Endspurt

Heute und morgen noch jeweils einen Nachtdienst und dann ist der wahrscheinlich  arbeitsintensivste Monat seit Gedenken dienstlich für mich vorbei ...

Der September wird etwas ruhiger (ich hab ja auch Urlaub), der Oktober wird - da ich ja ausgeruht vom Urlaub zurück kehre - auch recht anstrengend ...
Dafür geht's im November recht "gemütlich" zu ...

Und ab Dezember ist dann eine der zwei freien Stellen wieder besetzt ...
Die "Neue" hat ihre 80 Sollstunden schriftlich fixiert bekommen ...
Laut Nachfrage meinerseits beim Personalbüro muss aber auch sie in "Notfällen" mehr Stunden erbringen ...
Ich kann mich nicht erinnern, dass es in den letzten 12 Monaten einen Monat ohne "personelle Notfälle" gab ...

Warten wir's ab ...

Bedanken möchte ich mich mal wieder für viele nette Kommentare und Mails, leider komme ich zur Zeit viel zu selten dazu, "Gegenbesuche" zu starten ...
Danke ...
Ich kann mein Blog nicht vom Dienst aus pflegen und bin nach stundenlanger dienstlicher PC-Arbeit ab und an froh, dem PC privat zu entfliehen ...

Anette 26.08.2009, 13.38| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Count to ten ...

(M)Ein momentaner Ohrwurm ...
Count to ten von >>>Tina Dico<<< ...
Die CD steht schon auf meinem Wunschzettel ...
(zum Reinhören anklicken ....

>>>Count to ten<<< ....

Gehört, gesehen bei >>>Inas Nacht<<< ...
Weiß irgendwer, wann Ina wieder auf Sendung geht? ...

Count to ten - zähl bis zehn ...
Immer häufiger erwische ich mich in letzter Zeit dabei, dass ich nicht nur bis 3 zähle bevor ich "reagiere" ...
Meistens verkneife ich mir eine Reaktion ...
Warum nur können so wenige Leute konstruktive Kritik ertragen, warum fühlen sich so viele durch das Hinterfragen eines Blogbeitrages, durch eine Kritik an gezeigten Fotos so angegriffen?

Warum sind immer nur die Krankenschwestern blöd, die Ärzte unfähig, die Lehrer vollkommen unpädagogisch, die Erzieherinnen ungeeignet?
Warum ist immer der verlassende  Ehemann das "Schwein", die Neue vom Ex total bescheuert ...

Warum nicht mal einen Fehler bei sich suchen, warum nicht mal die eigene Einstellung überprüfen ...

Natürlich ist es immer einfacher die Fehler bei anderen zu suchen ...
Und beständige Ja-Sager kommen leichter durchs Leben ...

Ich zähl bis zehn ...

1, 2, 3 ... 9, 10 ...
Gebloggt ...


Nachtrag:
Uuuups - da ist MIR doch tatsächlich ein Fehler unterlaufen! Schade, es ließ sich leider auf die Schnelle kein anderer Schuldiger ausmachen :-) ...
Der Titel heißt "Count to ten" und nicht "Count till ten" ...

Anette 25.08.2009, 18.34| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Vorausgeplant ...

21. Nov. - Gasometer in Oberhausen ...
>>>Sternstunden - Wunder des Sonnensystems<<< ...

Neugierig gemacht hat uns >>>Frau Wortperlen<<<

Noch jemand zu der Zeit in Oberhausen und Umgebung?


Nachtrag ...
Na, da scheinen sich ja doch so 3-5 Sternenbewunderer treffen zu wollen.
Selbst aus Frankreich hab ich eine Zusage bekommen :-) ...

Ich werde Mitte Oktober nochmals über das "Treffen" bloggen,
Ich dachte mir, dass wir uns gegen Mittag dort treffen und eventuell im Anschluss ans Sterne gucken gemeinsam Abend essen ...

Anette 22.08.2009, 20.30| (13/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

Geschmackssache

Dem Mann von Frau Nachbarin "schmeckt's" nicht.
Ihr (Frau Nachbarin), ihrem Töchterlein und mir um so besser...
Und auch mein Liebster hat sich durch den Trailer Appetit geholt ...
Ich hab das Buch weder gelesen noch gehört, geh also vollkommen unbelastet ins Kino ...
Am Dienstagabend machen wir die "Geschmacksprobe" ...

Serviert wird:

>>>Maria, ihm schmeckt's nicht<<<

Anette 22.08.2009, 20.06| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gelesen - Gehört - Gesehen

Zwischendurchbilder ...

Zwischen Wäsche waschen, bügeln und aufräumen zur Entspannung bearbeitet ...

Die Insekten wurden während der "Touri-Führung" im Hermannshof fotografiert und mit einem Filter bearbeitet ...







Unser Besuch hat uns verlassen, der Alltag kehrt ein ...
Schön war's gewesen, aber die 5 Tage sind wie im Flug vergangen ...
*schnief* - das nächste "Wiedersehen" findet frühestens im Herbst nächsten Jahres statt ...
Warum müsst ihr auch so weit im Norden wohnen? ...

Der Alltag hat uns wieder ...
Ab morgen wird wieder gearbeitet.
Und das nicht zu wenig ...
Mi, Do Nachtdienst
So 22-Stunden-Dienst
Mi, Do Nachtdienst ...

Ach ja ...

Anette 18.08.2009, 18.48| (17/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD