Ausgewählter Beitrag

CD-Kalender

Wie versprochen - hier die "Aufbau-Anleitung" für "meinen" Kalender ...
Ich erwähne es gleich, die Idee stammt nicht von mir, ich habe diese Art von
Kalender in einem Copyshop entdeckt.
Für 14,80 € ...
Ich hoffe nicht, dass ich mit dem Zeigen irgendein Urheberrecht verletze ...

Bild 1: Man nehme eine handelsübliche CD-Hülle ...
Bild 2: Man entferne das Innenteil ...
Bild 3: Man löse vorsichtig den Deckel (links)
Bild 4: Man drehe den Deckel um und setzt ihn vorsichtig verkehrt wieder auf
Bild 5: Da wo sonst die CD liegt liegen nun die neuen und alten Kalenderblätter
Bild 6: Bild 5 von vorne ...
Bild 7: Auf/in den CD-Deckel kommt das aktuelle Kalenderblatt ...


Die einzelnen Blätter sind 11,7 cm x 13,8 cm groß und wurden auf seidenmatten Ultra-Photo-Papier ausgedruckt ...

1




z o o m


2




z o o m


3




z o o m

4




z o o m


5




z o o m


6




z o o m


7



z o o m


Ich wurde per Kommentar gefragt, ob ich nicht am Anfang eines Monats das jeweilige Kalenderblatt hier im Blog zeigen könne ...

Dieser "Bitte" komme ich gerne nach und werde das entsprechende Blatt ca. 1 Woche vor Monatsbeginn in Originalgröße in die Galerie setzen ...

Ihr könnt es dann gerne ausdrucken und passend zuschneiden ...

Ich bin gerne bereit, euch die "Daten" für diese Kalenderform per Mail zukommen zu lassen;

Falls ihr einen Eigenen basteln wollt ...


Da ich diverse Kalender gebastelt habe, zeige ich auch noch einen von denen in Postkartenformat ...

Hier wurde der jeweilige Monat auf 10 x 15 cm großen Fotopapier ausgedruckt und dann zum Spiralbinden in einen Copyshop gebracht ...




Ich bin dann mal wieder beschäftigt ...
Noch sind nicht alle Blätter gestaltet, ich möchte den Geburtstagsmonat des jeweils zu Beschenkenden individuell gestalten ...
Und mir fehlt noch eine Idee für das Deckblatt der CD-Kalender ...

Und bislang habe ich noch keine einzige Weihnachtskarte gebastelt ...
Ich hab' ja noch ein paar Tage Zeit ...
Und ein paar Nächte ...

Anette 10.12.2008, 20.46

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

20. von Tirilli

Wieder mal hallöchen Anette.
Jetzt hab ich mir das genau angesehen und trotzdem nüscht verstanden. Ich glaub ich bin plöd!
wie kann eine quadratische CD-Hülle rechteckig werden? :ei:
Gibt´s ja nicht! Mönsch! Pfff...
Jedenfalls eine tolle Idee, gefällt mir.
Liebe Grüße!
Tirilli

vom 13.12.2008, 00.27
Antwort von Anette:

Liebe Tirilli,
unsere CD-Hüllen sind nicht quadratisch ...
Oder sind 12x14 cm in Österreich ein Quadrat? :-) ...
Die Fläche, auf der die CD aussitzt ist quadratisch, aber wenn du den "Einleger" entfernt kommst du auf die oben genannten rechteckigen Masse ...
Grüße zurück ...

19. von Lucki

Hola Anette,
ein wirklich bisher noch nie gesehene tolle, kreative Idee und schick noch dazu!!
Ich wäre u.A. auch den Daten interessiert (ufo)Vielleicht finde ich auch nach Weihnachten noch Zeit für Kalender. Momentan kann ich mich auch über Arbeit nicht beklagen. Besinnliche Adventstage sehen anders aus.
Euch ein geruhsames Wochenende. Wann seid Ihr denn im Revier, vielleicht kann man sich da mal auf einen Drink treffen.
LG Lucki

vom 13.12.2008, 00.17
Antwort von Anette:

Ich melde mich, sobald sich mein Virus verzogen hat ;-) ...
Wegen des Kalenders ...
Wegen des Treffens auf einen Drink muss ich dir gleich absagen. Ich trink nie wieder.   Das müssen wir dann auf Februar verschieben, weil wir in der Weihnachtswoche überhaupt keinen Termin mehr frei haben ...
Leider ...
Ganz liebe Grüße zurück ...

18. von Fred

Nabend Anette, komm bloß nicht rüber, sone Blamage....danke für das Daumendrücken meiner Bayern...Europas Spitzenteams können kommen. Super Idee mit der Hülle, der Stellinger war gleich aktiv...Gruß, trauriger FRED :zunge:

vom 12.12.2008, 19.21
Antwort von Anette:

Ach Fred, so ein Missgeschick kann doch jedem passieren ...
Ich war überhaupt nicht schadenfreudig :-) ...

17. von Jürgen

Liebe Anette,

ich konnte nicht anders und habe diesen CD-Hüllen-Kalender stehenden Fußes "geklaut" und nachgebaut. Für eine gute Bekannte in der Rhön brauchte ich nämlich noch einen Kalender. Fotos sind in meinem Blog.
Vielen Dank für die Anregung. :blumen:

LG und ein schönes Wochenende
Jürgen


vom 12.12.2008, 16.33
Antwort von Anette:

Ich komm später noch mal "richtig" schauen ...
Gestern hab ich deinen Kalender nur flüchtig bewundert ...
Das mit dem schönen Wochenende wird nix ...
Heute leide ich auf dem Sofa und morgen wird mir im Dienst das Sofaliegen leider nicht genehmigt ...
Aber ich gönne euch ein schönes Wochenende ...

16. von Anemone

Meine Güte, Frau Waldspecht, Du bist ja regelrecht im Bastelwahn und machst Dir richtig Mühe! schaf st Du es da, mal gelegentlich bei mir vorbei zu schauen? Ich hab Dir das mit dem Hydrolat wunschgemäß auch verkasematuckelt. Schönes Adventswochenende wünscht Anemone :sonne1:

vom 12.12.2008, 16.21
Antwort von Anette:

Ich komme gleich vorbei und schau mir das mit dem Hydrolat an ...
Hoffentlich wird keine Alkohol verwendet *gg* ....

15. von Martha

hmm, die Idee ist kopiert und für das nächste Jahr bereitgelegt. Ich freue mich schon ab den erstaunten Gesichtern, wenn sie von mir einen selbstgemachten Kalender geschenkt bekommen *lach* Ich hoffe einfach, dass es soweit kommt.

Häb en schöne Abu, bisous, Martha

Und ich hätti no so gäru es schaf :huhn:

vom 11.12.2008, 21.17
Antwort von Anette:

Wie?
Welches Schaf hättest du gerne *grübel*
Wenn ich wüsste, was du meinst, tät ich dir gerne das Schaf geben ...

14. von Elke

Liebe Anette, das ist eine prima Idee für einen Tischkalender. Ich habe sowas schonmal gesehen, aber dort gar nicht richtig realisiert, was es damit auf sich hat. Kann man wirklich relativ einfach selbst machen. Danke für den Basteltipp.
Lieben Gruß
Elke

vom 11.12.2008, 19.51
Antwort von Anette:

Gruß zurück ...
Ich bin auch immer dankbar für deine Basteltipps ...

13. von Jürgen

Der CD-Kalender ist eine wunderbare Idee – für meine Kalender 2010. Würdest Du mir bitte die Daten per Mail übermitteln? Das wäre sehr nett, Anette, eilt aber gar nicht. Gibt es das Papier in dem Format schon fertig geschnitten oder hast Du es selbst auf die passende Größe gebracht?

Herzliche Grüße
Jürgen

vom 11.12.2008, 13.00
Antwort von Anette:

Teil 1 hat sich ja nun erledigt :-)
Frage 2: Ich füge in einem "Worddokument" jeweils 2 Kalenderblätter auf einem Din A 4 Blatt ein und drucke dann ...
Danach wird mit einem Schneidegerät zugeschnitten ...
Zuerst habe ich es mit 10x15 Format versucht, aber die einzelnen Blätter sahen in der Hülle wegen der fehlenden Breite so verloren aus ...

12. von Kerstin

Wow liebe Anette, das schaut mächtig klasse aus!! Tolle Idee, mal ganz was anderes! Da steckt viel Liebe und Arbeit drin!
Meine Kalender sind da ja wieder komplett anders. Für den 5. fehlen mir "nur" noch 4 Blätter *gg*
Ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und so eine tolle Kreativität!
Alles Liebe
Kerstin

vom 11.12.2008, 11.09
Antwort von Anette:

Liebe und Arbeit!
Viel Arbeit ... Und ich liebe Arbeit :-)
Mir fehlt jetzt nur noch das Deckblatt, das Motiv muss aber noch fotografiert werden, aber ich bin momentan nicht in der Lage die Kamera zu bedienen *gg* ...

11. von Iris

Ich ruf Dich an, auch wegen des Aurelio-Sterns. Ist morgen heute oder erst morgen? War 0.15 Uhr schon heute oder noch gestern? augenrollen Also: ich rufe Dich heute abend an...
Bis später, Iris

vom 11.12.2008, 10.20
Antwort von Anette:

Der Anruf ist angekommen.
Schön :-)
Die Post auch ...
WOW ...
Herzlichen Dank!!!!

Ich dachte bei dem Wort "Aurelio" an einen anderen Stern ...
Aber die sehen ja wirklich toll aus ...
Wenn ich mich erholt habe, werde ich falten ...
Und das Ergebnis zeigen ...

10. von Zitante Christa

Tolle Idee! Aber auch das Einstellen der Blätter ein paar Tage vor Monatsbeginn finde ich hervorragend!

Viel Spaß beim Weiterfrickeln,
liebe Zitantengrüße von
Christa


vom 11.12.2008, 10.01
9. von Sunsy

Boah, bist DU kreativ! Klasse, und was da für Arbeit drin steckt. Ich gebe ja zu, ich bin meist zu faul und kaufe einen ;) - hab mir im September in den Highlands welche gekauft mit Fotos von Castles oder den Glens und Lochs ;) - wenn ich mir dann die Monatsblätter ansehe, kann ich schön träumen und mich auf den nächsten Urlaub freuen ;)

Liebe Grüße - Sunsy

vom 11.12.2008, 07.38
8. von Trommlerin

Ganz klasse, Spechtle! Bin von deinen schönen Kalendern begeistert. :blumen:
Hm, wie hoch wohl dein Bügelberg wieder angewachsen ist? :wech:

Liebes Grüßle ~ T schaf

vom 11.12.2008, 07.27
7. von kelly

*staun*!!!
wird ausprobiert - das ruinieren einer cd-hülle augenrollen :alles: :zunge:

vom 11.12.2008, 07.00
6. von Kerstin

Wow Frau Waldspecht, der CD-Kalender schaut ja klasse aus!! Das Prinzip kenn ich ja schon vom Scrappen her und habe auch im Moment einen hier stehen - aber deine Aufteilung von Foto, Spruch und Kalendarium finde ich absolut gelungen!

Da warst du ja mächtig kreativ die letzten Wochen - und mir fehlt immer noch mein letzte Kalenderblatt *soifz*

Sei lieb gegrüßt von Kerstin :huhn:

vom 11.12.2008, 06.58
5. von EausP

Was du so alles noch neben der Arbeit schaf fst, Hut ab!


vom 11.12.2008, 00.15
4. von Jeanie

Was für eine absolut grandiose Idee!! Die muß ich gleich "mopsen" und nachmachen - nunja, ich versuch es zumindest mal... Die Omas werden sich mit Sicherheit freuen... ich mach immer gerne alles auf den letzten Drücker ;-)) Aber so einer genialen Idee kann ich echt nicht widerstehen!

vom 10.12.2008, 23.17
3. von zauberhexe

ist das eine klasse Idee!!
Könnte ich bitte auch die Daten per Mail bekommen??
Dann hätte ich auch was selbstgemachtes zum verschenken .... :hurra:

liebgrüß Karin

vom 10.12.2008, 23.16
2. von Pat

Frau Waldspecht: Sie haben mich mal wieder sprachlos gemacht!!!
Du bastelst direkt mehrere Kalender??? Und dann auch noch individuell für jeden Beschenkten??? WOW

Druckst Du die selber aus oder nutzt Du einen Internet-Anbieter? Wenn ja welchen?
Ich habe probeweise mal v.i.s.t.a ausprobiert, ist ganz o.k, aber da gibt es bestimmt Bessere.

LG Pat


vom 10.12.2008, 21.49
Antwort von Anette:

Ich drucke selbst, bzw. lasse vom Gatten drucken ...
Auf dem heimischen Drucker ...
Und die Ausdrucke werden wirklich gut ...
Du wirst begeistert sein ...

1. von Iris

Das ist eine tolle Idee mit den Kalendern! Bestimmt werden sich die Beschenkten sehr darüber freuen. Ich würde mich über die "Daten" Deines Kalenders per Mail freuen. In der CD-Hülle habe ich auch schon welche gesehen, aber auf die Idee, es nachzumachen, bin ich nicht gekommen.Bis vor drei Jahren habe ich auch jedes Jahr selbst gestaltete Kalender verschenkt, aber als dann meine Freundin meinte, sie bräuchte keinen mehr von mir, sie hätte ja jetzt selbst eine Kamera, hab ich es gelassen...
Viel Spaß noch dabei und die fehlende zündende Idee für die noch fehlenden Blätter wünscht
Iris

vom 10.12.2008, 21.27
Antwort von Anette:

Mail folgt ...
Am Wochenende ....
Oder benötigst du die Daten schneller? ;-) ...
Ich werde sie dir in einer UFO-Datei schicken, du benutzt ja Photoimpakt ....

2021
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD