Ausgewählter Beitrag

Talinum paniculatum

Die >>>unbekannte Schöne<<< hat einen Namen ...
Allerdings hat mir der Name alleine auch nicht sonderlich weiter geholfen ...
Angeblich ist es eine Sukkulente ...

Talinum paniculatum (eine englischsprachige Seite) ist laut Wiki auch als Jewels of Opar bekannt. Ich kannte sie nicht ;-) ...
Mal schauen, wie ich sie durch den Sommer bekomme, ob ich sie überwintern kann und ob ich sie - wie in einigen Foren beschrieben aussäen kann ...

Hier noch ein paar Bilder der Schönen ...


Noch verschlossene Blüten ...



Die Blütchen sind max. 3 mm groß ...



Aus den Blüten entstehen dann zuerst gelbe Kügelchen, die sich je nach Reife  über rot nach dunkelbraun verfärben ...
Im Reifezustand sind sie braunschwarz - dann sind auch die in den Beeren enthaltenen Samen reif ...



Unter dem Begriff "Ruhmesblume" hab ich eine ganz andere Pflanze entdeckt ....



Und hier in ihrer ganzen Höhe ...



Ich werde über ihre Entwicklung berichten ...

Apropos berichten:
Die >>>Anzucht aus Samen<<< der >>>Pride of Barbados<<<  hat leider nicht geklappt ...
Die Samen sind nicht aufgelaufen ...
Schade ...

Anette 30.06.2010, 19.16

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Elke

Hallo Anette,
da klingelt etwas bei mir: ich habe beim Floristen in letzter Zeit öfter filigranes, aber weiß blühendes Beiwerk entdeckt, das ebenfalls eine Sukkulentenart sein soll, obwohl es fast wie Schleierkraut wirkt. Aber in farbig kenne ich es gar nicht. - Schade dass es mit der "Pride of Barbados" nicht geklappt hat.
Lieben Gruß
Elke

vom 30.06.2010, 20.04
2021
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD