Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Projekt

Montagsherz #75







Passend zum derzeitigen winterlichen Wetter ...
>>>Glögg<<< ist ein schwedischer Glühwein ...
Und sicherlich erkennt ihr gleich, dass das Foto beim Möbelschweden entstanden ist.

Ich trinke, wenn überhaupt, Glühwein nur zur Weihnachtszeit, meist nur auf dem Weihnachtsmarkt.
Nach Weihnachten schmeckt er mir nicht mehr.
In der Wintersaison 2012/2013 habe ich bislang - und dabei wird es bleiben - nur 2 Becher getrunken.
Einen auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt, den habe ich mir mit Frau Wörmchen geteilt, den anderen hatte ich beim alljährlichen winterlichen Terrassenfest bei Fam. Nachbar ...
Meist hole ich mir beim Glühweintrinken auf dem Weihnachtsmarkt einen dicken, fetten Lippenherpes ...

Wenn Glühwein, dann am liebsten einen selbst gepanschten, aus selbst gespülten Bechern ;-) ...




 
Der Winter hat uns derzeit fest im Griff, auch hier in der klimatisch meist  bevorzugten Gegend Deutschlands ist es recht kalt, auch hier hatten wir heute mit Blitzeis zu kämpfen ...
In der Regionen standen für Stunden die >>>Straßenbahnen<<< still, der Frankfurter Flughafen war zeitweise geschlossen ...
Ich habe weniger gekämpft, ich habe das Haus heute nicht verlassen, der Liebste musste die Fläche vor unserem Haus heute mehrere Male vom Eise befreien.
Wobei - befreien ist das falsche Wort. Teilweise wurde mit Splitt gestreut, teilweise musste mit Salz gearbeitet werden.

Und denkt daran, offiziell haben wir erst seit einem Monat Winter, es bleiben uns noch 2 Monate um sich über die winterlichen Verhältnisse zu beschweren, um über die Kälte und über den Schnee und über das Eis zu jammern ;-) ...

Nein, nein, ich jammere nicht über das Wetter, es wäre mir aber recht, wenn am 30. Januar um 5.10 Uhr morgens der Flughafen von Frankfurt zumindest für Starts geöffnet wäre ;-)


Anette 21.01.2013, 00.01 | (28/0) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL

Montagsherz #74












Diese herzigen Karten habe ich letzte Woche aus Köln mitgebracht ...
Beide sollten schon seit Tagen unterwegs zu ihren Empfängern sein.
Bislang habe ich sie noch nicht einmal beschriftet.
Aber heute!
Sobald ich nach dem langen Dienst ausgeschlafen habe ...

Anette 14.01.2013, 00.01 | (24/1) Kommentare (RSS) | (1) TB | PL

Mein Stück Himmel






Mein heutiges Himmelsstück stammt aus dem Archiv und wurde im letzten Jahr auf Madeira aufgenommen ...
Falsch - es wurde im vorletzten Jahr auf Madeira fotografiert ....




Anette 10.01.2013, 00.30 | (14/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Macht hoch die Tür - 3 -

Am Donnerstag wird "Tür" gezeigt, >>>Kalle<<< möchte Türen sehen ...

Meine heutige Tür ist schon recht alt, das heißt, sie ist schon recht lange auf der Festplatte :-) ...
Fotografiert wurde sie vor vielen Jahren - genau gesagt am 4.10.2006 16.07 Uhr -  in Ronda. (ich winke zur >>>Mühlenwirtin ;-)<<<)




Ich hoffe, ich finde demnächst mal wieder Zeit und Muse zum Fotografieren, damit ich aktuelle Türen zeigen kann ...

Anette 13.09.2012, 19.13 | (8/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Macht hoch die Tür -2-

Am Donnerstag wird "Tür" gezeigt, >>>kalle<<< möchte Türen sehen ...

Die blaue Tür wurde im letzten September in der Hauptstadt von Madeira - Funchal - aufgenommen.
Im August letzten Jahres wurden von der Stadtverwaltung verschiedene Künstler eingeladen die Türen der Altstadt zu verschönern ...
Leider habe ich damals nicht allzu viele Türen gesehen ...
Und der Begriff "verschönern" ist dehnbar ;-) ...





Anette 06.09.2012, 18.54 | (9/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Freitag = Uhrtag Ticktack # 53

Gestern morgen - nein Vorgestern morgen - wenn ihr es lest ist es ist ja schon kurz nach Mitternacht -  in Bensheim, einer sehr schönen kleinen Nachbarstadt im hessischen "Ausland"  in der Fußgängerzone fotografiert und jetzt auf die Schnelle während meine kleine süße Spätmahlzeit - Grießbrei - köchelt, gebloggt ...

Was für ein Satz *gg* ...
So bin ich, so schreib ich, so rede ich.
Jetzt esse ich ;-) ...



Anette 02.03.2012, 00.01 | (7/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

54-55/366 geduld, osterdeko

366 Tage - 366 Bilder ...


Tag 55 Magnet

Heute war ich im benachbarten Bundesland unterwegs ...
Besucht wurde Frau Wörmchen ...
Fotografiert wurde neben den Kindern ein Magnet an der Dunstabzugshaube ...
Die Kinder zeig' ich heute nicht ;-) ...

Ja, ja, Geduld
Ist auch bei mir Mangelware ...




Tag 54 Osterdeko

Irgendwie habe ich es gestern versäumt mein Tagesfoto hier hochzuladen, hab wohl zu viel  im LePictureblog "gearbeitet" ;-).
Bei einigen Projekten bin ich nicht uptodate ...
Aber ich habe in den letzten Tagen viel fotografiert, die Bilder müssen "nur noch" bearbeitet und hochgeladen werden.
Zuvor muss ich mich aber entscheiden *gg* ...

Heute in 6 Wochen ist Karfreitag, Zeit um mit der österlichen Deko anzufangen.
Eier werden aber noch nicht gefärbt ;-)

Beim Sortieren der Osterdeko gingen gestern leider 6 Eier zu Bruch.
Die zeige ich euch nicht ;-) ...
Teilweise werden die "Scherben" für ein anderes "Projekt" benötigt ...

Ein "Dekonest" wurde mit Federn, Wachteleiern und Blümchen ausdekoriert.
Und fotografiert ...





Der morgige Samstag ist bei mir Diensttag - glücklicherweise nur tagsüber ...

Euch ein schönes Wochenende, ich habe gehört in manchen Gegenden sei der Frühling ausgebrochen ...
Fangt ihn wieder ein ;-) ...

Anette 24.02.2012, 18.33 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Freitag = Uhrtag - TickTack # 50

Wow - die Hälfte von Hundert hab ich voll ...
Und immer noch ticken sowohl auf der Festplatte als auch hier im Haus ungezeigte Uhren ...
Und ich finde immer wieder neue beim Einkauf, unterwegs.
Folglich wird es hier auch weiterhin am Freitag ticken ...

Diese Uhr habe ich am Dienstag im großen Einkaufszentrum gefunden.
Die würde mir gefallen, aber leider ist sie zu groß für die noch freien Wandflächen von denen es hier nicht allzu viele gibt ...


 

Anette 10.02.2012, 00.01 | (9/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

26/366 hatschi

366 Tage - 366 Bilder ...

Und schon wieder so ein wunderschöner Wintertag, und schon wieder war ich per Pedes  (per Pedes heißt "zu Fuß" - Mer Cedes heißt "mit dem Auto" *gg*) unterwegs ...
Die Haselnuss blüht ...

Noch halten sich die Symptome meiner latenten Allergie in Grenzen ...
Latent deshalb, weil sie mal auftritt und mal nicht ...

Ich muss daran denken, morgen früh auf dem Weg zur Autobahn mir beim Hausarzt ein Rezept für diverse Tröpfchen und Pillchen für Nase und Augen abzuholen ...
Taschentücher sind noch vorrätig ...



Morgen bin ich in einer hessischen Großstadt unterwegs ...
Zum Frühstück bin ich mit einer ehemaligen Kollegin verabredet, gut gesättigt, voller Kraft "bade" ich dann im Meer.
Im >>>Stempelmeer<<<.
Ich befürchtet, dass es ein kostenintensives "Bad"  werden wird  ...

Mein Einkaufsliste ist recht lang ...
Ich werde euch natürlich die "Strandfundstücke" zeigen ;-) ...

Papiere, Papiere - ich habe eine Leidenschaft für Papiere ...



Anette 26.01.2012, 18.38 | (6/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

19/366 triple c

366 Tage- 366 Bilder ...

Triple C ;-) ...
Andere diskutieren über "AAA" - ich beschäftige mich mit "CCC" ...

CCC = Chocolate Chip Cookies ...

Gestern wurde der Teig angesetzt, heute morgen gebacken ...



Schnell und einfach verpackt - das Etikett wurde am PC erstellt und ausgedruckt - fertig ist ein kleines Mitbringsel für morgen früh ...



Rezept für "meine"  Schokoladen-Cookies - aus mehreren Rezepten zusammengesetzt ;-) ...
Nicht zu süß, sehr schokoladig, leicht salzig ...

Zutaten:
160 g Zartbitterschokolade (50-70% Kakao) grob gehackt
140 g Roh-Rohrzucker
60 g Weißzucker
1 Ei, 1 Eigelb (aus dem restlichen Eiweiß lassen sich leicht Minibaiser herstellen)
230 g Mehl, 1/2 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Salz
Fleur de Sel
155 g Butter

Die Butter vorsichtig in einem kleinen Topf bräunen und danach 30 Minuten abkühlen lassen.
Das Ei, das Eigelb und den Zucker mit den Rührhaken des Mixers ca. 5 Minuten hell und cremig aufschlagen. Die abgekühlte Butter dazugeben und weitere 2 Minuten rühren.
Dann das Mehl und das Natron gesiebt dazugeben, Prise Salz dazu und unterrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Zum Schluss die Schokolade unterheben.

Ca. 30 walnussgroße Kugeln formen, auf 2 mit Backpapier belegte Bleche legen, (auf genügend Abstand achten) die Kugeln leicht flach drücken. Mit einigen Flocken Fleur de Sel bestreuen und dann im vorgeheizten Backofen (175 Grad - Umluft 155 Grad) ca. 13 Minuten backen. Die Cookies sollten bei leichtem Druck in der Mitte noch weich sein ...

In diversen Rezepten wird berichtet, dass der Teig erst nach 1-2 Tagen Ruhephase seinen vollen Geschmack entwickeln würde.
Ich habe den Teig in Frischhaltefolie ca. 18 Stunden ruhen lassen, diese Ruhephase hat genügt ;-) ...

Sie sind lecker, lecker, lecker ...


Nachtrag:
ich wurde nach dem Unterschied zwischen Muffins und Cookies gefragt ...
Muffins sind "hoch" und locker - luftig, Cookies flach und knusprig ;-) ...

Anette 19.01.2012, 16.25 | (11/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD