Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Sunny

Punkt-Punkt-Punkt Woche 5 Mühlen


Wir sind in der Woche 5 des Projekts von Sunny ...

Thema der Woche 4:

MÜHLEN....

Ich hätte etliche "richtige" Mühlen auf den Festplatten, aber ein fieberhafter Infekt hat mich ausgebremst ....
Tata - hier präsentiere ich euch meine Mühlensammlung aus dem Jahr 2012 ....

Die Tagesbilder der Woche sind fotografiert, aber noch nicht online


Anette 05.02.2016, 17.06 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt-Punkt-Punkt Woche 2 - Grüner Daumen

Pünktlich *gg* ...
Wir sind in Woche 2 des originellen Projekts von Sunny ...

Thema der Woche 2:

GRÜNER DAUMEN:

"Grüner Daumen  (m):
Geschick im Umgang mit Pflanzen;
den -n -n haben: Blühfreudigkeit und Wachstum von Balkon- und Beetpflanzen durch einfühlsame Pflege fördern."

Und das Thema der Woche stammt von mir ;-)
Ich hätte erwartet, dass dieses Thema vielleicht im Frühjahr an die Reihe kommt, aber in einigen Gegenden von Deutschland herrscht ja schon der Vorfrühling ...
Also hab ich flugs die Samenkiste nebst Zubehör aus den Tiefen des Kellers hervorgekramt ;-) ...

Und da ist er - mein grüner Daumen ;-)
Ich muss gestehen, als Geschenk ist dieser grüne Daumen sehr originell, aber in der Praxis sind diese Handschuhe nicht gut zu tragen ....

Anette 10.01.2016, 00.01 | (14/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Punkt-Punkt-Punkt Woche 1 - Silvester

Ich bin spät, sehr spät ;-) Seit letztem Sonntag läuft das neue Fotoprojekt namens Punkt, Punkt, Punkt bei "Always Sunny" ...
Jede Woche wird ein Thema vorgegeben, den Teilnehmern ist es freigestellt, wie sie das Thema per Foto umsetzen ...
Die Regeln findet ihr >>>hier<<<
Auch in 2016 gibt es eine Spende. Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2016 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. .


Thema der Woche 1:

SILVESTER/NEUANFANG

Da ich dann jetzt doch ein wenig unter Zeitdruck stehe - die Woche 2 beginnt um Mitternacht - zeige ich ein recht unspektakuläres Foto.
Unser Silvester, der Neuanfang des Jahres verlief sehr, sehr ruhig, ich hatte sowohl vor dem Jahreswechsel als auch danach Dienst ...

Das  Schwein galt schon bei den Germanen als heiliges Tier, es gilt als Symbol für Fruchtbarkeit und Stärke und ist Zeichen für Wohlstand und Reichtum.
Bei Wettbewerben im Mittelalter bekam der Letzte als Trostpreis ein Schwein. Er hatte damit das Glück, „Schwein gehabt“ zu haben, worauf einer der verschiedenen Ursprünge der Redensart "Schwein haben" zurückgehen soll.

Mein Schwein hatte weniger Glück, hatte kein Schwein gehabt ...
Es ging relativ kopflos ins neue Jahr ;-)



Die Letzten werden die Ersten sein, mein Beitrag zum Thema 2 ist vorgbloggt und erscheint  pünktlich um 00.01 Uhr ...
Nur verlinken kann ich ihn nicht so schnell, ich habe ab heute Abend 16 Std. Dienst - ab wann ich dann wieder Lust habe an den PC zu gehen wird sich zeigen ...

Euch allen ein schönes Wochenende ...

Anette 09.01.2016, 14.28 | (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD