Ausgewählter Beitrag

26/366 Tag 3 Urlaub Madeira

Tagesroute: Ankunft in Funchal  gegen 8:00 Uhr. Das Schiff bleibt bis zum Folgetag 5:00 Uhr im Hafen liegen
Da wir Madeira gut und die Hauptstadt Funchal sehr gut kennen unternehmen wir keinen geplanten Ausflug, sondern erkunden alleine, zu Fuß die Altstadt ...

Wetter: Viel Sonne, leicht bewölkt, 23 Grad.

Kulinarisches Highlight: Zur Vorspeise waren wir beim Vietnamesen, danach gab es madeirische Spezialitäten ...
Auch Degenfisch ...





Gelesen: Nicht besonders viel, wir waren ja unterwegs ;-) Er: Die Menschen, die es nicht verdienen Hjorth & Rosenfeldt Ich: Reiseführer, Fachliteratur,

Top: Der Liebste hat zufällig am Abend einen früheren Schulfreund getroffen.

Flopp: Schlechter Internetempfang - aber es gibt Schlimmeres ;-)

Befindlichkeit: Müde ....

Satz des Tages: "Das gibt's doch gar nicht" ... Ausruf des Erstaunens als der Liebste und der Gesprächspartner heraus fanden, dass sie vor vielen Jahren gemeinsam auf der Schule waren ....

Anette 28.01.2016, 17.32

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Vodia

die Welt ist ein Dorf, stimmts?

Auch mir/uns sind schon in weitweitweg gute Bekannte von früher über den Weg gelaufen.

:)
C. V.

vom 28.01.2016, 21.59
2020
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD