Vergessen

Verdrängt, übersehen ...
Nicht wahr haben wollen ...

Zusätzlich zu meinen geplanten Dienststunden musste ich wegen der >>>Kündigung einer Kollegin<<< noch 28 Zusatzstunden im Oktober übernehmen ...

Ordentlich wurden im September die zusätzlichen Termine im Kalender eingetragen, aber irgendwie habe ich sie überlesen, übersehen ...

Statt 68 Stunden 96 Dienststunden in den nächsten 10 Tagen ...
Gut, dass ich noch ausgeruht bin, gut, dass ich den Wechsel zwischen Tag- und Nachtdienst noch problemlos bewältigen werde...

Bis bald ...
Ich hoffe, dass ich trotzdem nach dem Wochenende endlich Urlaubsbilder zeigen kann ...

Anette 16.10.2008, 15.10| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in:

Tautropfen an Spinnwebe



Siehe auch >>>hier<<< und im Header ...

Anette 15.10.2008, 16.41| (11/11) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Geknipst

Badewannenerkenntnis

Ein Badezusatz namens "Beruhigender Abend" sollte nicht am helllichten (mit 3 l ?) Tag verwendet werden ...
Würde ich nicht den Schornsteinfeger erwarten, wäre ich einem Mittagsschläfchen nicht abgeneigt ...



Die Wartezeit auf den "schwarzen Mann" überbrücke ich mit dem Fotografieren Säubern des Badezimmers ...
Hoffentlich bleibt's nicht nur beim Vorsatz ...
Wahrscheinlich überhöre ich im 2. Stock die Klingel ...
Ich sollte mich doch besser im Erdgeschoss aufhalten ...
Am PC? :-) ...
Auch der müsste gesäubert werden ...

Meine Güte, welch weltbewegende Gedanken ...
Es liegt nur am Badezusatz *gg* ...

Anette 15.10.2008, 13.47| (7/7) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Erkenntnisse

Gespensterblume

Gruuuuselig - Geisterstunde - so heißt die >>>Aktion der Woche bei Frau Blaseblog<<< ...

Und was passt besser zur Geisterstund' als Gespenster?
Gespenster in einer besonderen Art und Weise ...

Das erste Mal hab ich die Gespensterblumen im Mannheimer Luisenpark gesehen, aber  dort ließen sie sich nicht von mir einfangen ...
Am letzen Freitag, als ich mit den grusligen netten Wörmchen unterwegs war, erschreckte ich mich auf's neue in einem Blumenfachgeschäft  ...

Aber auch dort zitterten meine Hände ...
Weniger vor Aufregung denn vor Erschöpfung *gg* ...

Auch heute ging's nicht mit rechten Mitteln zu ...
Irgendwie scheuen diese Gespenster die Kamera :-)
Ich sollte es mal gegen Mitternacht versuchen ...



Noch geschlossene Blütenkapsel



Das "Gespenst" zeigt sich, aber nicht von
seiner schönsten Seite ...



Und hier lässt das Gespenst seinen Kopf schon ziemlich hängen ...


Ich hätte mir die Pflanze doch mit nach Hause nehmen sollen ...
Leider habe ich vergessen, mich nach dem Preis  zu erkundigen ...
Wahrscheinlich wäre ich in Ohnmacht gefallen ...


Die Gespensterblume (Aristolochia elegans) gehört zur Gattung der >>>Pfeifenblumen<<< und soll angeblich >>>recht leicht aus Samen<<< gezogen werden können ...

Ich begebe mich auf Suche nach Samen ...
Sucht irgend jemand mit?
(Im Blumengeschäft hab ich eine Samenkapsel gesehen *gg*)

Anette 14.10.2008, 13.45| (15/15) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

2019
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD