Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Nebenbei

In 6 Jahren fängt angeblich das Leben an ....

Nein, nein ....
Das stimmt nicht. Mein Leben findet jetzt und hier statt! 
Das fängt nicht erst in 6 Jahren an ;-)


Das Internet will hier nicht immer so, wie ich es gerne hätte ;-)
Und der hier fürs Blogsystem benötigte Browser will nicht so richtig ....

Deshalb gibt es jetzt nur einen kurzen Gruß und Dank ...

Bislang verlief mein heutiger Geburtstag toll!

Die liebe Frau Tonari hat mir fern der Heimat einen tollen Geburtstagstisch aufgebaut, am Vormittag waren wir in der Hochebene von Cilaos unterwegs und gleich geht es zum Abendessen ...




Ganz lieben Dank für all die guten Wünsche, danke für die vielen Mails, SMSs, Nachrichten und Kommentare auf unterschiedlichen Wegen ...

Ein toller runder Geburtstag, der mir lange in Erinnerung bleiben wird ....

Anette 15.04.2016, 15.07 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Verbindungsprobleme

Heute gibt es keinen Tagesbeitrag - wir sind im Funkloch ...

Anette 22.07.2015, 19.13 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

3652 Tage

Frau Waldspecht sagt ...
Frau Waldspecht klagt ...
Frau Waldspecht plagt ...
Frau Waldspecht fragt ...
Frau Waldspecht wagt ...
Frau Waldspecht tagt ...
Frau Waldspecht jagt ...
Frau Waldspecht nagt ... :-)

Seit genau 10 Jahren  ...
Wo ist nur die Zeit geblieben?

Ein großes, dickes Dankeschön an euch, an all die Leser, an all die Kritiker, an all die, die ich während der der langen Blogzeit kennen und schätzen lernen durfte ...

Danke ....
Ein ganz herzliches Dankeschön an die Macher im Hintergrund - Bea und Silvio vom >>>BLW-Team<<< , - die fast rund um die Uhr einen großartigen Support bieten und leisten, die kleinere oder größere Fehler unsererseits immer wieder ausbügeln und immer einen guten Rat, Tipp für uns parat halten.
Ich sag nur: Cache leeren *sfg* ... (sorry - kleiner Insiderwitz)

Danke ...

Mein >>>1. Beitrag<<<:


Das Beginnen wird
nicht belohnt,
einzig das Durchhalten
(Katharina v. Siena)

Anette 22.05.2015, 14.31 | (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wir sind Weltmeister ...


☆☆☆☆


"Mir sin die wo gwonne ham" ...

Anette 14.07.2014, 00.31 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Alte Liebe ...

...  rostet doch ;-)

Heute vor einem Jahr in Köln ...
Wir haben unser Schloss wieder gefunden.



Unser Schloss ist verrostet, das meines Bruders verblasst ;-) ..


Anette 02.01.2014, 20.53 | (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Nicer-Dicer

Ich hab jetzt mehrere Mails wegen des neuen Haushaltsgerätes im vorherigen Beitrag bekommen ...
Einige von euch wollten wissen, bei welchen Discounter ich das Teil gekauft habe ...
Und alle Anfragen dazu wurden nicht als Kommentar veröffentlicht ...
Dazu muss ich sagen, dass ich ich meiner Spamfunktion - um nervige Spamkommentare zu verhindern -  in der Blacklist den Begriff "Discounter" eingegeben habe - das heißt, ich kann das Wort Discounter schreiben, ihr aber nicht ;-) ...
Bzw. ihr könnt es schreiben, aber euer Beitrag wandert sofort bei einer Erwähnung eines der Begriffe meiner Blacklist im "internetten Nichts" - es gibt hier keinen Spamordner ...

Den Nicer-Dicer gab es ab gestern beim einem Discounter der Normal ohne "l" heißt ;-) ...
Alles klar? ;-)



Anette 04.07.2013, 21.00 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wasserschaden ....

Wir sind beschäftigt ...
Durch den Starkregen am Donnerstag ist unser Keller einige Zentimeter hoch überflutet worden ...
Das Laminat und die Wandpanelen müssen entfernt werden ...
Die Teppiche sind auch nicht mehr zu retten ...

Im Vergleich zu den Ost- und Süddeutschen Überschwemmungsgebiete sind wir noch glimpflich davon gekommen ...
Am Freitag nimmt eine Sanierungsfirma den Schaden auf - dann wird entschieden wer welchen Schaden bezahlt.








Sollte es hier einige Tage ruhig bleiben wisst ihr warum ...
Auch in den nächsten Tagen soll es weiter regnen - wir rechnen mit erneutem Wassereintritt ...


Anette 25.06.2013, 16.41 | (16/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bereit ;-)

Wir fiebern dem Finale entgegen ...

Deutschland gegen Bayern München *gg* ...
Der Liebste drückt dem BVB die Daumen, ich den anderen ;-) ...

Wir schauen gemeinsam mit Familie Nachbar - das gibt Stimmung ;-)



Anette 25.05.2013, 17.57 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Angekommen

Ein kleines Lebenszeichen ...

Wir sind am späten Montagabend hier in Deutschland gelandet, aber ich bin noch lange nicht angekommen ...

Und der Alltag hatte mich schneller als geplant wieder im Griff.

Die Urlaubskoffer sind ausgeräumt, die Wäsche ist gewaschen und gebügelt und liegt sortiert wieder im Schrank.
Ich wollte, meine Gedanken, meine Eindrücke könnten so leicht sortiert und eingeordnet werden ....

Um es vorweg zu nehmen - wir hatten einen wunderschööööönen Urlaub, während der Seetage konnten wir uns gut erholen, aber einige Bilder gehen mir nicht aus dem Kopf, bzw. wurden bei mir vorerst in die hintere Kopfecke verschoben.
Und die Urlaubsbilder liegen auch noch unsortiert, unbearbeitet auf dem kleinen Netbook.

Wegen Krankheit einer Kollegin geänderte Dienstpläne bescheren mir gleich zum Auftakt eine dienstliche 64-Stunden-Woche, ein kleiner Infekt im HNO-Bereich, ein kleiner Infekt im Magen-Darm-Bereich wurden/werden in den wenigen "Freistunden" auskuriert ...
Und ich "leide" immer noch ein bisschen am "Jetlag" - die 4 1/2 Stunden Zeitunterschied bereiten mir noch ein paar kleine Probleme.

Am Samstag in 8 Tagen findet unser jährliches "großes" Menueessen statt - die Menuefolge steht, die Tischdeko ist theoretisch im Kopf ;-) ...
Die nächste Woche ist mit Einkauf, Küchenvorbereitungen, Herrichten der Gästezimmer etc. verplant.
Trotz vieler Arbeit vorfreue ich mich ...

So oder ähnlich schaut die Speisenfolge aus:

Kartoffelcremesüppchen mit Steinpilzen und Petersilienpesto
Erbsenmousse mit Morchelvinaigrette
Karamellisierte Tomaten auf Büffelmozzarrella
Kartoffelpüfferchen mit Lachs und Sahnemeerrettich
Kalbsinvoltini in Limettensauce mit Bandnudeln
Karamelleis
Marzipan-Orangenmousse
Käse mit Weingelee
Espresso mit Florentinergebäck

Soeben ist der Liebste von der Arbeit heimgekommen ...
Wir starten jetzt in ein kurzes Wochenende, am Sonntag muss ich arbeiten ...

Morgen fahren wir in den Odenwald in eine Lebkuchenbäckerei, danach wird der 1. Weihnachtsmarkt besucht ...


Ich wünsche euch ein besinnliches Adventswochenende ...

Anette 30.11.2012, 15.24 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Herz im Frack

"Der Opa Hans hat sein Herz im Frack." - so die Aussage des 10-jährigen Sohnes einer Bekannten ;-) ...
(Edit: Der Bub hat statt "Herzinfarkt" - "Herz im Frack" verstanden)

Herzlichen Dank für eure mitfühlenden Worte, danke für eure Anteilnahme ...

Meinem Vater geht es körperlich besser, er selbst meint, es sei ihm schon lange nicht mehr so gut gegangen ...
Er zeigt deutliche Zeichen eines >>>"Durchgangssyndroms"<<< und auch die vielen Medikamente zeigen ihre Nebenwirkungen, aber ganz ohne Beruhigungsmittel geht es noch nicht ...
Wir hoffen, dass sich die zeitweise auftretende Desorientierung wieder legt.

Seit gestern Nachmittag liegt er auf "Normalstation", morgen führe ich gemeinsam mit meiner Mutter mit dem Stationsarzt ein Gespräch über das weiter Procedere ...
Wir sind um eine "Lösung" bemüht, die sowohl seinen, unseren, als auch den Wünschen der Ärzte entspricht.
Für Montag war ja ein erneuter Eingriff, ein erneuter Herzkatheter geplant. Wegen diverser Komplikationen am Sonntag wurde der Eingriff abgesagt. Ob er in den nächsten Tagen durchgeführt wird ist auch Teil des geplanten Gespräches.
Natürlich steht der Wunsch, der Wille meines Vaters an 1. Stelle, aber nicht immer kann es nach seinem Willen gehen. Er kann, darf nicht 24 Stunden nach einem überstandenen Herzinfarkt aufstehen und muss dann als Konsequenz ertragen, dass er medikamentös "ruhig gestellt" wird.
Geplant ist, ihn direkt (im Laufe der nächsten Woche) vom Krankenhaus aus in eine geriatrische Rehaklinik zu verlegen, dort soll versucht werden, ihn körperlich wieder ein wenig zu mobilisieren ...
Damit wäre er einverstanden ...

Ich bin fast nur noch unterwegs, ich pendle zwischen Arbeitsplatz im Krankenhaus und dem Krankenhaus in Worms. Zwischendurch schlafe ich dann auch ab und an ...
Heute bin ich zu Hause und versuche hier einiges zu erledigen ...
Und morgen nach dem Gespräch werde ich mir ein paar Stunden Freizeit gönnen ...

Anette 22.08.2012, 13.31 | (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2017
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD