernsthaft daran arbeiten, mit dem Rauchen aufzuhören :crazy:


Alle Achtung dennoch, dass du so weit bist. Aber die Lust dran wirst du noch lange haben...auch mein Mann sagt nach 16 Jahren, dass er so ein oder andere Genussziggi haben könnte, wenn er dem nachgäbe

Tapfer bleiben liebes Spechtle, ich setz auf dich

und sag mal Tschüss für heute


Bussi
Anne

vom 26.11.2007, 20.04
6. von Eveline

Die kenn ich nicht, so alt bin ich noch nicht, die Preisgruppe C waren wahrscheinlich 10 oder 20 Pfennig oder was ähnlich kostengünstiges... :wurm:

Wo all das Geld bleibt, würde mich auch interessieren, hier ist's jedenfalls auch nicht... :tanzen:

Die Genusszigs fehlen ab und zu, eigentlich selten, aber wenn, dann nur die...

Weiter so und tapfer durch :hurra:
:blumen: Eveline

vom 26.11.2007, 19.15
5. von kelly

glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
ich hab noch ein paar tage, glaube es war der 5. dezember - nach dem motto:
erst mal sehen ob anette es schaf ft, wenn - dann....

es soll ing´s geben die probieren und bestimmen dann.
nicht das frühstücksgelee frech
klicker?!
morgen wird aufgelöst und ich höre dich schon :tanzen:
grinsegrüsse und knuddels, ganz ohne den japp auf zigi.

vom 26.11.2007, 18.53
4. von Sunny

Szzz, ich meine natürlich Spechtlein. Da wird nichts verspachtelt ... :hurra:

vom 26.11.2007, 18.40
3. von Anke

Waldspächtle ich muß dir doch mal ein grooooooooßes Lob aussprechen. Booooh! so lange ist das schon wieder her ? 1 Jahr?! Du wirst selbst noch nach einigen Jahren mal hin und wieder " Gelüste auf eine Fluppe " kriegen, aber stör dich nicht dran und gib nicht nach, hörst du ? Pruuuuust !

Es könnte sein, dass diese Schachtel aus den 50iger/60iger Jahren stammt. Da gab es die kleinen Packungen. Ich kenne diese Größe auch von Lord.......hat eine Bekannte von mir damals immer gekauft.

Gehts dir mit deinem Knie wieder gut?
Einen schönen Abend noch wünscht dir, Anke

vom 26.11.2007, 18.40
2. von Sunny

Hmmm, keine Ahnung, aber die müssen von anno Tobak sein *grins*

Gratuliere, liebes Anti-Rauch-Spächtlein. Das muss dir erstmal einer nachmachen. So viele scheitern bei dem Versuch. Kannst stolz auf dich sein. Ich drück dir die Daumen für weitere Standhaftigkeit ...

und schick dir ein liebes Grüßlein in die Nacht,

Sunny :winke:

vom 26.11.2007, 18.37
1. von Carol

DA kannst du stolz sein liebe Anette auf ein Jahr Rauchfreiheit. Auch wenn das dadurch "gesparte" Geld in andere Kanäle geflossen ist, für deine Gesundheit sind diese 365 Tage ohne unbezahlbar ! Auf viiiele weitere rauchfreie Jahre ...
Herzlichst

Carol

vom 26.11.2007, 18.16
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD