334/365 zartes grün

365 Tage - 365 Bilder ...

Im Laufe des Vormittags schmolz bei plusigen 6 Grad die doch auf ca. 15 cm angewachsene Schneedecke ...

Zum Vorschein kamen die ersten zarten Blätter der Wildtulpen und die sich selbst ausgesäten Samen der Kapuzinerkresse sind aufgelaufen ...

Der Frühling ist da *gg* ...



Damit die zarten Frühlingsgefühle unterdrückt werden wird in der Küche kräftig weihnachtlich geköchelt ...

Das selbst gemachte Marzipan ruht im feuchten Tuch im Kühlschrank, die schokoladensahnige Masse für die Schneeflocken kühlt draußen auf der Terrasse, das Rotkraut kühlt bei Zimmertemperatur ab und die Grundmasse für das Karamell-Konfekt köchelt noch für ca. 1 1/2 Stunden auf dem Herd ...

Müsste ich nicht ständig die Masse aus 400 g Zucker, 200ml Kondensmilch, 250 ml Sahne, 2 Esslöffel Rübensirup und 175 g Butter umrühren würde ich auch gerne ruhen.
Nicht unbedingt im feuchten Tuch ;-) ...

Anette 30.11.2010, 18.35| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

TagesTicker

  • Seit wann ist Butter so teuer? Wir sind keine Butteresser und wahrscheinlich ist die extreme Preiserhöhung deshalb an mir vorbei gegangen.
  • Apropos Preiserhöhung - am Sonntag an der Autobahntankstelle kostete der Gang zur Toilette 70 Cent! Im Sommer waren es noch 50. Das ist eine unverschämte Erhöhung um 40% ...
  • Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Rotkohl selbst hergestellt habe.
    Lang, lang ist's her. Auch Marzipankartoffeln aus selbst gemachtem Marzipan hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Aber daran kann ich mich noch erinnern ;-)
    Ich hoffe, dass mir beides heute gelingt ...
  • "Da werden Köpfe rollen" ist eine schreckliche "Floskel" - und manch einer gebraucht sie zu oft, zu unangebracht ...
  • Ich habe soeben im dörflichen Supermarkt 5 unterschiedliche Produkte gefunden die das Verfallsdatum schon seit Tagen/Wochen überschritten haben (nein, ich hab nicht extra danach gesucht).
    Ich gestehe, mein Ton, den ich anschlug als ich eine Angestellte darüber informierte war nicht besonders höflich. Unhöflich wurde ich aber erst, als ich hörte, wie die Verkäuferin ihrer Kollegin darüber berichtete und auf die Frage: "Wer war denn das?" antwortete: "Die Dame im grauen Dufflecoat, die kurz vor dem Verfallsdatum steht".
    Daraufhin hab' ich mich beim Marktleiter beschwert.
    Unglaublich - ich wusste nicht ob ich lachen oder weinen sollte - das Haltbarkeitsdatum des "Wiedergutmachungsgeschenk" - eine hochwertige Schachtel Pralinen - war seit 2 Wochen überschritten ...
  • Ich "liebe" kurzfristig angesetzte Pflichtfortbildungen und habe kurzfristig abgesagt ...
  • Die Menuefolge unseres am nächsten Samstag stattfindenden Adventsessens steht immer noch nicht 100 %ig ...
  • Das Wochenende bei meinem Bruder und Familie war sehr, sehr schön.
    Und harmonisch ;-) ...
    Wir sprachen viel über unsere Jugend und unsere damaligen "Sünden" und haben bei Facebook einen "alten gemeinsamen" Bekannten gefunden.
    Ach - das waren Zeiten *gg* ...
    Ich befürchte, würden unsere Eltern heute von einigen unserer Sünden erfahren, mein Bruder und ich hätten für den Rest unseres Lebens Hausarrest *gg* ...

Jetzt aber ab in die Küche, sowohl der Rotkohl als auch das Marzipan und besonders das Karamell-Konfekt  muss lange köcheln ...

Hoffentlich hab' ich noch Rosenwasser vorrätig ...

Anette 30.11.2010, 12.56| (10/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TagesTicker

333/365 advent - auch im kochtopf

265 Tage - 365 Bilder .

Es weihnachtet auch im Kochtopf :-) ...




Zum Mittagessen gab's Reste einer Bratensauce, Nudeln und ein paar wenige
Champignons ...


Nur noch 32 Tagesbilder, dann ist das Jahr 2010 vorbei ...

Anette 29.11.2010, 16.59| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Blätter 2010 - Blatt 13

blattchallangekl.jpg
   Ein Blatt ...
   Ein Blatt mit scharfen Zähnen ...
   Eine Sägeblatt für unsere Stichsäge ...









Nicht ganz so scharfe Zähne gibt's >>>hier<<< zu sehen ;-) ...

Anette 29.11.2010, 15.39| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

332/365 schlösser

365 Tage - 365 Bilder ...

Noch 'ne kleine Lösungshilfe zu der >>>Frage nach unserem Aufenthaltsort<<< ;-) ...



Mein Bruder und seine Freundin haben im letzten Sommer ein Liebes-Schloss an der >>>Hohenzollerbrücke<<< befestigt.
Wir haben es gefunden :-) ...
Sollte die Deutsche Bahn AG diesen aus Italien stammenden Brauch auch noch im Mai 2011 dulden, wollen auch der Liebste und ich dort ein Schloss mit Gravur anbringen ...
Und den Schlüssel in den Rhein werfen ...

Anette 28.11.2010, 19.24| (6/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Glockengasse

Zurück von unserem Kurzbesuch in NRW ...

asstadt.jpg

Und?
Wisst ihr, wo wir heute waren? ;-) ....

Anette 28.11.2010, 17.36| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Unterwegs

331/365 balgenkamera

365 Tage - 365 Bilder ...

Meine Lieblingsneffe sucht für diese alte Balgenkamera einen Rollfilm 6 x 9 ...
Hat irgendjemand eine Idee?
Dann könnte ich wieder ein Weihnachtsgeschenk abhaken ;-) ...




Familie macht Spaß, viel Spaß ;-) ...
Großfamilien machen ganz viel Spaß ;-) ...

Anette 27.11.2010, 18.31| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

330/365 ichweißnichtwiedasheißt ....

365 Tage - 365 Bilder ...


Ein "Verlegenheitsfoto" - vor 5 Minuten aufgenommen :-) ...
Die liegen hier im Wohnzimmer rum und warten darauf, mit feinen Badeölen zu Geschenken verpackt zu werden ...

Wie ist der Fachausdruck für diese "Schaumerzeuger"?
Ich nenn' sie "Badetuff" ...




Heute wurde nur gebastelt und telefoniert ...
Und lange gebadet ...

Jetzt wird gepackt, morgen früh brechen wir zu einer Kurzreise zu meinem Bruder und
Familie auf ...


Nachtrag:
Beim gelb-blauen Möbelhaus heißen sie Njuta. So wie ca. 10 andere Badezubehörartikel ;-) ...

Anette 26.11.2010, 22.08| (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

329/365 schokoladige ecken

365 Tage - 365 Bilder ...

Ich habe gebacken ...
Zitronen-Schokoladen-Ecken.
Allerdings ohne Zitronen ;-) ...
Der Liebste mag kein Zitronat ...






Zutaten (die von mir ausgetauschten stehen kursiv in Klammern)

120 g Zitronat (getrocknete Cranberries)

4 Esslöffel Zitronenlikör (z.B. Limoncello)  (Cassislikör)                      

300 g Bitterschokolade 70% 

500 g gemahlene Mandeln

100 g  Puderzucker

½ TL Kardamom

350 g feiner Zucker

1 gute Prise Salz (gibt's auch schlechte Prisen Salz? *sfg* ...

3 Eiweiß

Zum Verzieren Kuvertüre

 

Das Zitronat (Cranberries) in kleine Stücke schneiden, mit dem Likör vermischen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Die Schokolade grob hacken, die Hälfte davon im Wasserbad schmelzen.

Mandeln, Puderzucker, Zucker, Zucker, Salz, Kardamom, das gehackte Zitronat (Cranberries), die gehackte Schokolade  und die Eiweiße mit den Knethaken gut vermischen. Die verflüssigte Schokolade dazu und ebenfals gut unterkneten.
Die Masse auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 25 x 25 cm ausrollen und in 5 x 5 cm großen Quadrate schneiden. Diese Quadrate diagonal in Ecken teilen ...
Die Ecken auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen im vorheizten oOen bei 240 Grad (Umluft 220 Grad) 5 Minuten backen ...

Nach dem Auskühlen eine Ecke der Ecken in Kuvertüre tauchen und erneut auskühlen lassen.
Meine Quadrate waren eher Rechtecke, deshalb sind meine Dreiecke auch
nicht gleichschenklig ;-) ...
Das tut dem Geschmack aber keinen Abbruch ...
Sehr, sehr lecker, aber auch sehr, sehr mächtig ...
Der Gatte hat 2 Stück geschafft und war "pappsatt" ...
Ich auch ...



Nachtrag:
Beinahe vergessen ;-) ...
Das Ursprungsrezept stammt von >>>Edith<<< ...

Bei etwaigen Gewichtszunahmen Beschwerden bitte bei ihr einreichen ;-) ...

Anette 25.11.2010, 18.35| (10/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Alle guten Dinge sind drei ...

Zuerst hab ich mir die Finger beim Schmelzen von Schokolade verbrannt, dann die Hand beim Herausholen des heißen Backbleches aus dem Backofen.
Und zu guter Letzt hab ich mir noch den Mund verbrannt ...
Ich konnte mit dem Probieren nicht warten, bis die Plätzchen ausgekühlt waren ...

Ich habe gebacken ...

Schokoladen-Zitronen-Ecken ...
Allerdings ohne die Spur von Zitronen *gg* ...
Bild und Rezept später ...

Anette 25.11.2010, 10.33| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

328/365 hier kommt ein karton

365 Tage - 365 Bilder ...

Nö, nicht nur 1 Karton sondern 75 Kartons ...

Besser gesagt Pappfaltschachteln ...
Hab' ich für wenig Geld (in den Postfilialen zahl ich ein Vermögen dafür) online bestellt ...

Der Vorteil dieser Verpackung: Die "Päckchen" gehen als Maxibrief durch und ich zahl "nur" 2,20 Euro Porto. Und ich kann sie in einen ganz normalen Briefkasten werfen und bin nicht von den teilweise seltsamen Öffnungszeiten der Postfilialen abhängig ...
Und es passt ganz schön viel rein ...




Ich hoffe, der Vorrat an Schachteln reicht für ca. 1-2 Jahre ;-) ...

Nach dem Dienst ist vor dem Dienst.
Der gestrige Nachtdienst war recht anstrengend , der Schlafmangel wurde heute tagsüber ausgeglichen. Bis auf kurze Unterbrechungen wurde der ganze Tag
verschlafen ...
In ca. 1 Stunde geht's wieder zum Dienst.
Aber ab morgen früh 1 Woche frei ...
*froi* ...



Nachtrag:
Bestellt hab' ich die Maxibriefverpackungen  >>>hier<<<
Und beide Größen (26 x 20 x 4,5  und  33 x 25 x 4,5) passen durch den Schlitz der üblichen gelben Post-Briefkästen und auch bei uns zu Hause in den Briefkasten ...

Anette 24.11.2010, 16.44| (6/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Blätter2010 - Blatt 12

blattchallangekl.jpg

  Ein Blatt Blattgold ...
  Und den dazugehörenden Auftragspinsel ....
  Essbar ...
  Das Gold ;-) ...





Demnächst werden wieder >>>goldige Schokoladenkekse<<< gebacken ...
Demnächst ist nächste Woche ;-) ...

Anette 23.11.2010, 17.20| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Fotoprojekte

327/365 herzlichen dank

365 Tage - 365 Bilder ...

Am Donnerstag sind die 80 Danksagungskarten fertig ...
Ich kann bald kein Herzchen mehr sehen *gg* ...


Und dann freu ich mich auf ausgestanzte Tannenbäumchen, Sternchen und Elche.
Dann beginnt die "Weihnachtskartenproduktion" ...




Herzlichen Dank ...
Vielen Dank ...

Für eure vielen und netten Kommentare ...
Und immer wieder regt sich mein schlechtes Gewissen, dass ich nicht jeden Kommentar beantworte, dass ich so wenig Zeit für Gegenbesuche finde ....

Gerne würde ich jedem von euch solch ein Kärtchen schicken ;-) ...

Jetzt geht's zum Geburtstagskaffee zu Fr. Nachbarin, später zum Nachtdienst ....

Anette 23.11.2010, 14.07| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Paradox

Je kürzer meine To-Do-Liste ist, um so größer sind meine Probleme sie abzuarbeiten ...
Ich vertüddel mich dann immer an Kleinigkeiten ...

Anette 23.11.2010, 13.32| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

Weihnachtswichtelei

Besser spät als nie :-) ...

Mit etwas Verspätung startet auf dem >>>Wichtelblog<<< das diesjährige
Weihnachtswichteln ...

Ich bin dabei ...





Zum Nachlesen der Regeln und zur Anmeldung (bis zum 30.11.2010)  klickt bitte auf
das Logo ...

Anette 22.11.2010, 20.32| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Mach' mit

326/365 mandelblüte

365 Tage - 365 Bilder ...

Ich traute heute morgen meinen Augen nicht ...
Blühende Mandelbäume - Ende November ...
Und es blüht nicht nur an einem Baum sondern an mehreren Bäumen in unserer "Mandelbaumstraße" ...

Verrückt ...





Nachtrag:
Und bei >>>Frau Gedankensprudlerin<<< blüht eine Schlüsselblume ...

Anette 22.11.2010, 18.32| (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

325/365 lieblingseckchen

365 Tage - 365 Bilder ...

Eines meiner optischen Lieblingsplätzchen ...



Bevor die Kerze in der Laterne entzündet wird, muss der Wichtel umziehen ...
Nicht, dass er einen heißen Hintern bekommt ;-)

Auf die Schnelle vor ca.10 Minuten fotografiert ...
Jetzt wird abgeschaltet.
Auch die PCs ...

Anette 21.11.2010, 22.06| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

TagesTicker

  • Geschafft - der letzte 24-Stunden-Dienst für dieses Jahr ist überstanden.
    Ein 21,75-Stunden-Dienst steht im Dezember noch an, aber solch ein Sonntagsdienst ist leichter zu bewältigen, da am Montagmorgen der Tagdienst die Routinearbeiten im Labor übernimmt.
  • Ein kleiner Hoffnungsschimmer - eventuell, unter Umständen, wenn die Sterne gut stehen, werde ich vielleicht ab Frühjahr/Sommer weniger arbeiten müssen. Wir warten auf Genehmigung eines Antrages auf Aufstockung unseres Personalschlüssels. Wenn alles klappt und wir eine doofe flexible MTA  finden, die nachts und am Wochenende 80 Stunden/Monat arbeiten möchte, könnte ich auf 100 Stunden reduzieren ...
  • Auf mich wartet eine abwechslungsreiche Woche:
    27 Dienststunden werden nachts abgeleistet (Dienstag und Mittwoch), morgen freue ich mich auf einen Besuch bei "meinen" >>>Wörmchen<<< ...
    Am Wochenende fahren wir in die Eifel - ein letztens verschobener Familienbesuch steht an.
    Ich freu mich ganz besonders auf mein Patenkind, meinen "kleinen"
    >>>Neffen<<< :-) ...
  • Sorry - zu viel Produktwerbung auf einigen Blogs nervt mich - ja, ich weiß, da gibt es rechts oben das Kreuzchen zum Wegklicken ...
    Und sicherlich gibt es Personen, die einiges hier nervend finden ...
  • Der Begriff "Freundschaft" ist meiner Meinung nach inflationär ...
    Die Wertigkeit eines Menschens hängt nicht von der Anzahl der "Freunde" in diversen "sozialen Netzwerken" ab ...
    Für mich zählt immer noch der persönliche Kontakt ...
  • Es macht mir nix aus, oft mit meiner Meinung alleine dazustehen, aber ab und an tut es gut, wenn man unterstützt wird ...
  • Freundschaften die "gekündigt" wurden, lassen sich nicht oder nur ganz schwer wieder "reanimieren" ...
  • Nicht alles was gesetzlich erlaubt ist ist moralisch vertretbar ...
  • Der Liebste würde mich gerne zum Abendessen einladen, aber ich will das Haus nicht mehr verlassen ...
  • Ich suche einen Anbieter für ein selbst gestaltetes "Memory" - sprich, ich möchte die Spielkärtchen mit eigenen Bildern gestalten.
    Hat jemand eine Empfehlung, Idee? ...
  • Der Gatte hat mir gerade verkündigt, dass wir im Lotto gewonnnen habe. Er hat ganz viele "Zweier" ;-) ...

Genug der Ticker ...
Es reicht *gg* ...



Anette 21.11.2010, 16.30| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: TagesTicker

324/365 abendhimmel

365 Tage - 365 Bilder ...

Blick aus dem Laborfenster ...





Noch 15 Stunden Dienst ...
Bislang ein recht ruhiger Dienst.
Wäre die Internetverbindung per Suftstick stabiler, hätte ich einige Blogrunden drehen können ...
Hat nicht sollen sein ;-) ...

Jetzt dreh ich einige Runden im Haus, ich wurde informiert, dass es sowohl auf der Intensiv als auch auf der Entbindungsstation leckeren Kuchen geben soll ...

Anette 20.11.2010, 18.51| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

323/365 volljährig

365 Tage - 365 Bilder ...

Der Sohn von Fam. Nachbar feiert heute seine Volljährigkeit ...
Und wir feiern mit ...
Aber nicht allzu lang, morgen früh wartet ein 24-Stunden-Dienst auf mich ...




Freud und Leid ...

Heute morgen wurde getrauert, Abschied genommen ...
Ich war auf der Beerdigung des Vaters eines Freundes ...



Beim >>>positiven Kalle<<< wurde/wird heute auch gefeiert ...
Er wurde etwas älter als Volljährig ;-) ....

Anette 19.11.2010, 20.38| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Blätter 2010 - Blatt 11

 
   blattchallangekl.jpg   


         Ein Blatt mit Mandarine dran ...





 

Anette 19.11.2010, 12.58| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

322/365 stammhalter

365 Tage -365 Bilder ...

Mein Liebster wurde heute vor 58 Jahren geboren ...
Seine Eltern haben sich über den Stammhalter gefreut :-) ...




Leider gibt es den von uns schon so oft gepriesenen Andalusier nicht mehr ...
Der ist in die>>> Pfalz<<< umgezogen ...

In den Räumlichkeiten befindet sich nun ein deutscher Koch ...
>>>HerbertZ<<< wird uns heute Abend hoffentlich kulinarisch verwöhnen ...
Ich hätte gerne als Dessert >>>das da<<< ...
Egal wie es heißt, egal was es ist *gg* ...



Nachtrag:
Der Gatte bedankt sich für die Grüße!

Das Essen war traumhaft, auch ohne das Dessert  "Das da" :-)
Den Nachtisch hätte nach Vorspeise und Hauptgericht nimmer in mich gepasst und zur Völlerei wollten wir das schöne Essen nicht ausarten lassen ...

Oben auf dem Foto - das sind keine komischen Tierchen sondern getrocknete Rosenknospen, die man allerdings nur sehr schlecht erkennen kann *gg*

Anette 18.11.2010, 16.06| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

321/365 unmöglich

365 Tage - 365 Bilder ...

Ein "unmöglicher" Apfelkuchen ...
Soeben aus dem Backofen geholt ...





Warum der so heißt?
Keine Ahnung ...

Vielleicht deshalb "unmöglich", weil für den Teig weder Butter noch Margarine noch Öl
verwendet wird? ...


Zutaten:


...weiterlesen

Anette 17.11.2010, 19.00| (15/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

320/365 blutdrucklangzeitmessung

365 Tage - 365 Bilder ...

Dieses Kästchen wird mich noch die nächsten 20 Stunden ständig begleiten ...
Seit 17 Uhr bin ich am 24-Stunden-Blutdruckmessgerät angeschlossen.
Der Blutdruck wird bis 22 Uhr alle 15, während der Nacht alle 30 Minuten gemessen ...



Die bislang gemessenen Werte (sie liegen ca.  bei 160/99) erhärten die Verdachtsdiagnose auf eine arterielle Hypertonie Grad I ...

Und ich habe mich bislang noch nicht einmal aufgeregt ;-) ...

Am Donnerstag werden die Messungen ausgewertet.
Auch die des Liebsten, der hing von gestern 17 Uhr bis heute 17 Uhr am Gerät.
Wir haben "fliegend" gewechselt :-) ...

Jetzt Füße hoch ...

Anette 16.11.2010, 20.56| (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: 365/2010

Ohne Worte ...

bzw. ohne viele Worte ;-) ...
Ich habe "gesündigt" ...



Man darf mich teeren und federn und öffentlich an den Pranger stellen ;-) ...



Nachtrag:
Auf vielfachen Wunsch der weihnachtlich geschmückte Ast in Kleingroß :-) ...
(Klickt auf's Foto)





Ganz fertig dekoriert ist/war der Ast bei der Aufnahme noch nicht, die klaren Glaskugeln werden noch durch "gefrostete" Kugeln ausgetauscht und "Eiskristalle" werden auch noch vereinzelt in den Zweig gehängt ...

Bei uns sind sooo viele Eckchen im Haus weihnachtlich zu gestalten, würde ich erst am offiziellen Startschuß (nach dem Totensonntag) damit beginnen müsste ich mir mindestens 10 Tage Urlaub nehmen ;-) ...

Und ich muss an so vielen Adventswochenenden arbeiten, dass ich mir gerne jetzt schon etwas weihnachtliche Stimmung ins Haus holen möchte.
Und dazu gehört auch Deko ...
Viel Deko ;-) ...
Zumindest bei uns ...

Ich möchte für mich entscheiden können, ab wann ich weihnachtliche Gefühle haben darf und möchte mir das von niemandem und keinem Datum vorschreiben lassen ...
Ich nehme Rücksicht auf Andersdenkende - die Außendekoration wird erst dann angebracht , wenn überhaupt - wenn der Toten gedacht wurde ...

Ich persönlich brauch' kein spezielles Datum um der Verstorbenen zu gedenken ...
Sie sind immer in meinem Herzen ...

Anette 16.11.2010, 10.05| (12/2) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Nebenbei

2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD