Ausgewählter Beitrag

47-49/366 Tagesbilder

366 Tage - 366 Bilder ....

Tag 49

Die am Sonntag begonnene Mütze ist abgenadelt ...
Sie wurde zweifädig gestrickt, das Mohair-Seidengemisch ist fast vollständig verbraucht, von dem Merinogarn habe ich einen Rest von 60 gr.
Deshalb habe ich mir heute nochmals 100 gr.Merino-Lacegarn dazu bestellt, das gibt dann ein Landlusttuch einfädig, ohne Mohair-Seide ...
Der nächste Winter kommt bestimmt ;-)




Tag 48

Der neue Thriller von Ursula Poznanski musste gestern unbedingt mit ...
Mein SUB erhöht sich ständig ...
Ähnlich wie das Bügelgebirge ;-)
Aber der Bügelberg wird schneller als der SUB abgebaut. (Anfang März startet die Biathlon WM - da kann ich dann viel Wäsche bügeln)




Tag 47

Die Hauptstadtbloggerin hat mir neues Webband geschickt.
Vielen Dank ...
Demnächst gibt es dann Schlüsselbänder mit der Silhouette von Berlin ...
Entweder von ihr oder von mir genäht. Oder von uns beiden ;-)

Anette 18.02.2016, 17.48

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

9. von Ingrid, die Bastelmaus

Falls Du ein winziges (!) Stückchen übrig behältst,
kannst Du das für mich aufheben und irgendwann mal schicken?
Meine Nichte wohnt in Berlin und das wäre zu ihrem Geb. :blumen: oder Weihn. eine feine Überraschung! Geb. ist allerdings bereits am 5.3., aber bis Weihnachten ist ja noch lange hin!!! :winke:
Liebe Grüße und ich hoffe, ich bin nicht unverschämt :boese:
INGRID frech

vom 20.02.2016, 09.49
Antwort von Anette:

Ein Schlüsselband ist für dich reserviert - nächste Woche nähe ich die, ich bin heute leider nicht ins Stofflädchen gekommen ...
8. von minibar

Deine Mütze ist superschön geworden, die gefällt mir sehr.
Biathlon-WM? Ich guck das auch gern.
Berliner Silhouette, toll für deine Schlüsselbänder.
Liebe Grüße Bärbel

vom 19.02.2016, 17.53
7. von moni

Liebe Anette,
die Mütze habe ich ja schon bewundert und würde sie ja zu gerne nachstricken. Ich hätte da auch noch entsprechende Restknäuel.
Ich sehe auch rechte und linke Maschen, aber dann kommt ja noch die Abnahme dazu.....
Sie ist jedenfalls wunderbar geworden und ab morgen wirst Du sie vielleicht sogar gleich nochmal tragen können, wenn die Wettervorhersage eintrifft.
Lieben Gruß
moni


vom 19.02.2016, 15.34
6. von Ingrid

Deine Mütze ist ganz toll geworden. Mützen stricke ich ja nicht so gerne, immer diese kurzen Runden. Das Berlin-Band ist ebenfalls ganz toll. Ach ja, meine Bügelberge wachsen auch stetig.
LG aus der Eifel
Ingrid

vom 19.02.2016, 11.08
5. von EausP

Sehr hübsch die selbstgestrickte Mütze!

vom 19.02.2016, 10.20
4. von Ingrid, die Bastelmaus

:boese: Wusst ich's doch! Mohair usw., da juckt es mich schon, wenn ich es nur sehe.
Die Mütze sieht toll aus, liebe Anette. Gestern habe ich zufällig entdeckt, wie man Fleece in eine Mützi nähen kann. DAS wäre dann doch eine Alternative :hurra:
Liebe Grüße und ein :sonne1: -iges WE mit hoffentlich genügend Schlafeinheiten schaf
wünscht Dir INGRID
:winke:

vom 19.02.2016, 09.45
3. von elfi s.

Das ging ja schnell mit der Mütze, und sie sieht gut aus. Danke auch für die Hintergrundinfo dazu.
Irgendwie hab ich mit Mützen immer ein Problem, eher wohl mein Kopf.
Hab mir allerdings im letzten Urlaub eine richtig schöne wollige warme zugelegt. Und jetzt gibt es keinen Winter.

vom 18.02.2016, 20.31
2. von tonari

Icke und nähen. Das kann ja was werden. Zum Glück verfügst du über medizinische Kenntnisse.
Die Leser werden wohl blutige Tagesbilder zu sehen bekommen.
Marke "Nadel, die im Finger steckt" ;-)

vom 18.02.2016, 20.12
1. von Edith T.

So gut möchte ich auch gerne stricken können.
Mir sind solche Muster viel zu kompliziert. Da muss man beim Stricken ja hingucken, oder?
Und immerzu zählen ...
Toll ist die Mütze geworden :hurra:
LG Edith

vom 18.02.2016, 18.55
2019
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD