Montagsherz #338

Guten Morgen ...

Jetzt hab ich ausgeschlafen ;-)
Da habe ich doch tatsächlich das Montagsherz verschlafen. Also fast ...
Gestern Abend war ich so müde, ich bin auf dem Sofa eingeschlafen und der Liebste wollte mich nicht wecken.

Heute zeige ich euch gefilzte Herzen aus dem Archiv.
Sie stammen aus München und sind schon etwas älter.




Noch 3 Wochen bis zum Urlaub, 3 Wochen die eigentlich recht entspannt verlaufen sollten.
Wenn nix dazwischen kommt ...

Habt eine schöne Woche ...

Anette 05.02.2018, 09.17| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

Montagsherz #337

Ich weiß nicht, wer oder was MR 8 auf Sylt ist, aber es hat uns dort gut gefallen ;-)
Und ich habe heute auf die Schnelle kein anderes Herz gefunden ...

Die Woche war ausgefüllt mit vielen Diensten, mit knapp 500 km Autofahrt nach Bonn/Köln und zurück.
Ich bin müde und erschöpft.
Noch 3 1/2 Wochen, dann ist der lang ersehnte Urlaub da.
Und ich hoffe, dass ich dann wieder viele neue Herzen finden werde ...




Anette 29.01.2018, 00.08| (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

Montagsherz #336

Es fällt mir schwer, in den normalen Rhythmus des Lebens zu finden.
Alles wird nie mehr so sein, wie es war ...

Das heutige Herz habe ich im Sommer fotografiert, bei einem Ausflug mit dem Liebsten und der Mama ins benachbarte Ausland.
Im Frühjahr, wenn es endlich wieder sonniger wird, fahren wir wieder dort hin ...





Anette 22.01.2018, 00.00| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

Montagsherz #335



Wenn die Zeit endet,
beginnt die Ewigkeit.



Wir tragen heute meinen Bruder zu Grabe.
Wir verabschieden uns mit dem Lied "una mattina" aus dem Film "Ziemlich beste Freunde" ...
Nie werde ich den Tag vergessen, an dem wir gemeinsam den Film sahen.
Nie werden wir dich vergessen ....

Anette 15.01.2018, 09.45| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

Montagsherz #334

Wir stehen immer noch alle unter Schockstarre, können das Unbegreifliche nicht fassen ...
Endlich wurde der Leichnam meines Bruders von der Staatsanwaltschaft frei gegeben (es handelte sich um einen Unfalltod im Krankenhaus), endlich kann die Urne morgen in seine Geburtsstadt Worms gebracht werden. Und hoffentlich können wir ihn bald neben unserem Papa zur letzten Ruhe betten ...

Mein Leben ist weit  von der Normalität entfernt, auch wenn ich momentan wieder arbeite.
Ich möchte in den Tagen nach der Beisetzung mehr Zeit für die Mama haben, Zeit um sie auf andere Gedanken zu bringen, Zeit um sie zu trösten, Zeit um ihr zu zeigen, dass sie von ihren Töchtern, Enkeln und Urenkeln gebraucht wird.



Mein heutiges Montagsherz ist ein von der Herzensfreundin aus Salzburg mitgebrachter Bierdeckel.
"Einfach leben"  - für mich ein momentan unvorstellbarer Zustand ...


Anette 08.01.2018, 00.00| (21/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

Montagsherz #333

Habt herzlichen Dank füreuren Beistand in den letzten, sehr schweren Tagen ...



Ich wünsche uns allen ein gesundes, zufriedenes Jahr 2018.
Möge es viele positive Momente bringen ...

Anette 01.01.2018, 13.29| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Montagsherz

2018
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD