Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Lebensmittel

Blitzschnelle Sauce béarnaise

Ich bin so satt  ...

Heute gab es Rinderfilet nach Niedergarmethode, Böhnchen im Speckmantel, Kartoffelgratin und eine selbst gemachte Sauce béarnaise ...




Viele denken sicherlich: "Sauce béarnaise - selbst gemacht, was für ein Aufwand!"
Stimmt nicht, bei mir geht das ohne umständliches Wasserbad ...


In ein hohes Gefäß gibt man 2 zimmerwarme  frische Eigelbe, 1 Esslöffel  Zitronensaft, 1 Esslöffel Weißweinessig, 1 Teelöffel Senf, 1 Prise Zucker,  1 Esslöffel Sahne oder Créme fraiche, Salz, Pfeffer und Estragon entweder frisch oder getrocknet nach Belieben.
Das ganze vermischt man mit einem "Zauberstab". Dazu auf einen Schwung 150 gr geschmolzene Butter und mixen, mixen ...
Bitte einen Eiswürfel parat halten! War die Butter zu heiß, gerinnt die ganze Masse, dann einen Eiswürfel in das Gemisch und ebenfalls mit dem Zauberstab zerkleinern.
Fertig ...
Traumhaft und wirklich leicht zuzubereiten.
Und lecker.
Und ohne chemische Zusätze, Farbstoffe  ...

Und wer bei rohen Eiern Bedenken hat:
Wie auch bei vielen Computerproblemen sitzt das Problem nicht in sondern vor den Eiern - sprich - man sollte auf Hygiene in der Küche achten und wirklich frische Eier verwenden ...

Anette 28.12.2014, 20.08 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montagsherz # 125







Mein Herz schlägt weiß-blau ;-)
Schließlich habe ich einige Jahre meiner Jugend in Bayern verbracht ...
Diese Milch wird von uns bevorzugt getrunken.
Bevorzugt eiskalt ...
Sie hat schon vor vielen Jahren den Geschmackstest bestanden, unseren Geschmack getroffen.
Wir trinken sie allerdings in der nicht ganz so fetten Version, bei uns steht eine 1 vor dem Komma ;-) ...


Anette 06.01.2014, 00.01 | (18/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

249/366 fudge

366 Tage- 366 Bilder ...

In dieser >>>Zeitschrift<<< (glaubt mir, beim Lesen und Betrachten der Bilder läuft euch nicht nur das Wasser im Munde zusammen, nein, man nimmt auch mindestens 2 Kilo zu *gg*) entdeckte ich ein recht simpel herzustellendes Fudge-Rezept.
Als ich den "Verfasser" des Rezeptes las, war mir klar, warum mir das Rezept so bekannt vorkam ...
Bei >>>Zucker, Zimt und Liebe<<< wurde es bereits im Januar veröffentlicht ...
Mittlerweile habe ich die ein oder andere Kritik darüber gelesen, aber ich werde mir mein eigenes Urteil bilden ...
Natürlich ist es - wie sollte es auch anders sein, wenn ganz viel Zucker mit Butter vermischt wird - sehr süß und sehr kalorienlastig ...

Gern hätte ich jetzt, genau jetzt das Fudge zubereitet, aber leider fehlt mir die stückige Erdnussbutter.
Die wird morgen früh nach dem Nachtdienst besorgt und sobald ich "fit" bin wird in der Küche gerührt ...

 




Ich geb euch morgen dann ein Stückchen davon ab ;-) ...

Anette 05.09.2012, 14.44 | (5/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

148/366 satt

366 Tage - 366 Bilder ...

Das Roastbeef zubereitet nach der Niedergarmethode war kulinarisch ein Traum ...
(Das Fleisch wurde scharf angebraten und war bei 80 Grad knappe 4 Stunden im Backofen ...)





Der gestrige Nachtdienst war anstrengend, folglich wurde heute so gut wie nix unternommen, so gut wie nix
erledigt ...
Das wiederum bedeutet, dass ich morgen mit Vorbereitungen für unseren Kurzurlaub beschäftigt sein werde ...
Ich muss noch einpacken. Sowohl Klamotten in den Koffer als auch kleine Mitbringsel in Geschenkpapier ...

Anette 27.05.2012, 22.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

144/366 pasta

366 Tage - 366 Bilder ...

Ein schnelles Mittagessen.
Aus Resten ...
Pasta mit Thunfischsauce, Tomaten, Schafkäsewürfelchen, Kresse und frischem roten Chili ...
Ich bin satt ...



"Nach dem Essen sollst du laufen"  ...
Oder ein Mittagsschläfchen auf der Terrasse halten ...

Nur kein Neid  *gg* - ich muss heute Nacht arbeiten und deshalb ein bisserl vorschlafen ...


Mir wurde erst gestern so richtig bewusst, dass es nur noch wenige Tage bis zu unserer kleinen Bayernrundreise
sind ...
Nächste Woche am Mittwoch geht es los ...
Es geht nach Bamberg, Regensburg, Abensberg und München ...
Ich freu' mich ...
Auch darauf, liebe Menschen zu treffen ...

Anette 23.05.2012, 12.54 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

84/366 vom verzehr wird abgeraten

366 Tage - 366 Bilder ...

Vorgestern Abend bestellt - heute morgen wurden wir vom Postboten geweckt ...

Ich lese ...
Beschreibung: >>>Klick<<<

Wusstet ihr, dass es in Deutschland pro Jahr mehr Vitamintote als Verkehrstote gibt? ...

Nein, ich entwickele mich sicherlich nicht zu einem Gesundheitsapostel, ich esse, lebe wahrlich nicht immer gesund, aber ich wehre mich dagegen von der Lebensmitelindustrie und auch von der Pharmaindustrie für dumm verkauft zu werden ...





Gelesen wird draußen auf der Terrasse, sonnige 22 Grad laden zum Verweilen ein ...
Später wird gegrillt, noch später gearbeitet ...




Anette 24.03.2012, 13.29 | (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

71/366 frisch aus dem backofen

366 Tage - 366 Bilder ...

Wie das duftet ...
Soeben frisch aus dem Backofen geholt.
Es reizt mich, es anzuschneiden ...
Aber nein - ich bleibe standhaft ...
Es ist ein >>>"No-knead-bread"<<<

Jetzt ist der gefüllte Blätterteig im Ofen, das Gemüse kommt erst gegen später auf den Herd ...

Das Fleisch wird nach der Niedergarmethode zubereitet, das muss später ca. 90 Minuten in den 80 Grad warmen Backofen.








Ein bisschen Bammel habe ich, ob mir das mit dem Fleisch so gelingt ...
Hab noch nie Chateaubriand nach dieser Methode zubereitet ...
Zur Not werden wir aber auch von den Vorspeisen und Beilagen satt ;-) ...

Jetzt wird's spannend, die Biathletinnen haben gleich ihren letzten Auftritt bei der diesjährigen WM ....

Anette 11.03.2012, 15.56 | (13/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

45/366 meine kleine kuh

366 Tage - 366 Bilder ...

Ganz schön viel Arbeit 400 g Karamellbonbons auszupacken ;-) ...

Frau Waldspecht köchelt ...
Mag später jemand vorbei kommen und meine Küche aufräumen?




Die Karamellen werden gebraucht um Snickers herzustellen ...

Nebenbei werden noch ca. 3 Kilo Karotten, Lauch, Zwiebeln, Sellerie und Petersilienwurzel gesäubert, geschält und klein geschnitten, ich möchte mir gekörnte Gemüsebrühe selbst machen ...

Bilder und Rezeptlinks folgen später ...
Wenn ich nicht in der Küche kleben bleibe ;-) ...

Nachtrag:
Später bedeutet morgen ...
Die "Snickers" sind zum Aushärten im Kühlschrank.
Das Gemüse muss mindestens noch bis 24 Uhr im Backofen trocknen ...

Anette 14.02.2012, 16.37 | (8/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

21/366 lachs-spinat-lasagne

366 Tage - 366 Bilder ...

Noch 15  Minuten, dann ist sie fertig ...


Das ist die Spinatebene ...
Mit viel Chili und Knoblauch-Confit




Das die Lachsschicht mit Chilifäden ...



Die kombinierte Schicht wurde mit viel Käse abgedeckt ...



Später folgt ein Bild der fertigen Lasagne ...
Aber kein Rezept, das hab ich Pi mal Daumen zusammen gestellt ...
Aus allem was weg musste ;-) ...

Noch 8 Minuten ;-) ...

Es duftet so toll ...


Nachtrag:

Ich bin satt ;-) ...

Frisch aus dem Ofen ...




Frisch auf dem Teller ...




Anette 21.01.2012, 17.34 | (10/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

18/366 backe, backe ...

366 Tage - 366 Bilder ...

Der Teig für die Schokocookies muss 1-2 Tage im Kühlschrank "ruhen", das Resteiweiß wurde zu Mini-Baisers verarbeitet. Sie trocknen im Backofen ...

Die fertigen Cookies und das Rezept zeige ich morgen ...
Meine Cookies "ruhen" nur knapp 1 Tag und werden morgen früh gebacken ;-) ...
Ich hoffe, sie sind dann ausgeruht genug ;-) ...





Anette 18.01.2012, 19.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2017
<<< November >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Instagram
Canon-Blogger-Linkring :: powered by KLUGERD