Ausgewählter Beitrag

Ei, Ei, Ei ...

Welche Eier wurden denn da auf dem Blatt einer Sonnenblume abgelegt?
Ausbrüten lassen oder entsorgen? ....





Ohne den Beitrag zu 31 Tage - 31 Insekten/Spinnen kann ich nicht beruhigt meinen Mittagsschlaf abhalten ...

Frau Wörmchen, die Farbkombination Rosa-Grün beginnt mir zu gefallen :-) ...




Anette 27.05.2009, 10.38

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

12. von Corinna

Hallo,
ich habe solche Perlen auch gerade gefunden- in meinen Erdbeertopf in der Erde. Die Perlen (Eier) liegen aber verstreut. Ein Blatt von einer Erdbeerpflanze ist angefressen. Also tippe ich auch auf Schnecken... Suche aber auch noch im WWW nach der richtigen Lösung.

vom 11.06.2009, 15.54
11. von leonilla

die perlen sehen toll aus.ich wußte mal,was das für eier sind,war aber in meinem früheren leben.sollte ich mich recht erinnern,sind es eier einer spinne.lege aber meine hand nicht dafür in´s feuer.
grüßle leo

vom 28.05.2009, 08.35
10. von kelly

es gab aber keinen eierbelag bei der fortbildung? *g*

moin anette,
die perlen sind aber wirklich wunderschön, ich hab auch keine ahnung von wem sie stammen.
ich kenne auch keine schneckeneier (lassen wir das thema *kicher*).

auf rosa/grün thront *puck*, die stubenfliege.
gestern gab es im NDR einen film über würzburg (im nachmittagsprogramm), hab ich mir ganz bewusst angetan.
ich bin urlaubsreif, aber vorher haben wir noch einige feste vor(zubereiten).

:prost: :tanzen: :kaese: :wech:

vom 28.05.2009, 07.50
9. von Claudia

ich tippe auf das Gelege eines Schmetterlings. Also könnten da viele kleine Räupchen ausschlüpfen.
und später dann wunderschöne Schmetterlinge.

Liebe Grüße mal wieder daheim vom Sofa
Claudia

vom 27.05.2009, 23.15
8. von widder49

Ich sehe gerade, dass Schneckeneier größer sind. Zudem unüblich in der Höhe.
Vielleicht sind es Eier vom Marienkäfer?

vom 27.05.2009, 21.01
7. von widder49

Würden die in einer Erdmulde liegen, wären es ganz sicher Schneckeneier. Aber in DER Höhe?

Bleib ja am Ball und beobachte gut, was da rausschlüpft!

Gruß von Gisela

vom 27.05.2009, 20.55
6. von Quizzy

Uiuiuiui ... habt ihr Frösche im Garten? Schaut irgendwie nach Laich aus ... augenrollen

Das Rosa ist Klasse - heisst das, Herr und Frau Wörmchen brüten eine Mini-Wörmeline aus???

:hurra:

Busserle
Renate

vom 27.05.2009, 16.48
Antwort von Anette:

Nein, weder Kröten noch Frösche ...
Sie lagen ziemlich weit oben auf einem Blatt einer immerhin schon 60 cm hohen Sonnenblume ...


5. von Martha

und sie, werte Frau Waldspecht, fädeln das Ganze jetzt dann grad auf eine Perlenkette auf und verschenkst sie dann an mich *lächel*

Sei ganz lieb gegrüsst, Martha

vom 27.05.2009, 15.42
Antwort von Anette:

nein, nein, das sind wirklich keine Perlen, ganz ehrlich nicht ...
Liebe Grüße zurück :-)

4. von Edith T.

Es würde mich nicht wundern, wenn Du in irgendeiner Schachtel so hübsche kleine Perlchen gesammelt hättest ...? frech

vom 27.05.2009, 12.47
Antwort von Anette:

Was ihr mir für "Gemeinheiten" zutraut verwundert mich nun doch ein wenig *gg* ...
Niemals nie würde ich so etwas tun, ich doch nicht :-) ...
Nein, diesmal hab ich kein Späßle gemacht ...
Die Eiablage hab ich tatsächlich draußen gefunden ...


3. von Wörmchen

Sag ich doch :) Trotzdem bin ich mir noch nicht sicher...

Irgendwie erinnern mich diese Eier verdammt an Schneckeneier. Aber legen die auch auf Blätter? Schneckeneier würde ich ja eher im Boden vermuten. Kontrolliert (in einem Glas oder so) ausbrüten vielleicht? *g*

:sonne1:

vom 27.05.2009, 12.14
Antwort von Anette:

Die Eier eines Schneckengeleges sind größer ...
Ich sollte sie nochmals mit einem neben anliegenden Zentimetermaß ablichten ...
Ich hab das Blatt vorsichtig in den Komposter gelegt und werde die Entwicklung weiter beobachten ...

Basta - ich hab mich nun auf Rosa-Grün festgelegt ;-) ...

2. von Elke (Mainzauber)

Auch wieder kleine Spinnen? Übrigens - Rosa/Grün ist die Farbe des Herzchakras. Muss einem doch gefallen :-)
Lieben Gruß
Elke

vom 27.05.2009, 11.57
Antwort von Anette:

Ich bin mir mit den Spinnen nicht sicher, werden die Eier nicht auf dem Rücken der Mutterspinne bis zum Schlüpfen getragen? Ich beobachte die Lage und werde berichten ...
Mit den Chakras kenn ich mich nicht aus, aber Herzchakra klingt gut :-) ...


1. von Paramantus

Wie kleine Perlen. Faszinierend und widerlich zugleich... :wurm:

vom 27.05.2009, 11.40
Antwort von Anette:

Der schimmernde Perlglanz ist wirklich beeindruckend - tatsächlich wie kleine Perlen.
Momentan kann ich noch nix Widerliches dran finden. Mal schauen, was rausschlüpft :-)

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD