Ausgewählter Beitrag

Auflösung


Ich hab den >>>gesuchten Gegenstand<<< aus der Wertstofftonne gerettet ;-) ...
Und hier das Lösungsfoto ...





Wein aus einem Plastikschlauch ...

Anfänglich dachte ich auch: "Wie kann man nur?" - aber mittlerweile gibt es wirklich guten Wein in Schläuchen ...
Nicht nur in Frankreich ...

Ich habe für das Foto eine Ecke mit dem kläglichen Rest vor eine Leselampe gehalten ;-) ...

Die Gewinnerin wurde Dank eines >>>Zahlengenerators<<< ermittelt ...
Gewonnen hat Kommentatorin Nr. 7 (ich habe mir wieder erlaubt, alle Kommentare als annähernd richtig zu bewerten :-)).




Gewonnen hat >>>Heike<<<

Und bei dem Gewinn hab ich mich etwas missverständlich ausgedrückt - natürlich gibt es keine Wein-Minischläuche ...
Oder doch?

Hierzulande trinken wir aus diesen kleinen praktischen 0,25 l Tetrapackungen Orangensaft, Apfelsaft, Milch oder Kakao.
Die Franzosen benötigen für den kleinen Durst zwischendurch wohl etwas stärkeren Stoff ...

Ich suche immer noch den Strohhalm :-) ...
Heike, der "Stoff" ist fast schon unterwegs zu dir ..
Fast ;-) ...





Herzlichen Dank für eure rege Teilnahme, immer wieder schön mit euch ...
Gerne wieder, sicherlich wieder ...

Anette 18.01.2010, 14.04

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

5. von kelly

25cl genau meine grösse, falls ich x...
moin anette,
zugegeben wäre ich nie bei euch geniessern auf einen weinschlauch gekommen.
hab auch noch nie einen gesehen.
gehe gleich x nachsehen - wenn es draussen gangbar ist :boese: .
es taut oder so :wurm:
lg kelly

vom 19.01.2010, 08.28
4. von Heike

Vielen Dank, liebe Anette....dann mich ich mal gespannt auf die Kostprobe...schönen abend gruß Heike

vom 18.01.2010, 17.51
3. von Renate

Ja, es gibt hervorragenden Wein im Schlauch. Ich denke da an einen südafrikanischen Rosé - vom allerfeinsten!

Herzlicher Gruß - Renate

vom 18.01.2010, 17.29
2. von Christa

Wie gut, daß Du bei der letzten Frankreich-Shoppingtour Bargeld mitgenommen hattest, sonst wären wir ratlos ähh... rätsellos geblieben ;-)

Bei unserem letzten Urlaub an der Loire haben wir auch das erste Mal Wein im Kanister gekauft. Erst skeptisch, dann doch überzeugt. Es hat ja auch eine Weile gedauert, bis die Winzer den Schraub-/Drehverschluß als Ersatz für den Korken angenommen haben.

Viel Spaß bei den weiteren Schlauchleerungen :prost: und ich freu mich schon auf's nächste Rätsel!

Liebe Grüße!
Christa


vom 18.01.2010, 14.31
1. von EausP

Wie jetzt, solche kleinen Weinpacks gibt es in D nicht?
Haben wir hier in rot und weiss, willst du mal probieren?

vom 18.01.2010, 14.26
2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD