Nach dem Dienst ist vor dem Dienst

25 Stunden frei, dann 24 Stunden Dienst ...

Auch weiterhin können Überstunden nicht abgefeiert sondern müssen ausbezahlt werden ...
Allerdings wird zukünftig genauer darauf geachtet, dass die Überstunden gerechter verteilt werden ...
Was momentan kein Problem ist.
Wenn von 6 Nachtdienstlern 2 in Urlaub sind und 2 wegen Erschöpfung Krankheit ausfallen müssen die restlichen beiden Kolleginnen die anfallenden Zusatzdienste übernehmen.
Eine von den beiden Kolleginnen bin ich ...


Es bleibt alles wie es war ...
Uns fehlt immer noch eine zusätzliche Halbtageskraft ...

Nein, das ist kein Jammerbeitrag ...
Nein ...
Bis 12 Uhr wird geschlafen ...
Vielleicht bin ich danach besser gelaunt ...

Anette 19.03.2010, 08.18| (4/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

77/365 muskatnussmarmelade


365 Tage - 365 Bilder ...

Und gleich eine Korrektur ...
Marmelade stimmt nicht, es ist Konfitüre ...
Nach der europäischen >>>Konfitürenverordnung<<< vom 26. Oktober 1982 ist der Begriff "Marmelade" ausschließlich für Zitrusfrüchte reserviert ...




Die Konfitüre wird aus der gelbfleischigen Nussummantelung der Muskatnuss hergestellt und schmeckt ähnlich wie Aprikosenmarmeladekonfitüre, nur durch die zugefügten Gewürze (Muskatnuss und Macis) viel würziger ...

Ein Genuss der nach Sonne und Meer schmeckt ...
Nach getaner Hausarbeit wurde das Brötchen in der Sonne auf der Terrasse genüsslich verspeist ...

Nun noch 2 Stündchen ausruhen, dann geht's zum Dienst ...
Ich befürchte, dass eine verbale Auseinandersetzung mit meiner Chefin unausweichlich ist ...
Ich fühle mich ungerecht behandelt ...
Und wenn ich etwas überhaupt nicht ab kann, dann ist es Ungerechtigkeit ...

Anette 18.03.2010, 15.56| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Die Sonne bringt es an den Tag ...

Heute wird gehaushaltet ...

Eigentlich sollten nur die Fenster vom "Fernsehzimmer" geputzt werden, aber das strahlende Frühlingswetter hat auch Nachteile ...
Es offenbart den Winterdreck, der sich auf allen Fensterscheiben festgesetzt hat ...

Zumindest im 1. Stock werden alle Fenster geputzt, die im Erdgeschoss folgen nächste
Woche ...
Und das Gästezimmer unter dem Dach muss hergerichtet werden ...
Mein 14-jähriger Neffe "beglückt" uns nächste Woche mit einem ca. einwöchigen Besuch ...

Sind 14-jährige Jungens schwer zu händeln?
Ich erinnere mich ungerne an zickige 14-jährige Mädchen ...

Uns verbindet ein Hobby ...
Er hat das Fotografieren für sich entdeckt und möchte von seiner Tante Tipps und Tricks übermittelt bekommen ...
Eventuell kann ich ihn zum Bloggen überreden *gg* ...

Ich schweife ab ...
Los geht's ...

Ich hoffe, dass ich heute Mittag noch 1-2 Stunden in's Gärtchen gehen kann ...
Und dass ich im Nachtdienst zumindest einen kleinen Teil der Urlaubsbilder hoch laden kann.

Anette 18.03.2010, 10.21| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Weißt du? ...

>>>Weißt du, was du für mich bist? <<<
(Daliah Lavi)

Schon so lange nicht mehr gehört ...
Welch wunderschönes Lied, welch schöner Text ...
So ab und an zieht's mich dann doch zum kitschigen "Schlager" ;-) ...

(Beim Rabenweib entdeckt ...)

Anette 17.03.2010, 20.52| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

76/365 bellis


365 Tage - 365 Bilder ...

Frühling, endlich Frühling ...



Ca. 4 Stunden Gartenarbeit liegen hinter uns ...
Man sieht es dem Garten kaum an, mir schon ...

Und das, obwohl unser Garten wahrlich nicht groß ist sondern eher als "Gärtchen" bezeichnet werden muss ;-) ..

Gepflanzt wurden etliche Hornveilchen (die mit einem Gesicht *gg*) in diversen Farben, Bellis in rot und weiß, Hängerosmarin und "Tränendes Herzen" in rot ...

Unzählige letztjährige Blütenstände wurden abgeschnitten, Hopfen, Hortensien und Sommerflieder extrem zurück geschnitten ...
Terrakottagefäße wurden gesäubert und für Neuanpflanzungen vorbereitet.
3 Wasserleitungen wurden wieder betriebsbereit geschaltet, Schläuche angeschlossen ...

Ach wie schön ...
Ich liebe es mit den Händen in der Erde wühlen zu können.
Und ich liebe den Geruch von frischer Erde ...

Zum Wochenende ist Dauerregen gemeldet ...
Aber immerhin wird es warm regnen ...

Anette 17.03.2010, 18.37| (11/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Inside 7 ...




  Immer wieder mittwochs bei >>>Annelie<<< ...








Vor dem Fenster ...


Ich seh nix - der Gatte hat die Rollläden schon
runter gelassen ...

Gerade bemerkt ...

Ich habe heute zu wenig getrunken ...

Ich würde jetzt gerne ...

Füße hochlegen und stundenlang lesen ...

Nicht vergessen ...



Die Gardinen im Fernsehzimmer müssen noch
abgenommen werden, morgen früh werden dort
Fenster geputzt ...

Ich lese gerade ...

Stieg Larsson - Vergebung

Ich trage ...

Frühling im Herzen ...

Ich hoffe ...,

dass auch morgen noch Frühling ist ...



Anette 17.03.2010, 16.11| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

Willkommen im Alltag

Wenn man früh am Morgen durch ein klingelndes Telefon geweckt wird und dann auf dem Display erkennt, dass der Arbeitgeber anruft dann hat das nix Gutes zu bedeuten ...

Nein, ich habe "Nein" gesagt ...
Ich werde heute nicht für eine kranke Kollegin einspringen ...

Nein ...
Nicht heute ...
Aber ich werde morgen Nacht einen zusätzlichen Dienst übernehmen.
Und einen Teil des Zusatzverdienstes gut anlegen ...
Ich werde meine Bügelwäsche fremdbügeln lassen ;-) ...

Der Alltag hat mich wieder ...

Anette 17.03.2010, 09.51| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Grummel

75/365 märzeveilchen


365 Tage - 365 Bilder ...

Welch ein Duft ...



Es riecht nach Frühling ...

Nein, nein - keinen Neid, sie blühen noch nicht bei mir im Garten, diese Duftveilchen habe ich heute in Heidelberg im Topf gefunden ...

Gefunden habe ich noch mehr ...
Alles das, was ich gesucht habe ;-) ...

Das Paket zur Osterwichtelei kann befüllt und abgeschickt werden (leider darf ich den Inhalt hier nicht zeigen) und nachdem sich der SUB (Stapel ungelesener Bücher) durch den Urlaub um 7 erniedrigt hat wurde er heute durch den Kauf von 2 neuen Büchern wieder erhöht ...

Der Gatte und ich werden gleich auslosen wer zuerst


Book Cover

lesen darf ;-) ...

Band 1 und 2 wurden von uns beiden im Urlaub gelesen ...
Ich habe selten solch spannende und gut geschriebene Bücher gelesen.
Teil 1  "Verblendung" bekommt die volle Punktzahl - 5*, Band 2 "Verdammnis" wegen ständig leeren, nicht funktionierenden, ausgeschalteten oder vergessenen Handys (das hat mich genervt) "nur" 4 1/2 * ...

Sollte der Gatte gewinnen, werde ich heute Abend während er liest bügeln und dann während er schläft lesen ;-) ...
Das kann eine lange Nacht werden ...

Anette 16.03.2010, 18.08| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD