Ausgewählter Beitrag

358/365 schenken

365 Tage -365 Bilder ...

Nachdem der starke Schneefall einen Strich durch unsere Weihnachtsplanung gezogen hatte, wurde der Verlauf des Abends ein wenig umgestaltet ...

Wir haben lecker und gut gegessen und werden nun gemeinsam die Weihnachtspost lesen und die uns zugeschickten Geschenke auspacken ...

Gegen später kommt Familie Nachbar noch zum obligatorischen Weihnachtsumtrunk ...
Und bekommt unten gezeigtes Familiengeschenk überreicht ;-) ...






Schenken


Schenke groß oder klein,
aber immer gediegen.
Wenn die bedachten
die Gaben wiegen,
sei dein Gewissen rein.
Schenke herzlich
und frei.
Schenke dabei,
was in dir wohnt
an Meinung, Geschmack
und Humor,
so dass die eigene
Freude zuvor
dich reichlich belohnt.
Schenke mit Geist
ohne List.
Sei eingedenk,
dass dein Geschenk
du selber bist.

Joachim Ringelnatz


Anette 24.12.2010, 20.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Edith T.

Die Gedanken, die der/die Schenkende sich macht, die Zeit, die er investiert um alles zu verpacken und Karten zu basteln und/oder zu schreiben, all dies ist so kostbar!
Und genau damit schenkt der Gebende einen Teil von sich selber - was ein mindestens genau so schönes Geschenk ist wie die Gabe an sich!

Liebdrück, Edith :blumen:

vom 26.12.2010, 10.31
5. von kalle

Liebe Anette, lieber Uli,

eine herrliche Weihnachtszeit euch beiden, und schön, dass der Heiligabend doch noch so prima verlaufen ist. Wei sagte getsern unsere Pfarrerin in der Heiliggeistkirche: Weihnachten kommt immer anders als man denkt, oder es verläuft anders; aber irgendwann spürt man es in sich ;).

Liebdrück kalle & Dieter :winke:

vom 25.12.2010, 12.49
4. von moni

Fröhliche Weihnachten auch Dir und Deinen Lieben! Das Ringelnatz-Gedicht hat mir so gut gefallen, ich habe es selbst auf einer Weihnachtskarte verwendet.
Lieben Gruss-moni

vom 25.12.2010, 10.40
3. von Gabriela

und sei bedankt für deine wohlbesonnene Gabe.
Mit herzlicher Umarmung
Gabriela

vom 25.12.2010, 09.40
2. von Zitante Christa

Wie schön, daß ihr trotz der widrigen Umstände noch einen schönen Heiligen Abend verbracht habt.

Das mit dem Schenken ist nicht immer einfach - Du triffst aber immer mit viel Gefühl den "Nagel auf den Kopf" - ganz lieben Dank dafür.

Frohe Feiertage Dir und all Deinen Lieben und ganz liebe Grüße,

:winke: , Christa


vom 25.12.2010, 09.19
1. von EausP

Ein frohes Fest, troz Planänderung wünsche ich euch!

vom 24.12.2010, 20.07
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD