33-34/366 basteltipp, schneeflocken

366 Tage - 366 Bilder ...

Gestern gebastelt, heute aufgehängt ...

Tag 34 Schneeflocken

Für Ostereier wäre es dann doch noch ein bisschen zu früh ;-) ...

Passend zum winterlichen Wetter - obwohl, hier schneit es nicht - wurden Schneeflocken an den Dekoast gehängt ...




Tag 33 Bastelanleitung ;-) ...

Gestern wurde nach dem Haushalten zwar nicht das gebastelt was ursprünglich auf der To-Bastel-Liste stand, aber etwas "kreatives" ist dann doch entstanden ...

Man nehme einige Wattepads, Textil- oder andern Kleber, Nylonfaden ...






Die Kommentare werden weiterhin "moderiert" ...
Anonyme Kommentare werden gelöscht, auch kritische Kommentare werden freigeschaltet, es sei denn sie sind beleidigend oder vollkommen unsachlich ...
Allerdings schau ich nicht minütlich, stündlich nach, es kann sein, dass bis zur Freischaltung einige Stunden vergehen ...
Mein Leben findet zum Großteil außerhalb des Netzes statt ...


Euch allen ein entspanntes Wochenende, vielleicht haben sich ja bis zum Montag die Wogen ein wenig geglättet, vielleicht hilft es, wenn kein Öl mehr ins Feuer gegossen wird ...


Anette 03.02.2012, 16.32| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 366/2012 | Tags: 366Tage - 366 Bilder, Deko, basteln, Schneeflocken, Winter, Ostern,

Freitag = Uhrtag - TickTack # 49

Diese Uhr im Rettungsring wurde im Juli 2011 bei einer kleinen Wanderung auf Jersey an einer Hauswand gesehen und fotografiert ...
Ich erinnere mich gerne an >>>diesen Tag<<<


Auf dem kleinen Läppi sind noch alle Urlaubsfotos von 2011, der Liebste und ich haben uns gerade durchgeklickt und viele Momente Revue passieren lassen ...
Schön ist das, in Erinnerungen zu schwelgen ...




Anette 03.02.2012, 00.01| (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TagesTicker

Lug und Trug

Ich habe lange überlegt, ob ich diesen Beitrag schreibe, aber das Thema brennt mir unter den Nägeln ....

Zitate bzw. Aphorismen von Autoren, die noch keine 70 Jahre tot sind, und somit unter das Urheberrecht fallen, zu veröffentlichen ist die eine Sache und beileibe kein Kavaliersdelikt, fremde Fotos so zu beschneiden oder zu bearbeiten, dass der Urheber, der Ursprung nicht mehr zu erkennen ist, bzw. keinen Link zum eigentlichen Urheber zu setzen und so tun als sei das ein eigenes Werk, eine andere ...
Im letzteren Fall fühle ich mich betrogen, belogen, verarscht ...

Das Thema Urheberrecht ist in vielen Blogs momentan Thema # 1 ...
Auch ich gehöre zu denjenigen, die immer drauf achten, das Urheberrecht einzuhalten,  das geistige Eigentum anderer zu wertschätzen ...

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum, auch hier sollte, muss zwischen Mein und Dein unterschieden werden ...
Damit haben aber einige Blogger Probleme ...

Ich ziehe meine Konsequenzen und meide zukünftig Blogs die keine Achtung vor den Werken anderer haben ...
Ich bin teilweise zu tiefst enttäuscht ...
Ich verzichte hier auf das Verlinken von Beiträgen, seien es solche, die über die Ehrlichkeit bzw. Unehrlichkeit im Netz aufklären, seien es solche, die Mein und Dein nicht unterscheiden können, wollen ...


Nachtrag:
Hier der Link vom Bundesministerium für Justiz zum >>>Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte<<<, also nix, was sich die "Internet- und Blogpolizisten" aus den Fingern saugen ;-) ...


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Ich wurde >>>hier<<< per Kommentar gefragt:"Le Pic" ist das denn ein fremdes Foto? - eines vom Zoo? ...?"
Pic ist französisch und bedeutet Specht, nicht zu verwechseln mit Pig, das ist englisch und bedeutet Schwein ;-) ...

LePic - der Specht - ist mein Nickname, nun könnt ihr raten, wie ich mit Nachnamen heiße ;-) ...

Meine Fotos werden generell mit meinem Namen signiert, ich weiß gar nicht, ob ich je ein "fremdes" Foto hier gezeigt habe, wenn ja, dann sicherlich nur mit dem Einverständnis des Urhebers ...



Kommentare werden bis auf Weiteres, zumindest über Nacht redaktionell verwaltet.
Nicht, dass ich Zensur betreiben möchte, aber persönliche Beleidigungen werden nicht frei geschaltet ....

Anette 02.02.2012, 18.15| (25/17) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

31-32/366 ausgesät, geeiste Pflanzen

366 Tage - 366 Bilder ...


Tag 32 Eisige Pflanzen

Wow - nun ist es auch hier in der klimatisch oft bevorzugten Zone richtig kalt geworden.
Eiskalt ...
Und es soll bis zum Wochenende noch kälter werden ...

Solange die Kälte trocken bleibt habe ich nix gegen Minustemperaturen einzuwenden.
Besonders dann nicht, wenn der Frost so schöne Bilder malt ...
Schaut aus als sei alles mit groben Zucker überzogen ...
Ich bin gerne bei solch einem Wetter draußen unterwegs.
Und sei es nur für einen kleinen Spaziergang ...




Tag 31 Kräutersamen

Gestern wurde Basilikum, Thymian und Koriander ausgesät.
Die Töpfchen stehen auf der warmen Fensterbank, ich bin gespannt ob und wann die Samen auflaufen ...




Die freien Tage vergehen so schnell, ich möchte noch so viel erledigen, unternehmen ...
Auch im Haushalt ...
Morgen früh müsste dringend gehaushaltet werden, morgen Nachmittag gebastelt.

Oder laufen und schießen morgen die Biathleten?
Wenn ja, dann wird gebügelt.
Im Dachzimmer warten ca. 2-3 gefüllte Bügelkörbe darauf geleert zu werden ...
Mit Biathlon bügle ich am liebsten  ;-) ...

Anette 01.02.2012, 22.13| (7/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 366/2012 | Tags: 366 tage - 366 Bilder, Frost, Pflanzen, Kälte, Winter, Samen, Kräuter, Aussaat,

2019
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD