Ausgewählter Beitrag

Fleckentfernung Teil 1

Irgendwie hab' ich da was falsch verstanden ...
Das Googeln nach "Rostentferner Textilien" brachte mich auf folgende Übersichtsseite:
>>>klick<<< ...
Ich habe den 1. Link nicht direkt angeklickt sondern mich nur an den Tipp gehalten und den Rostfleck auf meinem T-Shirt mit Tomatensaft eingerieben (ich gesteh' - ich war schon ein wenig verwundert)
Jetzt hab ich einen Tomaten- und Rostfleck auf dem T-Shirt ...
Hätte ich gleich auf >>> Gabis tolle Tipps<<< geklickt, wäre mir klar geworden, dass sich der Tipp mit dem Tomatensaft wohl auf nicht stoffliche Oberflächen bezieht ...

Jetzt schwimmt mein T-Shirt in Buttermilch ...
Damit soll der Rostfleck verschwinden.
Danach kommt Oxiclean zum Einsatz ...
Um den Tomatensaftfleck zu entfernen ...

To be continued ...

Anette 06.07.2010, 12.49

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Pat

*lach*
Wer war denn da wieder ungeduldig?

LG Pat

vom 07.07.2010, 14.57
5. von Quizzy

*grööööööööööööhl*
Wenn du jetzt noch ein bisserl Ruß auf das T-Shirt schmierst und die Buttermilch golden einranzeln lässt, wird das ein tolles Fanshirt! :tanzen:

Busserls
Renate

vom 07.07.2010, 09.05
4. von stellinger

Hallo Anette,

das wird spannend. Wie sieht eigentlich ein Rost-Tomaten-Buttermilch-Oxiclean-Fleck aus?
Bin ja schon still . . .

LG Jürgen :wech:

vom 06.07.2010, 16.24
3. von GZi

Wenn Du SO weitermachst, wirst Du Dich doch noch an meinen Tipp halten (müssen ;-)) :alles:

vom 06.07.2010, 14.52
2. von Zitante Christa

... ich glaub das jetzt nicht - bzw. eigentlich glaub ich es Dir doch. Und fall bald vom Stuhl vor Lachen !

Und Du hast noch Buttermilch bekommen? Bei meinem letzten Einkauf war alles ausverkauft. Scheint momentan sehr gefragt zu sein. Wobei die Frage ist, ob es als erfrischendes Getränk oder als Rostentferner Verwendung findet *g*.

Bei Flecken sämtlicher Art machte ich mit Gallseife gute Erfahrung. Die richtige, traditionelle, d.h. am Stück. Allerdings hatte ich noch keine Rostflecken zu entfernen.

Ich drück die Daumen - und warte gespannt auf die Fortsetzung : frech :

:winke: , Christa


vom 06.07.2010, 13.59
1. von Elke

Das mit dem Tomatensaft ist jetzt aber nicht dein Ernst - oder? Viel Erfolg.
LG - Elke

vom 06.07.2010, 13.04
Antwort von Anette:

Doch - leider ...
Ich hab das gelesen und da ich eh eine Flasche Tomatensaft wegen meines Saft- und Salattages geöffnet hatte dachte ich, dass ich das ausprobieren kann ...

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD