Ausgewählter Beitrag

127/365 pinwand - selbstgebastelt


365 Tage - 365 Bilder ...

Ich bastle als Geburtstagsgeschenk für eine Freundin eine "Pinwand" auf der sowohl magnetisch gepint als auch geschrieben werden kann ...

Man nehme:
Stahlblech in gewünschter Größe aus dem Baumarkt - hier 25 cm x 50 cm.
Tafelfolie - gibt's häufiger beim Discounter. Meist in Schwarz, ab und an in Grün ...
Doppelseitiges Klebeband
Diverse Magnetpins
Kreide
Schere




Die Tafelfolie wird mit 2 cm Überstand passend zugeschnitten und auf das Stahlblech aufgezogen.
Der Überstand wird auf der Rückseite ordentlich verklebt.
Das doppelseitige Klebeband wird ebenfalls auf der Rückseite angebracht (dient zur Befestigung an der gewünschten Fläche)
Die Vorderseite wird mit schönen Magnete verziert. Unter einem der Magnete wird ein Gutschein nach Wahl befestigt ...
Als Glückwunschkartenersatz wird mit der Kreide künstlerisch wertvoll ein Geburtstagsgruß verfasst ...

Das Endergebnis zeig' ich euch morgen als Tagesbild ;-) ...
Oder später ...

Wenn ich vom Baumarkt zurück bin ...
Ich brauche auch eine neue, größere Pinwand. 25 cm x 100 cm ...
Sie soll an der Türe vom Gäste-WC befestigt werden.
Darauf sollen dann alle wichtigen Termine vermerkt werden.
Geburtstage und so ...
Damit Geburtstage nicht immer so überraschend kommen ...

Anette 07.05.2010, 13.13

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Kerstin

Das ist wirklich eine tolle Idee!! Auf das Endergebnisfoto bin ich gespannt.
Ich hab erst gestern gesagt, in die Küche müsste dringend eine Pinnwand!!!

Ob ich auch so kreativ wäre??

Liebe Grüße
und ein schönes Wochenende
Kerstin :blumen:

vom 07.05.2010, 20.54
1. von GZi

Tolle Idee! Das finde ich ganz klasse... könnte bei uns auch Einzug halten :-)

vom 07.05.2010, 19.13
2020
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD