Ausgewählter Beitrag

Es geht bergab ...

Mühselig nährt sich das Eichhörnchen ...
Ich mich auch ...

Auch mit Pizza, pfälzer Schlachtplatte und Käsekuchen kann abgenommen werden :-).
Es kommt auf die Mengen an.

Es geht voran ...
Minus 2600 gr in 5 Wochen ...
Es könnten mehr sein, aber auch weniger ...

Leider bin ich in Puncto Bewegung etwas eingeschränkt.
Die sportlichen Aktivitäten müssen wegen erneuter Knieprobleme auf's Fahrrad fahren reduziert werden ...

Den Beschwerden nach zu urteilen hat sich erneut ein >>>Zyklops<<< gebildet.
Glücklicherweise machen sich die Beschwerden momentan "nur" durch eine leichte Streckhemmung und ein "Fremdkörpergefühl" innerhalb des Gelenkes bemerkbar, von Schmerzen bin ich weitgehenst verschont ...

Ich bin zu müde um mich aufzuregen - um mir Gedanken über die Zukunft meines Knies zu machen ...

Morgen ist auch noch ein Tag ...
Ich erhole mich von anstrengenden Diensten ...

Anette 07.04.2008, 11.43

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

8. von Wörmchen/Sandra

Ach Anette, ich glaube, du wirst mich einholen :) Ich bin nun seit Ende Januar bei verlorenen 3500 Gramm und leide an akuter Disziplinlosigkeit. Gibt's da eigentlich Pillen dagegen?

Ich wünsch dem Knie eine tolle Zukunft und alles Gute und am Sonntag sag ich's ihm auch selbst *g*

*drückdich*
Sandra

vom 08.04.2008, 09.25
7. von Andrea

Gott sei Dank bist du wenigstens von Schmerzen weitgehenst verschont.. ich drücke dir fest die Daumen das alles gut wird.
Erhole dich weiterhin gut :sonne1:
Drück dich
Andrea

vom 08.04.2008, 08.04
6. von Kalle

Arme Anette,

schade, dass dir dein Knie solche Probleme macht, dabei sollte es ihm jetzt viel leichter gehen, da die verloren Pfunde nicht mehr auf ihm lasten,

lass dich knuddeln kalle

vom 08.04.2008, 00.18
5. von Iris

Schade, dass die Freude über die verlorenen Pfunde durch die Sorge um das Knie getrübt wird. So ein M...!
Ich wünsche gute Besserung!

herzlich
Iris

vom 07.04.2008, 18.30
4. von Elke

Blöd - andere Klopse wären dir sicher lieber als dieser Zyklops. Aber ich gratuliere zur Abnahme, das ist doch fein.
Gute Besserung und liebe Grüße
Elke :sonne1:

vom 07.04.2008, 16.35
3. von Jürgen

Gratulation, Anette, 520 Gramm pro Woche weniger – das ist doch schon was!
Der Gewichtsverlust wird Deinem Knie gut tun. Gute Besserung für den Hax'n!
LG Jürgen :winke:

vom 07.04.2008, 13.40
2. von Trick_17

Da kann man ja neidisch werden. frech

Leider bietet sich für mich gar keine Bewegungsalternative, da geht auch nichts runter. Egal was ich mache, einen Tag später Migräne. Mein Körper will nicht. :ei: Aber ich gebe nicht auf. augenrollen

Das mit deinem Knie ist wirklich hartnäckig. Irgendwann wird auch das wieder. Der Marathon steht ja noch aus, gelle? Notfalls mit Wägelchen. :huhn:

LG Evi :winke:

vom 07.04.2008, 12.36
1. von Renate

Moin, moin, liebes Spechtle!
Bei dem Wetter hast du am Wochenende nicht viel versäumt ... Glückwunsch zu den 10 Butterpäckchen, bei mir sind sie immer noch auf den Hüften! :boese:
Und ich drück dir die Daumen, dass sich dein Knie wieder bessert .. so ein Sch** aber auch! :-(
Busserle
Renate

vom 07.04.2008, 12.26
2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD