Schnäppchen ...

Reduziert ...
Gespart:
130 Euro ....





Die >>>Familie<<< wird von nun an vollständig bei uns rumhängen ...
Und ein paar Mitbringsel hab ich auch noch mitgenommen ...

Meine Lieblinge:
Torsten Troll (untere Reihe links) und Klaus Klabauter (direkt neben Torsten)

Schon beim >>>letzten Besuch in Ladenburg<<< hab ich mich in die Wichtel verliebt ...
Manchmal zahlt sich das Warten aus ...
Ich werde sie euch demnächst aufgehängt präsentieren ...

Wie investiere ich das eingesparte Geld am besten? :-) ...

Anette 26.10.2009, 16.35| (9/3) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Freitagsfüller # 32

Bei >>>Barbara<<< gefunden ....

Blau und schräg - von mir ergänzt ...

1. Mein Magen verursacht mir selten Beschwerden

2. Ich bin dienstfrei dieses Jahr an Halloween.

3. Der Garten -   (m)eine Oase ...

4. Das Meer ist ein Ort, wo ich immer und zu jeder Zeit sein könnte.

5. Der Geruch von Veilchen erinnert mich an meine Oma.

6. Ein Vollbad -  das brauche ich jetzt sofort !

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Steuererklärung für 2007, morgen habe ich die Steuererklärung für 2008 geplant und Sonntag möchte ich zum Dienst gehen, damit ich 2009 wieder die Steuer erklären kann :-) ...


Anette 23.10.2009, 19.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

Ent oder weder ...

Frosch oder Kröte? ...

Vom vorgestrigen Ausflug aus dem Luisenpark mitgebracht ...
Nein, liebe Evi, kein Insekt :-) ...




>>>Klick<<<

Natürlich könnte ich noch ca. 350 andere Bilder zeigen, aber ihr habt ja keine Zeit zum Anschauen *gg* ...
Und ich keine Zeit zum Bearbeiten und Einstellen ...

Apropos Zeit ...
Ich hatte 4 Tage und Nächte frei, es wird Zeit, dass ich mal wieder arbeiten gehe ...
Heute ...
Nacht ...

Edit:
Sowohl als auch? :-) ...
Nix mit künstlich ...


Anette 22.10.2009, 11.59| (12/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Der Nächste bitte ...

Um 16.45 Uhr haben wir einen Impftermin ...




Laut dem Robert-Koch-Institut sterben jährlich in Deutschland zwischen 5000 und
15 000 Personen an den Folgen der "normalen" Grippe - der saisonalen Influenza ...
Nur 0,1 % der Sterbefälle war geimpft ...

>>>Wie sinnvoll ist die Grippe-Impfung<<<


Gegen die >>>"Neue Influenza A/H1N1"<<<  lassen wir uns mit einer Wahrscheinlichkeit von 99 % nicht impfen ...
Noch nicht ...
Ich hoffe nicht, dass demnächst eine Impfpflicht erlassen wird ...
Irgendwie müssen sie ja den produzierten Impfstoff los werden ...

Nein, nein - ich rege mich nicht auf ...
Und mein Gatte auch nicht ...
Das ist nicht gut für seinen Blutdruck ...

Er wird für 24 Stunden an ein Langzeitblutdrucküberwachungsgerät angeschlossen ...
Nur zur Beruhigung ...
Zur Beruhigung des Arztes :-) ...
Der Liebste hatte vor 5 Monaten einen ganz gefährlich hohen Blutdruck von
150/95 :-) ...
Soll ich euch verraten, was solch eine Langzeitblutdrucküberwachung kostet? ...
Besser nicht ...
Das wäre nicht gut für den Blutdruck *gg* ...

Anette 19.10.2009, 14.55| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

Schluss

Strich

Punkt.
Aus ...

Erleichtert ...
Traurig ...

Ich habe soeben eine langjährige Freundschaft beendet ...



Nachtrag:
Um allen Spekulationen ein Ende zu bereiten:
Es handelt sich um keine internette Persönlichkeit :-) ...

Anette 19.10.2009, 10.23| PL | einsortiert in: Grummel

Wortfindung

Gefunden ...
Dank Erna ...
Das >>>gesuchte Wort<<< lautet:

Kalenderkärtchen bzw. Kalenderkarte ...

Nun suche ich einen Anbieter, der mir ca. 100 Stück zu einem fairen Preis anbietet ...
Ansonsten muss ich mich nach individuell erstellten Visitenkarten umschauen und sie eventuell per Hand laminieren ...

Danke für eure Hilfe!

Wortfindung ...
Ich hoffe, ich finde die richtigen Worte
Ich schreib dann mal einen Brief ...
Einen Abschiedsbrief ...
Am Telefon werden zu viele Emotionen freigesetzt ...

Anette 19.10.2009, 09.57| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Mohnstriezel

Nur für Kalle - und nur weil die Bildfunktion bei Twitter gestört ist :-) ...



Frisch gebacken und soeben warm gegessen ...
Eigentlich wollten wir gegen 18.30 Uhr zu Abend essen ...
Das muss wohl verschoben werden ...

Eigentlich wollte ich heute Seife sieden ...
Auch das muss verschoben werden ...
Die Küche war den ganzen Tag belegt ...

Ebenso belegt wie einige Telefonanschlüsse :-) ...

Anette 18.10.2009, 17.15| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Die Post war da ...

Zwischen Bestellung und Lieferung vergingen nur wenige Tage ...
Am 12.10 bestellt und am 17.10 geliefert ...

Die Qualität der Postkarten - einfach großartig ...
Die Oberfläche weder zu glänzend noch zu matt ...

Und natürlich ist die Rückseite postkartenmäßig bedruckt ...

Aber schaut selbst :-) ...






Vor einigen Wochen habe ich mir dort ein Notizbuch mit eigenen Motiven auf der Vorderseite bestellt, auch damals war ich von Preis und Leistung überzeugt ...

Und deshalb bin ich der Meinung, dass ich auch ohne Gegenleistung Werbung für >>>Photobox<<< machen kann :-) ...

Leider hab ich auch dort nicht gefunden, was ich schon seit Wochen suche ...
Ich weiß noch nicht einmal den richtigen Fachbegriff für das was ich suche *gg* ...

Fast jeder hat es im Geldbeutel und in früheren Jahren, als die Firmen noch nicht so sparen mussten, wurde wir zu Jahresanfang damit überhäuft ...

Ich bin auf der Suche nach scheckkartengroßen Kalendern, die auf der Vorderseite ein Bild und auf der Rückseite einen Jahreskalender aufgedruckt haben ...
Natürlich möchte ich das Bildmotiv selbst gestalten ...

Wie heißen denn diese Dinger? ...
Da gibt es doch sicher einen Fachausdruck dafür ...
Taschenkalender werden sie nicht genannt, das hab ich mittlerweile herausgefunden ...

Noch verbleibt mir ein bisschen Zeit, noch sind es 67 Tage bis Weihnachten :- ) ...


Nachtrag:
Ich benötige nicht mehr als 100 Stück, der Preis sollte max. 1 Euro/Stück betragen, die Oberfläche sollte entweder laminiert oder die ganze Karte aus Kunststoff sein ...

Anette 18.10.2009, 11.41| (15/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Feige

ich ...

Seit Stunden drücke ich mich vor einem unangenehmen Telefongespräch ...
Ich weiß, dass meine Entscheidung gefallen ist und dass ich klare Verhältnisse schaffen möchte, bzw. das "Verhältnis" beenden möchte ...


Feige ...

Feige mit Apfelsaft, Wodka und Vanille ...

Von meiner Mutter im eigenen Garten geerntet und als Mitbringsel vorgestern mitgebracht ...
Frische Feigen ...
Da ich keine Appetit auf frische Feigen verspürte, sie aber teilweise schon überreife Spuren aufwiesen mussten sie zu Marmelade verarbeitet werden ...



Nach dem Schälen (10 Stück) verblieben lediglich 550 gr. Fruchtfleisch ...
Mit frischem Apfelsaft wurde auf 950 gr. aufgefüllt ...
Zugesetzt wurde der Saft einer Zitrone, 2 Schnapsgläser (ca.) Wodka und eine darin eingelegte Vanilleschote ...
Und 500 g Gelierzucker 1:2 ...




Die Ausbeute war gering ...
3 Gläser ...
Eines bekam Frau Nachbarin, eines wird Fam. Wörmchen bekommen ...




Feige  ...
Ich ...
Immer noch ...

Nach der Feigenmarmelade wurde Quitten/Apfelgelee gekocht ...
Meine Mutter hat mir Quittensaft aus eigener Ernte mitgebracht ...
Auch dieser wurde mit Apfelsaft und Vanille verfeinert, aber statt Wodka wurde ein Hauch Calvados zugesetzt ...



Herr Psycho - so sieht eine gelungene >>>Gelierprobe<<< aus :-) ...



Ausbeute: 4 große Gläser, eines geht am Montag auf die Reise in den >>>Osten<<< ...
Dort gibt es zwar Seife, aber dafür kein Quittengelee *gg* ...




Feige ...

Immer noch ...
Vielleicht sollte ich mir mit Wodka und Calvados ein wenig Mut antrinken ...

Allerdings hab ich noch einiges zu kochen ...

z. B. Gemüsesuppe ...
Und Blumenkohl ...
Und Meerrettichsauce ...

Und Seife wollte ich eigentlich auch noch kochen ...
Äääh sieden ...

Morgen ist auch noch ein Tag ...

Anette 17.10.2009, 17.50| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Zwickmühle


Wenn du Rat gibst, versuche zu helfen,
nicht zu gefallen

Solon




Schwere Situation ...
Ich mag nicht als "Vermittlerin" zwischen zwei zerstrittenen Freundinnen eingespannt
werden  ...
Zumal auch ich fast keinerlei Kontakt mehr zur ehemaligen besten Freundin
habe ...

Vor Jahren in ähnlicher Situation und war ich zum Schluss diejenige, die dann angeblich für das Scheitern der Beziehung verantwortlich gemacht wurde ...

Ich halte mich raus und werde für klare Fronten sorgen ...
Manchmal ist ein endgültiger Schlussstrich die beste Lösung ...
In diesem Falle auch die einfachste ..
Für mich ...

Auch langjährige Freundschaften können auseinander gehen ...
Jeder entwickelt sich weiter ...
Oftmals in unterschiedlichen Richtungen ...

Anette 16.10.2009, 10.39| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Schöne Momente im Herbst/Winter I

Mein Wochenbeitrag zu >>>Katinkas<<< Projekt ...
Heute morgen fotografiert ...

Sorry - es tut mir leid, auch heute war unser Himmel wieder von einem unglaublichen
Blau :-) ...
Welch schöne Momente draußen in der Natur ...
Mich zog's trotz Müdigkeit nach zwei Nachtdiensten raus ins Freie ...
Ich mag ja oft über meinen Schichtdienst "jammern" - aber er hat auch Vorteile ...
Solche Spontanausflüge wären bei geregelter/regelmäßiger Arbeitszeit nicht möglich.




Na - so ganz mag ich das Zitat von Kierkegaard nicht unterschreiben, aber es passt so wunderbar zum Bild :-) ...
Wenn sich der Herbst weiterhin von dieser Seite zeigt, mache ich mir über Herbst/Winterdepressionen keine Gedanken ...

Allerdings lässt der klare Himmel die Nachttemperaturen tief in den Keller sinken ...
Kalt soll's heute Nacht werde, richtig kalt ...
Vorsorglich hab ich die Bougainvillea heute Nachmittag zurückgeschnitten und ins Winterquartier verfrachtet ...
Alle anderen  noch draußen stehenden Pflanzen vertragen leichten Frost ...
Der Kälteinbruch kam nun doch etwas überraschend ...

Anette 14.10.2009, 18.54| (13/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

Echt ätzend ...

Leider ist die Küche belegt ...
Und ich habe doch überhaupt keine Zeit ...
Schade ...

Gestern bestellt - soeben geliefert ...
Welch ein >>>Service<<< ...

Am Wochenende wird gesiedet ...
Seife ...

Und gerührt ...
Cremes ...

Das Atznatron hab ich ohne Probleme aus der ortsansässigen Apotheke geliefert bekommen ...
Die Schutzbrille stammt aus dem letzten Jahrhundert ...
Ca. ...
Hach - das Studium ist schon soooo lange her ...

Infiziert hat >>>sie<<< mich ...
Sicherlich aus "Rache" weil ich sie vor ca. 2 Jahren zum Bloggen verführt habe *gg* ...
Ich hoffe, ich kann ähnliche Erfolge vermelden wie sie ...
>>>Klick<<<
>>>Klick<<<

Herzlichen Dank meine Liebe für die vielen Infos und Links ...

Anette 14.10.2009, 13.45| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: DIY

Gegen Vampire ...

Ein wenig Knoblauch ...
Frau Waldspecht kocht Chili con Carne ...



Für den Besuch von morgen ...
Der sich durch wundersame Wandlung vermehrt hat ...

Von 3 auf 5 Personen ...
Meine Eltern kommen nun auch mit ...

Die Familie besucht morgen tagsüber Heidelberg.
Ohne mich.
Ich bin morgen früh beschäftigt ...
Ich muss 5 Gästebetten richten und ein wenig Ordnung in Haus und Garten bringen ..
Nur ein wenig ...

Ich freue mich immer noch ...
Auch darüber, dass ich schon 2 Nachtdienste hinter mich gebracht habe ...

Anette 14.10.2009, 13.17| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Countdown


132 Tage bis zum nächsten Urlaub
72 Tage bis Weihnachten
34 Tage bis zum längeren Frei
(länger Frei bedeutet: mehr als 7 Tage und Nächte dienstfrei zu sein ...)

Der Urlaub ist vorbei, der Alltag hat mich wieder ...
"Soll" für diese Woche: 39,75 Std. Nacht- und 6 Stunden Tagdienst ...
Außerdem muss ich heute vor (Nacht) Dienstbeginn in die neue Software eingearbeitet werden. Ca. 1,5 Stunden ...
Weiterhin müsste/sollte ich in dieser Woche noch zu einer dienstlichen Pflichtfortbildung.
Ich werde weder vor noch nach dem Dienst zu einer weiteren Veranstaltung erscheinen ...

Nein ...

Noch 79 Stunden bis ich/wir meinen Bruder mit Familie hier zu Besuch habe/n ...
Ich/Wir freue/n mich/uns ...

Auch auf die Arbeit ...

Anette 12.10.2009, 08.40| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Header

Welchen "Header" seht ihr oben auf meinem Blog?
*grübel* Manche von euch scheinen nie oder selten den/das Cache zu leeren ...
Ich hab mir heute Mittag an diversen nachbarlichen PCs meinen Blog angeschaut und war überrascht, dass  in 3 Fällen noch der Header von vor 3 Wochen zu sehen war ...

Solltet ihr nicht die Collage mit den Marienkäfer sehen, drückt mal die F5-Taste bzw. leert mal den >>>Cache<<< ...

Nachtrag:
Nein, nein, nein ...
Kein "fishing for compliments " ...
Ich doch nicht :-)
Wollte nur drauf aufmerksam machen, ab und an den Cache zu leeren :-)

Trotzdem "Danke" ...

Und gleich noch eine Frage ...
Bild rechts oder das in der Mitte für einen klitzekleinen Kalender in Visitenkartengröße für das Jahr 2010?
Oder doch ein anderes aus der >>>Serie<<<?

Anette 11.10.2009, 16.58| (11/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Jein

Mein "Nein" klingt zu oft nach "Ja" oder nach "Vielleicht" ...
Ich übe ...

Anette 11.10.2009, 11.09| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Risotto alla zucca

Zu deutsch: Kürbisrisotto :-) ...



Da hat er noch gelebt, der Hokkaido ...

Rezept für 2 Personen:

1 kleiner Kürbis ( ich habe mich für einen kleinen 1400 g schweren Hokkaido entschieden)
150 g Risottoreis
1 kleine Zwiebel (Schalotte)
ca. 600  ml Gemüsebrühe
etwas Butter, Salz, Pfeffer, Chilipulver, Muskatnuss, Kräuter nach Lust und Laune ...

Den Kürbis "köpfen", Kerne entfernen, restliches Fruchtfleisch herauslösen, klein schneiden und in etwas Gemüsebrühe ca. 15 Minuten weich dünsten ...

Klein geschnittene Zwiebel in etwas Butter glasig andünsten, Reis dazu und ebenfalls glasig werden lassen.
Mit etwas Brühe ablöschen - im Laufe der nächsten 20 Minuten immer wieder etwas Brühe nachgießen und rühren, rühren, rühren ...
Die Kürbisstücke darunter heben, mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss, etwas Chilipulver und Petersilie abschmecken ...
Zum Schluss kann - muss aber nicht geriebener Parmesan und noch etwas Butter unter gehoben werden ...
Das Risotto wird im ausgehöhlten Kürbis serviert ...

Dazu gibt es bei uns gebratene Hähnchenbrust ...

Bilder folgen später :-) ...


Nachtrag:
Gegessen wurde nach dem Sieg der deutschen Fußballnationalmannschaft bei der WM-Qualifikation gegen Russland ...
Lecker, sehr lecker ...
Der Gatte ist wahrlich kein Kürbisliebhaber, hat aber lobende Worte für die Köchin gehabt ...




Kürbis - gefüllt mit dem Risotto ...
Macht nur "Sinn" wenn Gäste anwesend sind ...

Es ist serviert ...



Später wurde die Risottoservierschale ausgespült, zerkleinert und mit Brühe weichgekocht ...
Das gibt ein leckeres Kürbiscremesüppchen ...



Frau Wörmchen, wann kommen Sie vorbei? :-) ...
Ich tät auch Maultaschen dazu reichen *sfg* ...
(Insiderwitzle - ich weiß nicht, wie oft ich schon bei Frau Wörmchen leckere Kürbissuppe mit Maultaschen gegessen habe :-))

Anette 10.10.2009, 17.09| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mahlzeit

Spaziergang


Das herrliche Herbstwetter hat nicht nur den Marienkäfer zu einem Spaziergang eingeladen, auch wir waren den ganzen Mittag bei strahlendem Sonnenschein unterwegs ...

Nun heißt es vorerst Abschied nehmen von den goldenen Herbsttagen.
Ab morgen pfeift uns der Wind um die Ohren, nasskaltes Wetter wird vorhergesagt ...
Leider ...




Großansicht >>>Klick<<<


Euch ein schönes Wochenende, ob mit oder ohne Sonnenschein, ob mit oder ohne Spaziergänge ...
Habt Sonne im Herzen .-) ...

Anette 09.10.2009, 21.02| (15/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Sodbrennen

Neue "Modekrankheit"? ...
Noch nie so viel Werbung für bzw. gegen Sodbrennen gesehen wie heute ...
3 verschiedene innerhalb von 10 Minuten ...

Mir hilft kalte Milch, dem Gatten 1 Messerspitze Natron in einem Glas Wasser ...

Nicht, dass wir es jetzt nötig hätten :-) ...
*rülps*
Wir hatten gefüllte Paprikaschoten ...

Anette 08.10.2009, 18.41| (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Ein schöner Tag ...

Gestern ...
Arbeitsteilung ...
>>>Sie<<< hat den Text, ich hab die Bilder :-) ...





Für ein größere Darstellung der Bilder:
>>>Klick<<< 
Dann links oben auf "Diashow" klicken ...


Ein schöner Tag ...
Herrlicher Sonnenschein, fast sommerliche Temperaturen ...


Ein schöner Tag ...
Auch heute ...
Kurz nach dem Frühstück entschlossen wir uns zu einer Fahrt ins "Blaue" ...
Ganz so blau war dann allerdings der Himmel doch nicht ...

Aber wir sind nicht nass geworden :-) ...

Unterwegs kam mir dann eine pflanzliche "Rarität" vor die Kamera ...
Ich weiß nicht, in welchen Gegenden Deutschlands diese "Nutzpflanze" noch angepflanzt wird ...

Wer kennt sie?



Für eine größere Darstellung >>>Klick<<<

Anette 08.10.2009, 16.11| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Licht am Ende des Tunnels ...




Habt herzlichen Dank für die zahlreichen Genesungswünsche die mich per Kommentar, Mail. SMS, Telefon und per Post erreicht haben ...

Vielen, vielen Dank ...
So viel "Anteilnahme" macht mich sprachlos und verursacht ab und an ein schlechtes Gewissen, weil ich nicht jedem und allen antworten kann ...
Ich bemühe mich ...

Die kleinen fiesen Nierensteine haben mich und meinen linken Harnleiter am Freitag nach der Blasenspiegelung verlassen (die Blase und der Harnleiter wurden kräftig durchgespült), ich bin seit Samstag relativ beschwerdefrei ...

Und möchte jetzt bitte für mindestens 6 Monate über kein Wehwehchen mehr berichten
müssen ...

Die unerwartet freien Tage werden mit kleinen Heimwerkerarbeiten (die Gatte isoliert und verkleidet die "Tiefen unseres Dachbodens") und diversen Auf- und Ausräumaktionen in und außerhalb des Hauses verbracht ...

Das Rätsel um die seltsamen "Pfeiler"  in Limone wird noch diese Woche gelöst ...
Die wenigen Urlaubsbilder (480 Bilder in 6 Tagen)  befinden sich in Bearbeitung und werden dann gezeigt ...

Anette 06.10.2009, 15.14| (16/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Marmor, Stein und Eisen bricht ...

Bricht?
Falsch?
Wäre "brechen" nicht korrekt?

Ich glaube mich erinnern zu können vor Jahren gelernt zu haben:

"Bei mehreren mit und verbundenen Subjektteilen steht das Verb im Plural" ...

Nach dieser Regel wäre aber auch >>>Fontane>>> ein grammatikalischer Fehler
unterlaufen ...

Oder läuft das unter "künstlerische Freiheit"? ...

Deutsche Sprache - schwere Sprache ...

Anette 05.10.2009, 16.03| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Testbilder

Mit Hinterlegung einer transparenten GIF-Datei ...

Auf das eigentliche Bild wird eine GIF-Datei gelegt ...
Danke liebe Agnes für die Korrektur :-) ...



Ohne  ...



Anette 02.10.2009, 14.07| (20/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Feedleser

Bei der ganzen Diskussion über das Verhindern von Hotverlinkungen wurde von mir und auch von anderen nicht bedacht, dass durch den Austausch des Bildes durch eine Ersatzgrafik die Feedleser das Ursprungsbild nicht mehr zu sehen bekommen ...

Ich habe für mich einen Kompromiss gefunden ...
Die "ekelige Made" wurde entfernt, bei mir gibt's vorerst keine Ersatzgrafik mehr zu sehen ...
Diejenigen, die mit dem Firefox unterwegs sind sehen überhaupt kein Bild mehr, werden aber darauf aufmerksam gemacht, dass im Blog ein Bild zu sehen ist, die IEler unter euch sehen eine leere weiße Grafik mit einem kleinen roten Kreuz drin ...

Natürlich weiß ich, dass es keinen 100%igen Bilderschutz gibt, aber dadurch, dass ich jetzt jedes Bild auch noch mit einer transparenten GIF-Grafik hinterlege kann auch durch Mausrechtsklick die Grafik nicht mehr angezeigt werden ...
Anleitung: >>>Klick<<< - die ganze Seite ist lesenswert ...
Natürlich bleibt immer noch die Möglichkeit eines Screenshots oder die Auslesung des Seitentextquellcodes um an das Bild heranzukommen, aber diese Mühe werden sich die wenigsten machen ...

Ich hoffe, dass das leidliche Thema "Hotverlinkung" und "Urheberrechtsverletzung" nun beendet ist ...
Bei mir wird ab sofort bei Uneinsichtigkeit sofort abgemahnt ...
Ärgerlich ist das Verhalten der "Diebe", die meinen sich im Recht zu befinden, mit einer Klage drohen und sich darüber aufregen, dass in ihren "Tagebüchern" plötzlich unangenehme Ersatzgrafiken zu sehen sind ...

Seltsam - diejenigen, die nicht beklaut werden oder selbst wegen Urheberrechtsverletzung belangt wurden "regen" sich am meisten über "unsere" Maßnahmen auf ...


Test ...
Und ein kleines Rätsel ...
Hat jemand eine Ahnung, zu was die vielen Betonpfeiler dienen?





Interessieren würde mich, wer mit welchem  Feedreader hier liest ...
Ich persönlich lese fast ausschließlich über den Googlereader, von dort aus klicke ich die mich interessierenden Beiträge direkt an ...

Anette 02.10.2009, 13.02| (12/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Intel inside

Griesgrämig

Der Urlaub fand ein jähes Ende ...
Wegen seit vorgestern anhaltenden unerträglichen Schmerzen in der Blase und in der linken Flanke wurde gestern die Heimreise angetreten ...
Verursacht werden die Schmerzen durch "Gries" ...
Nierengries ...
Mein Harnwegsinfekt von vor 3 Wochen war wohl primär kein Harnwegsinfekt sondern eine Begleiterscheinung von den wohl schon damals vorhandenen vielen kleinen Nierensteinen = Nierengries ...
(Die kleinen Steinchen haben die Schleimhäute "angeritzt" und somit einen Angriffspunkt für Bakterien geschaffen)

Die von mir befürchtete Diagnose wurde heute per Ultraschall bestätigt, morgen früh wird durch eine Kontrastmitteluntersuchung die linke, leicht gestaute Niere näher betrachtet ...

Ich heule seit gestern Rotz und Wasser, nicht nur wegen der kolikartigen Schmerzen, sondern hauptsächlich weil wir nun beim  >>>"Münchentreffen"<<< nicht dabei sein können und weil auch unsere Urlaubstage und diverse kleinere Treffen in Regensburg, Bamberg und Nürnberg ausfallen ...
Und auch ein kleines Familientreffen musste abgesagt werden ...

Ich bin griesgrämig ...
So ein Mist ...
So ein Sch ...
Warum zieh ich in den letzten Jahren die Krankheiten und Wehwehchen so an? ...

Laut ärztlicher Anweisung soll ich viel trinken und mich viel bewegen.

Wenn ich von dem, was ich momentan trinke noch mehr trinke, kann ich mich bald nicht mehr bewegen :-) ...

Die Gegend am Gardasee  und drumherum ist wunderschön, dort waren wir nicht das letzte Mal.
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben ...

München ist nicht aus der Welt, Nürnberg und Bamberg auch nicht ...
Trotzdem bin ich leicht depressiv ...

Der Gatte betätigt sich in den nächsten Tagen als Heimwerkerkönig, ich darf es mir nicht auf dem Sofa bequem machen ...
Ich soll viel Bier trinken und Seil hüpfen ...
Ich mag weder Bier noch Seil hüpfen.

Blöde Krankheit *gg* ...

Anette 01.10.2009, 17.39| (27/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Wehwehchen

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD