Ausgewählter Beitrag

Fensterblick und Hausnummern


Bei Vera wird immer noch am Dienstag gefensterlt, und Vera möchte am 3. und m 13. Hausnummern sehen ...
Heute bin ich mal wieder mit dabei.
Und packe beide Projekte in einen Beitrag  ...

Mein Fensterblick wurde am Freitag in Straßburg fotografiert.
Beim Anblick dieser Fenster dachte ich an den Spruch: "Ist das Kunst oder kann das weg" ;-) ...





Meine Hausnummer stammt aus Berlin und muss irgendwo zwischen der S-Bahnhaltestelle und dem technischen Museum beheimatet sein ;-) ...



Anette 03.06.2014, 12.56

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von Vera

Steht das Fenster da einfach so rum? Sieht ja lustig aus.
Auch die Hausnummer finde ich kurios. Da muss man ganz schön suchen, bis man sie findet.

Liebe Grüße,
Vera

vom 06.06.2014, 14.56
4. von Kalle

Hallo Anette,

ein kunstvolles Fenster würde ich sagen ;)

Und die Nummer musste ich erst suchen; da wohnt wohl niemand mehr, sonst gäbe es nicht so viele Tags.

Liebdrück kalle :tanzen:

vom 05.06.2014, 23.07
3. von minibar

Grins, du hast Recht, das kann man sich wirklich fragen, ob das Kunst ist oder auf den Abtransport wartet.
Die Hausnummern, wie nett, dass sie die fast unangetastet gelassen haben.
Glück gehabt, dass sie noch zu lesen ist.

vom 04.06.2014, 20.25
2. von Diamantin

Beides super.

Lg Anett

vom 03.06.2014, 18.26
1. von

...ob das Fenster offen oder zu, hier zieht´s wohl immer ?!
Schön gesehen und schönen Gruß,
Luis

vom 03.06.2014, 17.34
2021
<<< März >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD