Ausgewählter Beitrag

Bunte Grenzen

 


Offen für alles sein - alles ausprobieren und nicht von vornherein "Nein" zu sagen, das war ein wichtiges Erziehungsziel meiner Eltern ...
Dieses Ziel wurde erreicht - dafür bin ich dankbar ...

Das "Anderssein" der Anderen zu tolerieren bedeutet nicht - zumindest nicht für mich - dass ich alles für gut heißen muss ...
Es gibt viel Raum - insbesondere im Internet - für das individuelle Ausleben seiner "Farben", seiner Eigenarten ...
Ich habe die Möglichkeit mich fernzuhalten und nutze sie ...
Ohne die Freiheit, die Individualität des anderen einzuschränken ...
Toleranz - ein oft gebrauchtes Wort  - wird viel zu selten praktiziert ...
Auch von mir nicht immer ...

Ich danke >>>Ernst Ferstl<<< für die Veröffentlichungsgenehmigung ...

Anette 12.01.2010, 12.26

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

7. von BeateN.

Spruch und Foto dazu gefallen mir ausgesprochen gut!
L.G.: Beate

vom 13.01.2010, 09.51
6. von Claudia / Vodia

schwarz - weiß ist einfacher als bunt.

tolerare heißt wörtlich ERdulden, darin steckt auch ertragen, dass jemand anders denkt, handelt etc. ohne draufzuhauen. Ob man es duldet oder gar billigt steht auf einem anderen Blatt.
Wie Du schreibst, kann man es tolerieren, muß es deshalb nicht gutieren, darf sich davor schützen.

Viel was heute Toleranz genannt wird ist, meiner Meinung nach, jedoch nichts anderes als Gleichgültigkeit.

Wünsche Dir eine gute Nacht
C.

vom 12.01.2010, 23.47
5. von Trommlerin

Schön, Spruch und Bild ergänzen sich gut! Ja Spechtle, leben und leben lassen, ich will auch nich alles mitleben. ;-)
Liebe Grüße ~ T

vom 12.01.2010, 19.02
4. von Iris

Mangelnde Toleranz ist leider eines der verbreitetsten Übel heutzutage. Viele glauben, ihre Lebensart sei die einzig wahre.
Tolle Büroklammern hast Du!

Liebe Grüße von Iris

vom 12.01.2010, 18.50
3. von Zitante Christa

Ich bin begeistert von Deinem Sinnbild - ein wunderschönes Bild gepaart mit einem treffenden Aphorismus von Ernst Ferstl - Supi!

Mit der Toleranz ist das wohl so, daß jeder für sich selbst seine Grenzen steckt. Und das sind nicht immer dieselben, die er von anderen erwartet...

Liebe Grüße!
Christa


vom 12.01.2010, 18.35
2. von Thea

Genau so ist es!Und so wie Du, halte ich es auch. Meine Toleranz kann manchesmal ganz schön groß sein stell ich oftmals ganz verwundert fest.Aber, wie Du auch schreibst, tolerieren heißt ja nicht unbedingt gut heißen.
Liebe Grüße und hab nen guten restlichen Tag
Thea

vom 12.01.2010, 15.29
1. von Elke (Mainzauber)

Da unterschreib ich jedes einzelne Wort von dir.
Lieben Gruß
Elke

vom 12.01.2010, 15.09
2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD