Ausgewählter Beitrag

Montagsherz #334

Wir stehen immer noch alle unter Schockstarre, können das Unbegreifliche nicht fassen ...
Endlich wurde der Leichnam meines Bruders von der Staatsanwaltschaft frei gegeben (es handelte sich um einen Unfalltod im Krankenhaus), endlich kann die Urne morgen in seine Geburtsstadt Worms gebracht werden. Und hoffentlich können wir ihn bald neben unserem Papa zur letzten Ruhe betten ...

Mein Leben ist weit  von der Normalität entfernt, auch wenn ich momentan wieder arbeite.
Ich möchte in den Tagen nach der Beisetzung mehr Zeit für die Mama haben, Zeit um sie auf andere Gedanken zu bringen, Zeit um sie zu trösten, Zeit um ihr zu zeigen, dass sie von ihren Töchtern, Enkeln und Urenkeln gebraucht wird.



Mein heutiges Montagsherz ist ein von der Herzensfreundin aus Salzburg mitgebrachter Bierdeckel.
"Einfach leben"  - für mich ein momentan unvorstellbarer Zustand ...


Anette 08.01.2018, 00.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

21. von Feuerkatze

ich wünsche dir und deiner Familie weiterhin viel Kraft.
Hier klicken

vom 15.01.2018, 22.25
20. von Pat

Ich denke an Euch heute.

Hier klicken

vom 15.01.2018, 09.00
19. von moni

Liebe Anette,
ich wünsche Dir und Deinen Lieben die nötige Kraft, diese schwere Zeit gut zu überstehen. Es ist gut, wenn ihr jetzt ein wenig näher rückt, denn gemeinsam lassen sich so schlimme Tage besser überleben.

Mein Montagsherz ist hier:
Hier klicken

Liebe Grüße
moni

vom 15.01.2018, 08.54
18. von Anne Seltmann

"Wenn du in den Himmel schaust, so denke an ihn,
er ist euer Stern.
Denn wie auch das Leuchten der Sterne Millionen Jahre anhält,
so bleibt auch sein Leuchten in euren Herzen,
und es verlischt erst in dem Moment, in dem ihr euch wiederseht."




Hier klicken




(((Anette)))



Alles Liebe

Anne

vom 15.01.2018, 07.55
17. von Angela

Liebe Anette,
viel Kraft wünsche ich Dir und Deiner Familie. Es tut mir so leid und mir fehlen Worte.
Mein Beitrag für das Montagsherz:
Hier klicken
Alles Liebe
Angela

vom 15.01.2018, 06.59
16. von Bo

Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross,
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe Euch nicht verlassen,
ich bin Euch nur ein Stück voraus


Drück

vom 13.01.2018, 23.12
15. von Edith T.

In Gedanken bin ich nach wie vor bei dir und deiner Familie, liebe Anette, und ich wünsche euch, dass ihr möglichst bald wenigstens ein bisschen zur Ruhe kommt - was wohl schwer möglich ist, so lange die Untersuchungen nicht abgeschlossen sind.
Fühl dich herzlich umarmt!
Edith

vom 10.01.2018, 14.56
14. von Feuerkatze

Ich wünsche dir auch viel Kraft für die kommende Zeit:
Hier klicken für mein Herz


vom 08.01.2018, 22.49
13. von Diamantin

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft.

Hier meine Beitrag: Hier klicken

Liebe Grüsse Anett

vom 08.01.2018, 21.25
12. von Bellana

Ach Anette, ich hoffe, Du überstehst diese schwierige Zeit gut.
Alles Gute
Bellana

vom 08.01.2018, 19.27
11. von TimeBandits

uups, er hat den Text verschluckt....


ganz viel Herzmomente für Euch , schön das ihr so zusammen haltet , das gibt Kraft die traurige Zeit durch zu stehen ...
glg gruß von timebandits

hier kommt mein Herz für diese Woche
Hier klicken


vom 08.01.2018, 18.25
10. von TimeBandits

ganz viel Herzmomente für Euch

vom 08.01.2018, 18.22
9. von Jutta K.

Mein tiefes Mitgefühl und viel Kraft wünsche ich dir, das Unfassbare zu tragen.
Da du deine Aktion trotzdem weiterführst, hier kommt mein Beitrag:Hier klicken
Liebe Grüße
Jutta

vom 08.01.2018, 16.47
8. von Mara

Liebe Anette, ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.
Herzlichst
Mara

Mein Montagsherz: Hier klicken

vom 08.01.2018, 16.17
7. von Bärbeli

Wir wissen nur zu gut, wie du bzw ihr euch fühlt.... Der Verlust von Blechi vor 10 Monaten nagt noch immer in uns...ich komme einfach nicht darüber hinweg... sie fehlt überall.... Man sagt die Zeit heilt alle Wunden...aber wann nur???? Bei einem geliebten Menschen wird es nie geheilt sein.
Ich wünsche dir viel Kraft und denke bitte auch an dich, dein lieber Bruder hätte es auch so gewollt....
LG

Hier klicken

vom 08.01.2018, 15.43
6. von ZamJu

Es tut mir so leid, liebe Anette. Ich wüsche Dir und Deiner Familie ganz viel Kraft.
Liebe Grüße, Angelika
Mein Montagsherz kommt
hier: Hier klicken

vom 08.01.2018, 13.32
5. von moni

Liebe Anette,
das alles tut mir unendlich leid und macht mich wortlos.

Mein Montagsherz ist hier:
Hier klicken

Herzlichste Grüße
moni

vom 08.01.2018, 08.15
4. von Pat

Ich befürchte, das wird auch noch dauern. Die Zeit mit Menschen verbringen, die einem etwas bedeuten, gewinnt so eine ganz andere Bedeutung. Wie oft verdatteln wir Zeit mit unwichtigen Dingen. Denk' dabei bitte aber auch an Dich, liebe Anette. Es bringt niemanden etwas, wenn du zusammenklappst oder krank wirst. Pass auf Dich auf, mein Liebes.

Habe heute auch ein Herzchen für Dich. Aber eigentlich hast Du Dich ohnehin schon dauerhaft in Meines eingenistet.

Hier klicken


vom 08.01.2018, 07.43
3. von Anne Seltmann

Gten Morgen!
Du siehst mich sprachlos...

Es tut mir so unendlich leid!


(((Anette)))


Liebe Grüße

Anne

Hier klicken

vom 08.01.2018, 07.28
2. von twinsie

Bei deinen Zeilen tut einem das Herz weh......wünsche dir und auch deiner Familie ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

Mein Herz:

Hier klicken

Liebe Grüße
Eva

vom 08.01.2018, 07.20
1. von Rina.P

Ich wünsche Dir und Deiner Familie viel Stärke und alles Liebe.
Hier klicken

vom 08.01.2018, 04.52
2018
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD